Frage von lauracccxc, 72

Erbrechen nach dem verzehr von käse?

Hey, ich hab da so ein kleines problem. Ich habe vor ein paar wochen käse nachos gegessen die wieder rauskamen. Ein paar wochen später nudeln mit käse soße und eine banane.. Die banane blieb drin doch das andere nicht. Nun hab ich heute nudeln mit käse und bohnenschoten gegessen und mir wurde nach knapp 3-4 std wieder total übel und ich hab die befürchtung mich wieder zu übergeben. Es hält meistens nur 1-2 tage an, ist tzd mehr als nur nervig.. Kennt das jemand? Was soll ich jetzt nur tun? Wenn mir hier keine helfen kann, muss ich wohl oder übel morgen zum arzt.

Antwort
von Leros, 52

Vielleicht verträgst du den Käse einfach nicht.

ein Arztbesuch wäre da wirklich ratsam damit du dir sicher sein kannst was es wirklich ist

Antwort
von Olga1970, 36

Hallo, das kann eine Histaminintoleranz sein. Am besten mal zum Gastroentrologen (Arzt für Magen-Darm-Erkrankungen) gehen und das testen lassen.

Antwort
von dilaraaaaaaaaaa, 33

Geh zum Arzt und frag mal wieso es sein könnte. Vielleicht hast du Laktose? Oder du erträgst kein Käse.
Gute Besserung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community