Frage von Mapafira, 94

Er will sich mit seiner ex treffen?

Hallo... ich bin mit meinem freund nun seit über einem jahr zusammen es läuft alles richtig gut und eigentlich vertraue ich ihm auch aber heute war ich bei ihm zuhause und als er unter der dusche war bin ich an sein handy.. ich weiß das war nicht richtig aber ich bin leider eine sehr eifersüchtige person... lasse ihn das aber keineswegs spüren auf jedenfall bin ich dann über einen chatverlauf mit seiner ex gestossen und habe gesehen dass er sie einigemale anschreibt wie es ihr geht und anderes unter anderem auch ob sie lust hätte sich wieder mal zu treffen :( ich bin so verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll ... ansprechen kann ich es nicht weil er dann wûsste dass ich am handy war ausserdem will ich nicht so eifersüchtig rüberkommen... hätte jemand von euch einen rat?

Antwort
von konstanze85, 17

und eigentlich vertraue ich ihm auch aber heute war ich bei ihm zuhause
und als er unter der dusche war bin ich an sein handy.. ich weiß das war
nicht richtig aber ich bin leider eine sehr eifersüchtige person.

Dieser Satz ist schon so voller Widersprüche, dass es schmerzt. Du vertraust ihm kein Stück und schnüffelst hinter seinem Rücken in seiner Privatsphäre herum. Das ist kein Kavaliersdelikt, Du kehrst das einfach so unter den Teppich, das geht nicht.

Tja,kennst du das Sprichwort "Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand"? So ist es jetzt bei Dir.

Nun wird es Dich dermaßen wurmen, dass Du es ansprechen wirst und so erfährt er auch gleich, was Du hinter seinem Rücken treibst

Antwort
von Kasandra5555, 30

Naja wenn er sich nur mit ihr trifft ist es ja nicht so schlimm aber das er es dir nicht erzählt ist wieder eine andere Geschichte. Das ist nicht so gut. Du solltest ihn drauf ansprechen. Du sagst du zeigst ihm deine Eifersucht nicht das heißt er kann keine Angst gehabt haben es dir zu erzählen. Vielleicht meinte er auch es wäre nicht  wichtig oder so, aber trotzdem verheimlicht er das also frag ihn warum er dir es nicht erzählt hat. Du kannst ja dazu sagen, dass du dagegen nichts hast aber sowas gerne wissen wollen würdest.

Kommentar von NormalesMaedche ,

verheimlichen ist, wenn man alles dran setzte, dass der andere es nicht herausfindet. das hier ist nur nicht erzählt

Kommentar von Kasandra5555 ,

Ja aber trotzdem er hat es ihr auch nicht erzählt und sowas sollte die Ex oder der Ex immer wissen es heißt nicht um sonst EX!! Es kann immer mal wieder sein das was passiert und da sollte man aufpassen. Die beste Methode ist einfach nachzufragen.

Antwort
von LebenImEimer, 22

Daran ist nichts schlimm, ich treffe mich auch regelmäßig mit meinem Ex.
Freundschaftlich natürlich :)
Mach dir keine Sorgen, es gibt viele die sich noch gut mit dem Ex/ der Ex verstehen.

Antwort
von Firecookwolf, 40

Ja das ist kein gutes Zeichen. Jetzt stellt sich die Frage warum er sich mit seiner Ex treffen möchte. Im schlimmsten Fall hast Du Ihn mit Deiner Eifersucht von ihm weggetrieben. Aber das muss nicht sein.

Man kann Dir da kaum helfen. Du lagst mit Deiner Vermutung richtig. Du kannst Ihn auch darauf ansprechen. Er wird Dir natürlich vorwerfen das Du spionierst, aber letztlich ist das Kind eh in den Brunnen gefallen. Er hat das ja eh verheimlicht. Insofern gibt es bereits ein Problem.

Anscheinend läuft es aus seiner Sicht nicht so gut.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Für mich ist das kein verheimlichen. Mein Freund muss mir nicht sagen mit wem er sich trifft und wieso.

Kommentar von Kasandra5555 ,

Das habe ich auch nicht gesagt, dass er dir immer sagen muss "wieso" und "warum", aber wenn man sich mit ex partnern trifft sollte das der andere schon wissen.

Antwort
von chrisbammental, 53

Meiner Meinung nach solltest du ihn einfach darauf ansprechen, und ihm sagen, dass du es gelesen hast. Schließlich ist er dein Freund und wird dich auch verstehen können, wenn du Angst um die Beziehung hast. Ich würde nicht allzulange warten. Sag ihm was du denkst und fühlst, aus diesem Grund haben wir einen Mund. Viel Glück und mach dich nicht verrückt😁

Kommentar von boneclinks ,

Wenn meine Freundin mir "beichten" würde, dass sie sich an meiner Privatsphäre vergreift und hinter meinem Rücken spioniert und wenn sie DAS dann noch toppen würde und mir "verbieten" würde, dass ich mich mit anderen Personen treffe, würde ich sie in die Wüste schicken. Würde mir dann eine erwachsenere Frau suchen.

Antwort
von angeliclee, 29

Du tust ja so, als ob du deinen Freind in flagranti mit seiner Ex erwischt hättest. Er hat sie nur nach einem Treffen gefragt, beruhig dich mal. Ich weiß zwar nicht, wie sie auseinander gegangen sind, aber anscheinend ist da noch sowas wie Freundschaft zwischen den beiden. Was willst du da auch großartig machen? Dann trifft er sich halt mal mit ihr, meine Güte ist doch nichts dabei. Er ist nicht dein Eigentum, du kannst ihm nicht sagen was er zutun und zulassen hat, denn letztenendes wird er sowieso das tun, was er will/für richtig hält.

Antwort
von KillerSteveHD, 52

Verhalte dich einfach natürlich, wenn er mit deiner Ex wieder zusammen sein wollte, dann würde er mit dir ja schluss machen. Du kannst ihm nicht verbieten, dass er mit seiner Ex Freundin noch schreibt.

Antwort
von NormalesMaedche, 17

Wieso muss man immer erwähnen dass es die ex ist.
Es ist eine Freundin von ihm, anscheinend.
Wieso sollte er sich nicht mit ihm treffen?

Antwort
von boneclinks, 55

Ja... hab einen Rat für dich. Einfach nix tun? Die beiden treffen sich, ja und?

Ist er etwa dein Leibeigener, der keine anderen Kontakte haben darf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten