Frage von PaulaLutzi, 30

Erbrechen(sonst nichts)-Was soll ich tun?

Hallo Leute, ich muss erbrechen, hab aber sonst keine Schmerzen. Also kein Fieber, Kopfweh, Bauchweh oder Durchfall. Mir ist nicht einmal schlecht, bis ich was esse oder trinke(Hagebuttentee) und zwei stunden später kommt die Übelkeit und ich musd brechen. Was ist das? Was kann ich tun?

Antwort
von 1ueberfragter1, 30

Hagebuttentee ist total sauer! Trink lieber Kräutertee und versuch es mit trockenem Brot... Hast du gestern zuviel getrunken?

Kommentar von PaulaLutzi ,

Nein, ich hab keinen Tropfen Alkohol getrunken. Des Erbrechen kam ganz plötzlich.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Auch wenn ich dafür hier jetzt wieder angeklagt werde...

Es ist wahrscheinlich irgendne Unverträglichkeit oder ein Virus. Beides ist nicht schlimm. Wichtig ist nur viel trinken, weil durch das Erbrechen Flüssigkeit verloren geht.

Ich würde deswegen nciht wieder gleich zum Arzt rennen. Die haben 3 Minuten Zeit und deren Diagnose ist in der Regel schlechter, als das, was du googeln kannst.

Hör einfach mal in dich hinein und denke so nach, wovon dir eher übel wird.. oder woher es kommen könnte. Der menschliche Körper zeigt recht deutlich, was ihm nciht passt, wenn man es interpretieren kann.. Kann es vielleicht sein, dass dich gerade etwas ärgert? Etwas, das du gerade erlebst und du "zum_kozten" findest? Häufig sind seltsame Symptome auch psychosomatisch und bedürfen keiner tausend Tablettem.. Liebe Grüße an die von POharmaunternehmen subventionierten Ärzte, die bei jedem Schnupfen erstmal Antibiotika verschreiebn -.-'

Antwort
von lisalotte53639, 25

Hey,
Es kann sein das dein Magen etwas was du gegessen hast nicht verträgt. Geh am besten morgen zum Arzt gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten