Frage von tellmemore1999, 160

Erbrechen angenehmer machen?

Hey Leute, also ich weiß, die Frage ist komisch aber ich habe sie noch nirgends im Internet gefunden, deshlab frag ich euch.

Wie kann man das Erbrechen angenehmer gestalten? Es dauert ja eigentlich nur so 10 Sekunden, aber diese Sekunden sind schon echt ziemlich ekelig und bei manchen ja der Horror.

Kann man sich irgendwie mit Gedanken oder Musik oder so das Erbrechen angenehmer denken? Oder vorher viel trinken, damit es flüssiger wird? :DD

Hoffe ihr wisst, was ich meine :D LG

Antwort
von nuehm, 120

wenn du so ne scheiisse freiwillig und ohne gesundheitlichen grund machst bist du einfach nur dämlich, dann würde ich dir diese 10 ekligen Sekunden gönnen ;) nix für ungut. ansonsten wüsste ich nicht wie man kotzen angenehmer gestaltet, es ist halt nichts tolles und das kannste nicht ändern

Kommentar von tellmemore1999 ,

Ich mach es aber nicht extra! Ich warte nur auf das schlechte essen , was wieder rauskommen wird (sollte, es war zu alt hahah) 

Kommentar von nuehm ,

alles klar. dann mal mein beileid ;) alles geht vorüber

Antwort
von Washeistdas2015, 122

Triknen ist noch unangenehmer da die "substanz" dann sehr sauer wird wie bröckelige milch.

Sonst könntest du versuchen es zu unterdrücken(ähnlich wie niessen) ist aber aich nicht das wahre:

Wenn man kotzen muss geht es einem halt schlecht und kotzen sollte jetzt auch nicht unbedingt schön sein :D

Kommentar von tellmemore1999 ,

Ich mache es aber nicht extra, ich habe vorhin einen viel zu alten Cookie gegessen und warte jetzt halt darauf, dass der woeder raus kommt :F

Kommentar von tellmemore1999 ,

Wow mir fällt auf, dass der Kommentar garnicht unter diese antworte sollte :D sorry 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten