Frage von Julchen222, 82

Erbrochenes schmeckt nach Haarspray... ist das gefährlich ?

Hallo Ich habe mir gestern abend bevor ich zu nem Freund gefahren bin die Haare gemacht und dabei ausersehen ein bisschen Haarspray eingeatmet. Das ist mir hin und wieder schon mal passiert und ich habe einfach nur ein Kaugummi gekaut um den Geschmack los zu werden.
Gestern (bzw.heute) auf dem nach Hause weg War mir dann ein bisschen übel und mittlerweile musste ich mich schon drei mal übergeben. Allerdings jedes mal nur Wasser obwohl mein Magen eigentlich nicht leer sein sollte und es hat mach Haarspray geschmeckt. Könnte das sowie wie ne "Haarspray-Vergiftung" sein ?

Bevor jemand fragt: ich habe gestern kein Alkohol getrunken, nicht viel durcheinander gegessen und mich auch nicht überfressen...

Antwort
von viomio82, 71

Da müsstest Du schon eine ganze Tube Haarspray inhalieren um Schäden zu bekommen...

Antwort
von MaryYosephiene, 54

haha ne, man atmet so ziemlich vieles ein und man schmeckt es dann komischer weise...

gute besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community