Frage von nessihehe, 119

erbrechen hört nicht auf - schnelle Lösung?

hey also ich konnte nun endlich mich übergeben und übergebe mich im 10-minutentakt.. nicht mal wasser kann ich unten behalten.. was soll ich tun? irgendwann trockne ich doch aus oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XLittleHelperX, 94

Wenn es so schlimm ist, wie du schilderst, dann geh zu einem Arzt, ins Krankenhaus oder wenn es gar nicht mehr gut, ruf einen Notarzt.

Antwort
von maggylein, 81

Versuch Tee
wenns anhält zum dpc dann bekommst Infusion

Kommentar von nessihehe ,

hab schon eine tasse tee getrunken, nach keinen 10 minuten hab ich den tee wieder erbrochen

Antwort
von sonnymurmel, 70

Wenn du dich hier noch melden kannst- ist`s sicher nicht ganz so schlimm.

Kommentar von nessihehe ,

ich versuche nur einen tipp zu bekommen was ich dagegen tun kann da meine eltern nicht da sind

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok ;-) Wie alt bist du? Vllt. kannst du versuchen deine Eltern zu erreichen.

Kommentar von juliavoo ,

Sobald der Körper austrocknet wird es aber schlimm

Kommentar von nessihehe ,

ich werd morgen 14 und ich weiss nicht wo die sind ich war grade unten im wohnzimmer um denen zu sagen dass es mir so bescheiden geht aber die waren nicht da also hab ich mir salzstangen geholt.

Antwort
von juliavoo, 85

Ja der Körper kann austrocknen.

Ich hatte das bei einer Blinddarmentzündung.

Hast du sonst noch Beschwerden?

Geh lieber ins Krankenhaus, es kann gefährlich werden, wenn der Körper nicht genug Flüssigkeit hat und vielleicht hast du ne Infektion/Entzündung.

Gute Besserung

Kommentar von nessihehe ,

ich habe einen reizdarm/Magen und ich denke deswegen fühlt sich mein Bauch so hart an.. vlt übergebe ich mich auch deswegen

Kommentar von juliavoo ,

Ja, wahrscheinlich. Am besten wirklich ins Krankenhaus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten