Frage von low29, 19

Er wird berechnet aus der Gesamtsumme des Fahrzeugwertes (Zollkosten + Transportkosten + Fahrzeugwert?

ich möchte aus einem nicht EU-Land ein Audi Q5 kaufen und nach Deutschland importieren. Nach einer Recherche fand ich heraus, dass ich dafür 10% Steuer + 19% Mehrwertsteuer bezahlen muss. Diese19% Mehrwert wird berechnet aus der Gesamtsumme des Fahrzeugwertes (Zollkosten + Transportkosten + Fahrzeugwert). Die Frage ist wie wird der Fahrzeugwert berechnet. Handelt es hier dabei um den Fahrzeugswert, der im Kaufvertrag steht, oder wird es nach aktuellen Fahrzeugswert in Deutschland kalkuliert.

Antwort
von zisttoll, 12

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollwert/Methoden-der-Zollwertermittlung...

---------

Der Transaktionswert ist der tatsächlich gezahlte oder zu zahlende Preis für eingeführte Waren bei einem Verkauf zur Ausfuhr in das Zollgebiet der Gemeinschaft (Art. 29 Zollkodex).
Die Ermittlung des Zollwertes auf der Grundlage des gezahlten oder zu zahlenden Preises ist die wichtigste und die in der Praxis mit Abstand gebräuchlichste Methode.

Bei Zoll muss die Rechnung und der Zahlungsnachweis vorgelegt werden. Wenn da 'getrickst' wird, geht es nach Wertgutachten plus Ärger mit dem Zoll

Antwort
von Odenwald69, 10

was wird mit der zulassung ? was kostet die umrüstung ? diese frage must du dir auch stellen...  sonst hast du ein auto aber bekommst keine zulassung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten