Frage von geheimbaby, 34

erbrochen danach blut gespuckt?

ich habe viele post gelesen die das selbe passiert ist nur ist es bei ihnen extremer. Also ich habe gerade erbrochen und mir geht es wieder gut, nur habe ich nach dem brechen bisschen blut gespuckt. Es war immer mit Spucke gemischt also nicht Rein. Viel Spucke konnte ich nicht spucke aber leider brennt mein Hals oder Rache und kann gerade mal Wasser trinken. Soll ich zum Arzt oder geht das gerade noch, bin nicht so der Typ der gerade zum Arzt rennt.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Skinny385, 23

Kann vom Reiz sein und dem starken abhusten oder brechen trotzdem würde ich zum Artzt morgen!
Gute Besserung

Antwort
von FusselAmNabel, 19

wenn das blut rot war ist warscheinlich nen äderchen in der speiseröhre geplatzt ,wenn es allerdings braunes blut ist solltest du zu einem arzt

Antwort
von SamsungApple3, 19

Vermutlich hat die Magensäure deine Schleimhaut gereizt. Nichts weltbewegendes. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten