Frage von Nina1911, 41

Erbrechen wie weiter mit der Pille?

Also ich habe gestern um 19 uhr die Pille genommen und dann um ca. 22:15 erbrochen, dadurch das ich unterwegs war und die Pille nicht mithatte konnte ich keine nachnehmen, bin heute erst um 17 Uhr nach Hause gekommen!! Jetzt meine Frage ich habe noch 4 Pillen im Streifen und dann eben 7 tägige Pause wie soll ich weiter vorgehen? Die Pille von heute habe ich schon genommen

Antwort
von Pangaea, 24

Verfahre wie bei einem Einnahmefehler in der dritten Einnahmewoche.

Bei nur noch 4 Restpillen hätte ich die heutige Pille auch nicht genommen,
wäre gleich in die Pause gegangen und hätte gestern als den ersten Pausentag gerechnet.

Aber da du heute schon eine Pille genommen hast: Nimm deine Packung normal zuende, lass die Pause ausfallen und häng gleich die nächste Packung an.

Kommentar von Nina1911 ,

Und ab wann bin ich dann wieder geschützt?

Kommentar von Pangaea ,

Wenn du es so machst, verlierst du den Schutz gar nicht.

Schau einfach mal in deine Packungsbeilage unter "Vergessen in der dritten Einnahmewoche". Das ist nicht dramatisch, man kann es gut korrigieren. Aber man muss es eben auch korrigieren.

Antwort
von heide2012, 23

Nimm sie jetzt einfach weiter, bis der Streifen leer ist, verhüte aber unbedingt zusätzlich.

Kommentar von Nina1911 ,

und wie lange? PillenPause + 7 Pillen vom neuen Streifen?

Kommentar von Pangaea ,

Nein! Sie muss das behandeln wie einen Einnahmefehler in der dritten Woche. Zusätzliche Verhütung ist unnötig, wenn sie entweder sofort in die Pause geht oder die Pause ganz ausfallen lässt.

Kommentar von Nina1911 ,

Super danke dann lass ich die Pause ausfallen!! Danke für die Hilfe

Antwort
von Miumi, 24

Wenn du sie heute schon genommen hast, würd ich morgen einfach normal weiter machen.

Kommentar von Pangaea ,

Und die Pause ausfallen lassen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten