Frage von fischerconny, 93

Erbe ausschlagen, wer zahlt Beerdigung?

Meine Mama ist verstorben und nun ist meine Überlegung das Erbe auszuschlagen. Es ist zwar etwas Bargeld da aber die Ausgaben sind etwas höher. Miete, noch andere Verbindlichkeiten, Entrümpelung. Wenn ich das Erbe ausschlage, kann die Beerdigung trotzdem vom Erbe bezahlt werden?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Lilimo, 38

Für die Beerdigungskosten sind die nãchsten Angehörigen zuständig.Auch wenn Du das Erbe ausschlägst Dann kannst Du ja eine kleine Beerdigung ausrichten und mit dem Bestatter eine Ratenzahlung vereinbaren

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 30

Die Beerdigungskosten sind vom Erben, d.h. aus den Nachlass zu bezahlen. Nach §324 InsO handelt es sich dabei um Masseverbindlichkeiten, die vorrangig zu bedienen sind.

https://dejure.org/gesetze/InsO/324.html

Sollten die Kosten der Beerdigung nicht vom Erbe erlangt werden können, greift die Unterhaltspflicht. D.h. die Kinder bzw. Eltern müssen im Rahmen der Leistungsfähigkeit dafür aufkommen.

Antwort
von fischerconny, 36

Nein nix nur etwas Bargeld. Das reicht für die Beerdigung . Aber es kommen entrümplungskosten 280 Euro kh Zuzahlung Monatsmiete von 500 Euro auch alles noch dazu 

Antwort
von fischerconny, 45

Möchte davon auch nix haben. Nur was ist mit der Beerdigung? Es ist ja Bargeld da das reicht aber nicht aus um alle Kosten zu decken 

Kommentar von danino29 ,

Notfalls gehst du zur Stadt und fragst, ob sie die Kosten übernehmen.

Antwort
von danino29, 52

Wenn du das Erbe ausschlägst, gibt es für dich kein Erbe .... das kann dann ein Nachlassverwalter übernehmen oder wird es wahrscheinlich dann auch ...

Hast du noch Geschwister?

Kommentar von fischerconny ,

Nein bin ganz allein. 

Kommentar von danino29 ,

Sorry, ich wollte dir noch mein Beileid aussprechen!

Ich gebe dir einen guten Tipp: Frag einfach mal beim Amtsgericht nach wegen deiner Angelegenheit!

Hatte deine Mutter keine Lebensversicherung, von der man die Beerdigung bezahlen könnte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten