Frage von Stinac, 33

Er zieht aus nach 3 Jahren, Liebeskummer?

Mein Freund und ich waren jetzt 3 Jahre zusammen und am Donnerstag ist er ohne ein Ton ausgezogen ... Seine Möbel und alles mit genommen ... Seit her meldet er sich nur noch sporadisch und will sich nicht treffen.
Das unsere Beziehung in den letzen Monaten sehr schlecht gelaufen ist weiß ich und die Gründe für die Trennung kenn ich ... Ich würde nur gerne wissen ob das alles geplant war und wo er jetzt wohnt usw.
Soll ich ihn zu einem Treffen überreden ?
Und seit Donnerstag habe ich keinen Appetit mehr ... Da ich eh ein paar Kilos zu viel habe tut mir das mal ganz gut nichts zu essen aber auch seit dem Tag oft Durchfall ... Hängt das mit der Trennung zusammen ? Ab wann sollte ich zum Arzt ?
Habt ihr Tipps wie man mit Liebeskummer umgehen kann ?
Nicht böse gemeint aber von Usern die Vllt 15-18 sind und paar wöchige Beziehung haben brauche ich keine Tipps ....
Eher von denen die sich auch nach etwas längerer Zeit getrennt haben und auch starken Liebeskummer hatten .

Antwort
von HelpfulMasked, 26

Guten Morgen Stinac,

Soll ich ihn zu einem Treffen überreden ?

dein Vorhaben ihn danach zu befragen ob es geplant war, wie lange, wo er wohnt uvm wird wohl nicht zielführend sein.

Bevor du Fragen stellen möchtest solltest du dir immer zuerst eine Frage an dich selbst stellen:

"Was habe ich von der Antwort?"

Also: Was bringt dir seine Antwort auf die jeweilige Frage? Gewissheit - okay. Aber mehr dann auch nicht. Im Endeffekt wird es dich nicht glücklicher machen oder dir den Schmerz nehmen.

Wenn du meine Meinung dazu hören willst: lass das Treffen lieber sein. Außer du hast gute Gründe und bist dir sicher das es dir bei deinem "Heilungsprozess" helfen wird.

Hängt das mit der Trennung zusammen ? Ab wann sollte ich zum Arzt ?

Ab dem Zeitpunkt ab dem du dir Sorgen machst - das ist ja offensichtlich jetzt schon der Fall.

Generell gesprochen:

Unter folgenden Bedingungen sollten Sie Durchfall nicht selbst behandeln:

  • Der Durchfall hält länger als zwei bis drei Tage an. Dann muss der Arzt anhand einer Stuhlprobe feststellen, welche Keime ihn ausgelöst haben oder ob andere Krankheiten dahinterstecken.
  • Sie haben gleichzeitig Fieber über 38,5 °C mit oder ohne Schüttelfrost und Kopfschmerzen.
  • Sie müssen zusätzlich erbrechen.
  • Der Stuhl ist blutig und schleimig.
  • Der Bauch ist aufgetrieben und fühlt sich hart an (Hinweis auf eine Darmlähmung).
  • Sie haben eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn), Diabetes oder eine andere chronische Krankheit.
  • Sie sind schwanger.
  • Sie sind gerade von einer Reise zurückgekehrt, und es besteht der Verdacht, dass der Durchfall auf eine Infektion mit Bakterien oder Amöben zurückgeht, die Sie während dieser Reise bekommen haben.

https://www.test.de/medikamente/selbstmedikation/magen_darm/durchfall/durchfall/...

Habt ihr Tipps wie man mit Liebeskummer umgehen kann ?

  • Tipp 1: Klingt simpel, ist aber schrecklich wichtig. Lass deine Gefühle raus! Es ist besser, sich mal so richtig auszuheulen, als den ganzen Kummer in sich hineinzufressen. Und: Nur wer sich traut, traurig zu sein, kann den Kummer irgendwann verarbeiten.
  • Tipp 2: Am besten, suchst du dir jemanden, mit dem du über alles sprechen kannst. Das hilft meistens!
  • Tipp 3: Du hast niemanden, mit dem du offen sprechen kannst? Wie wäre es, wenn du deine Gefühle einem Tagebuch anvertraust? Wenn sich die traurigen Gedanken ständig im Kreis drehen, hilft es, sie aufzuschreiben und so zu ordnen.
  • Tipp 4: Wenn du tief im Liebeskummer-Loch hockst, hilft nur eines: Ablenkung! Vergiss deine verheulten Kissen! Zieh um die Häuser. Triff dich mit Freunden oder, noch besser: macht Sport! Wichtig ist, dass du trotz deines Kummers Dinge findest, die dir gut tun.
  • Tipp 5: Auf keinen Fall solltest du Musik hören, die dich an deinen Ex erinnert. Auch schnulzige Balladen gehören erst einmal in die hinterste Ecke des CD-Regals! Was du jetzt braucht ist gute Laune Musik - und zwar in Massen.
  • Tipp 6: Verbanne alle Erinnerungen an den Ex aus deinem Leben, sonst reißen die Wunden ständig neu auf. Also: Auf den Müll mit dem Kram! Nur so gewinnst du Abstand. Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich damit anfangen, dein Zimmer auszumisten. Das Chaos in deinem Herzen beseitigst du so zwar nicht. Aber über kurz oder lang hilft äußere Ordnung auch dabei, die innere Ordnung wieder herzustellen - außerdem bist du eine Zeit lang abgelenkt.
  • Tipp 7: Ruf dir in Erinnerung, was dich an eurer Beziehung schon immer genervt hat. Bestimmt fallen dir jede Menge Dinge ein, die nicht optimal gelaufen sind.
  • Tipp 8: Finger weg vom Alkohol. Liebeskummer mit Alkohol zu bekämpfen ist eine blöde Idee, denn am nächsten Tag ist alles noch viel schlimmer.
  • Tipp 9: Gönn dir was! Ein spannendes Buch, ein Stück Schokolade, eine neue CD oder schicke neue Klamotten. Das ist gut für dein angeknackstes Ego.
  • Tipp 9: Eines solltest du allerdings auf keinen Fall machen: dich Hals über Kopf in die nächste Beziehung stürzen! Wer unter Liebeskummer leidet, läuft Gefahr, den neuen Partner nach dem Vorbild des Ex auszusuchen. Das ist nicht nur dem anderen gegenüber fies, das bringt auch dir selbst nichts.
  • Tipp 10: Wenn dich der Liebeskummer auffrisst und du nicht mehr weiter weißt, gibt es nur eine Lösung: Such dir professionelle Hilfe! Es gibt jede Menge Beratungsstellen, die dir helfen können, möglichst schnell wieder aus deinem Seelen-Tief heraus zu kommen. Eine Möglichkeit ist das Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes, "Die Nummer gegen Kummer". Das ist eine kostenlose Sondernummer, die in ganz Deutschland gilt und an die du dich bei allen Sorgen und Problemen wenden kannst - auch ohne deinen Namen zu sagen. Besetzt ist das Sorgentelefon montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr. Die Telefonnummer ist die (0800) 11 10 33.

http://www.geo.de/GEOlino/mensch/wenn-die-seele-schmerzt-die-besten-tipps-gegen-...

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Stinac ,

Tolle Antwort ! Danke !

Kommentar von Handlanger89 ,

m8 deine Antworten immer *~* :* <3 #noHomo

Antwort
von AliEli97, 31

mir gings genau wie dir. Waren labge zusammen und es lief zum Ende hin schlecht. Das mit dem Appetit und Durchfall hatte ich genauso.. ich hatte keine Lust.. auf nichts und niemanden und du solltest ihn zu einem letzten Treffen überreden , weil die Fragen die du dir stellst zerfressen dich sonst und wenn du darauf Antworten bekommst wird es "leichter". Hoffe ich konnte dir helfen obwohl ich erst 18 bin

Antwort
von padalica, 30

Hey...

Ich hatte so etwas ähnliches auch erfahren nach einer 2 Jährigen Beziehung, hatte da eine Woche lang Durchfall gehabt...durch den Liebeskummer

Ich rate dir von einem Treffen mit ihm ab, es wird sonst nur schlimmer! Und du kannst nicht abschließen.

Eine Trennung, egal nach wie vielen Jahren Beziehung, ist immer schwer Verdaubar...

Du schriebst auch das die Beziehung in letzter Zeit nicht gut lief (war bei mir auch der Fall) daher rate ich dir:

Unternehme ganz viel mit Freunden, lenk dich ab und schreibe ihm nicht mehr! Am besten Nummer löschen, denn wenn man als Paar nicht durch schwierige Zeiten kommt , hat diese Partnerschaft einfach keine Zukunft und er war nicht der richtige.

Alles Gute für dich :)

Ach PS : gegen den Durchfall, Kohletabletten in Wasser auflösen und trinken (ist ekelhaft, hilft aber)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community