Frage von Mausii1122, 110

Er wollte mich, ich ihn nicht und nun bin ich verrückt nach ihm warumm :(?

Hallo ihr lieben ich weiß echt nicht was ich tun soll oder ob jemand von euch ähnliche Erfahrung gemacht hat brauche dringend Rat ..
Also ich hab vor einem Jahr einen netten Mann durch eine Freundin kennengelernt, wir verstanden uns total gut und wurden danach auch ziemlich gute Freunde. Wir haben sehr oft etwas miteinander unternommen stundenlang telefoniert und geschrieben ich konnte ihm echt alles erzählen.
Nach einiger Zeit wurde er in manchen Dingen total eifersüchtig und wurde stinkig wenn ich mich mit nem anderen Typen unterhalten habe. Ich hab ihn zur Rede gestellt und gefragt was das soll, er hat gesagt das er mich und meinen Charakter toll findet und er alles für mich tun würde ich solle ihm eine Chance geben um ihn näher kennenzulernen. Ich habe ihn überhaupt nicht ernst genommen, weil ich ihn nicht mit diesen Augen betrachtet hatte. Naja, dann haben wir halt trotzdem noch oft was unternommen und er hat mir halt echt immer schöne Dinge gesagt, sich um mich gesorgt, mir Geschenke gemacht und mich immer mit verliebten Augen angesehen.. (Hatte bis dahin noch keiner ) Irgendwann war mir das dann zu viel und ich habe zu ihm gesagt, das wenn er keine Freundschaft möchte ich das alles beenden will und habe den Kontakt abgebrochen. Dann waren knapp ein Jahr rum.. Vor einem Monat war ich dann mit einer Freundin in einer Bar, wo ich mit ihm auch mal war. Plötzlich schoss alles in mir hoch, alles erinnerte mich an ihn und ich war irgendwie echt traurig darüber das er nicht mehr da war. Ich habe meinen Fehler eingesehen meinen Mut gesammelt und mich wieder bei ihm gemeldet. Hätte es nicht gedacht aber er hat sich gefreut. Nun haben wir wieder seit einem Monat Kontakt. Jetzt hat sich der Spieß umgedreht und ich bin total verrückt nach ihm warte jede Sekunde vor meinem Handy bis er anruft und schreibt ich will ihn am liebsten jeden Tag sehen. WARUMM ?? Er war mir doch damals auch (egal), was hat sich heute geändert ?? Er hat mir auch gesagt das er noch Gefühle hat und oft an mich gedacht hat, sich melden wollte aber sich dachte es sei sinnlos. Wir schreiben echt oft aber irgendwie habe ich das Gefühl das er einfach nur noch mit mir Kontakt hat weil er sich auch an paar schöne Tage von damals erinnert hat aber da eigentlich keine Gefühle mehr im Spiel sind. Er fragt auch irgendwie nie ob wir uns sehen wollen wir haben uns 2 mal gesehen in nem Monat und die anderen 2 Male hat er abgesagt.. Das hätte er damals nie getan.. Manchmal tut mir das dann weh wenn er mich nie nach einem Treffen fragt aber nachts total lange unterwegs ist. Ich weiß nicht was ich tun soll, meint ihr er hat das Interesse verloren und denkt nur er hätte noch welches oder ? Bin verzweifelt .. Denn ich kann wirklich sagen das ich mich in ihn verliebt habe :( ..

Antwort
von Carolin16, 43

Das ist schon heftig aber ich finde du musst es ihm sagen also nicht direkt fragen. Ich würde noch ein Monat oder so warten aber dann würde ich ihn einfach mal fragen ob er noch  Interesse an dir hat wenn nicht dann sagst du einfach wollte nur mal so fragen , wenn ja dann viel glück euch beiden!!

Kommentar von Mausii1122 ,

Ich komme mir schon manchmal blöd vor weil es immer von meiner Seite aus kommt mit dem fragen nach dem Treffen, aber Vllt hast du recht und ich sollte etwas Geduld haben danke :)

Kommentar von Carolin16 ,

kein ding und ich drücke dir die Daumen :)

Kommentar von Mausii1122 ,

Dankeschön :)

Antwort
von lleeennaaa, 28

Man will eben immer das was du nicht haben kannst...(ich weiß, das ist keine gute Erklärung aber.. so ist es nun mal...)

Es ging mir genauso und das beste ist einfach ihn zu "vergessen". Ich weiß wie schwer das ist und ich weiß wie dumm, wie absurd das klingt aber das ist/wäre das beste für dich, für euch beide.

Kommentar von Mausii1122 ,

:(

Kommentar von lleeennaaa ,

das wird schon wieder... tut mir leid für dich

Antwort
von Kasumix, 17

Ich kenn das - ganz ehrlich... sag es ihm und vertrau dann auf dein Bauchgefühl (wirklich!), ob er es auch ernst meint. Denn sonst tut es mit der Zeit nur noch mehr weh... bis du irgendwann gar nicht mehr klarkommst.

Antwort
von Dilaralicious2, 18

Hm ja man will immer das was man grad nicht haben kann es kann sein das er kein bock mehr hat kann aber auch sein das da schon noch was ist er aber nicht gleich wieder soviel kontakt will eben weil er denkt daraus wird nix ich würd mich einfach mal persönlich mit ihm treffen und darüber reden

Antwort
von xSoulOfHopex, 38

Ich denke das ist dieses "erst wenn man es verliert weiß man eigentlich was man hatte" dingens :) Ich vermute unterbewusst mochtest du ihn schon immer.Hast es wahrscheinlich einfach nicht eingesehen.

Warum er manchmal absagt?

 Da kann man nur spekulieren...vielleicht hat er einfach nur Angst das, dass selbe noch mal passiert.Vermutlich hat ihm das sehr weh getan.

LG Hope

Kommentar von Mausii1122 ,

Ja wahrscheinlich :/ Ohman ..

Kommentar von xSoulOfHopex ,

Mach dir keine Sorgen :) Ich denke (zumindest aus deiner Erzählung) das er immer noch starke Gefühle für dich hat. Du magst ihn.Er mag dich.

Lg

Kommentar von Mausii1122 ,

Danke für die netten Worte .. Ich hoffe es :)

Kommentar von xSoulOfHopex ,

:)

Antwort
von User5217, 30

Tja ist es nicht immer so, dass man erst einsieht was man verloren hat, wenn es längst weg ist :/

Kommentar von Mausii1122 ,

Leider ja .. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten