Frage von urbanciruela123, 42

Erbrechen bei Magen Darm Grippe?

Ich leide sehr stark unter Emetophobie und lese überall, dass jetzt Magen Darm in schlimmer Variante rumgeht..

Würde am liebsten das Haus nicht verlassen..

Wie plötzlich muss man sich denn übergeben? also wie ist der Zeitraum zwischen Magenschmerzen, Übelkeit und dann dem Erbrechen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sich bei einem Magen Darm Virus übergeben muss? Wie oft muss man sich etwa übergeben?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo urbanciruela123,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Krankheit

Antwort
von MrsRiddler, 27

Nichts für ungut, aber bei ner gescheiten Magen-Darm Grippe gibts da kein halten mehr. Kannst direkt nackt auf dem Pott sitzenbleiben mit nem Eimer auf dem Schoß....

Antwort
von supersuni96, 28

Bei einem Magen-Darm-Virus muss man sich immer plötzlich erbrechen, danach folgt der Durchfall. Wenn du aber niemanden anfasst, niemanden küsst, niemanden umarmst, immer eine Armlänge Abstand zu anderen Menschen hältst und dir häufig die Hände wäschst, dann kannst du dich nicht anstecken. 

Außerdem solltest du dich bemühen, dir niemals mit deinen ungewaschenen Fingern im Gesicht rumzufummeln. Weiterhin solltest du keine Lebensmittel essen, die du nicht selber frisch zubereitet hast. Dann kannst du zuverlässig eine Ansteckung vermeiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community