Frage von Wattbiene, 424

Er will irgendwann seine beste Freundin heiraten, aber was ist mit mir?

Mein Freund stellt seine beste Freundin immer über mich. Er meint er könne ihr mehr vertrauen als ihr. Und wenn das nicht schln absurd genug ist, da ich finde die Freundin sollte mit ganz oben stehen..meinte er gestern dass er sie mal heiraten wird. Und das im Todernst. Ich habe ihn sogar nachgefragt doch seine Meinung ändert sich nicht.
Was soll ich davon halten? Auch davon das er mir nicht vertraut?

Antwort
von conelke, 130

Ich würde ihm dann sagen, dass er nicht darauf warten braucht, bis er sie irgendwann mal heiratet, sondern dass er doch direkt mit ihr zusammen sein soll. Worauf will er warten?

Ganz ehrlich, dem würde ich mit Anlauf in den Hintern treten und ihm viel Glück wünschen. Man braucht gar nicht darüber diskutieren, ob es in Ordnung ist, was er sagt. Es ist nicht in Ordnung!!!

Kommentar von Wattbiene ,

Ich hab auch gesagt das er doch zu ihr gehen kann.

Antwort
von habakuk63, 97

Warum bist du (noch) bei ihm? Warum ist er nicht mit seiner BF zusammen?

Bist du nur Spielwiese?

Es scheint dir nichts auszumachen, wie er dich behandelt, wie er dich sieht, wie seine Zukunftsplanung ist = alles gut.

Wenn die etwas nicht passt = sage es IHM und danach treffe eine Entscheidung entweder du akzeptierst es oder du schickst IHN in die Wüste.

DEINE Entscheidung.

Antwort
von grossbaer, 76

Also erst Mal möchte ich dir mitteilen das es nicht in Ordnung ist hier euren Chatverlauf von WhatsApp hochzuladen. Wie und was ihr schreibt ist intim und privat und eine Sache zwischen dir und deinem Freund. Das geht niemand anderen etwas an und stellt auch einen Vertrauensbruch dar. Denn dein Freund vertraut darauf, das du das niemand anderem zeigst.

Wenn du dich auch sonst so in eurer Beziehung verhältst, dann kann ich verstehen das er sagt, das er seiner besten Freundin mehr vertrauen kann als dir. Es ist nicht schön wenn er so etwas sagt, aber er ist offen und sagt die Wahrheit.

Du hast also dahingehend die Wahl. Entweder du wirst vertrauenswürdiger und lässt nicht alle Details eurer Beziehung nach außen dringen oder aber du machst weiter wie bisher. Dann wird er dir aber niemals zu 100 Prozent vertrauen. Und Vertrauen ist ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung.

Kritisch finde ich die Aussage deines Freundes das er seine beste Freundin mal heiraten wird. Das solltest du mit ihm noch einmal klären, ob er dies wirklich ernst gemeint hat. Wenn er diese Aussage wirklich ernst gemeint hat, dann solltest du die Beziehung beenden. Denn dann stellt sich die Frage warum und wofür er mit dir jetzt zusammen ist. Als Lückenbüßer oder als Mittel zur Überbrückung solltest du dich nicht missbrauchen lassen.

Wenn seine Äußerung nur ein "Spaß" sein sollte, dann ist das nicht ok von ihm. Er sollte hierbei schon auf deine Gefühle Rücksicht nehmen. Wenn du schon "eifersüchtig" auf seine beste Freundin ist, dann sollte er diese Eifersucht durch solche Äußerungen nicht noch schlimmer machen. Im Gegenteil, er sollte dir zeigen das es keinen Grund zur Eifersucht gibt, indem er ganz ehrlich und offen mit dem Thema umgeht.

Aber an deiner Eifersucht musst du auch selbst arbeiten.

Setzt euch zusammen und redet in Ruhe miteinander und zwar persönlich und nicht über WhatsApp.

Kommentar von Teddykrebsi ,

Weiß doch niemand wer er ist als oist das mit dem chatverlauf wurscht würd ich sagen

Kommentar von grossbaer ,

Nein, es ist nicht wurscht. Auch wenn niemand von uns ihren Freund kennt, ist es ein Vertrauensbruch.

Kommentar von Wattbiene ,

Es stehen keine Namen da und ich wollte nur eine Meinung, ob ich das hier hochstelle ist meine Sache.

Kommentar von grossbaer ,

Wenn du meinst. Ob das aber dein Freund genauso sieht?

Antwort
von MarkSchoen, 124

Villt gibst du ihn mal den Rat das er sich untersuchen lassen sollte. So was könnte man notfalls noch denken aber nicht zur Freundin erzählen.

Kommentar von Wattbiene ,

Hab ich ihm auch geraten

Antwort
von CaptnCaptn, 40

Das man seinem besten Freund/bester Freundin mehr vertraut als anderen kann ich verstehen, man kennt sich ja schon viel länger (kenne meinen besten Freund seit der Geburt) und war immer füreinander da.

Aber dieses Gelaber von wegen: Ich werde sie später heiraten. Ich meine das todernst.... warum sollte er dann überhaupt eine andere Freundin haben? Wenn er das vor hat, warum dann nicht jetzt schon ein Paar sein um die Bindung noch viel mehr zu stärken usw? Das macht doch alles keinen Sinn

Antwort
von Othetaler, 110

Naja, aus dem angehängten Chat kann ich ihm keinen Vorwurf machen. Da klingt eher die zickige Freundin durch. Ist aber natürlich völlig aus dem Kontext gerissen, wenn man deine Frage dazu nimmt.

Natürlich können auch Jungs eine beste Freundin haben und dumme Sprüche gehören dazu. Wenn die "richtige" Freundin da aber nachhakt, sollte Schluss mit Lustig sein und er sollte schon ernsthaft auf deine Frage eingehen und sagen, dass das alles nur Quatsch ist und er selbstverständlich nur in Bezug auf dich an eine Hochzeit denkt.

Wenn er das nicht kann oder will solltest du nachhaken und ggf. auch bereit sein, die Beziehung selbst in Frage zu stellen.

Kommentar von AssassineConno2 ,

oder es ist sein Todernst und er hat einfach nur nen Schaden.

Kommentar von Wattbiene ,

Das war sein Ernst

Antwort
von quanTim, 48

er ist dein fester freund, sagt dir aber jetzt schon das ihr keine zukunft haben werdet und er dich irgentwann abschießen wird, für eine andere frau.

Warum bist du dann noch mit ihm zusammen?

Kommentar von Wattbiene ,

Weil ich ihn trotzalledem Liebe. Ich werde nochmal persönlich mit ihm reden

Kommentar von quanTim ,

so schmerzhaft es auch ist, wenn du sowieso weist, das eure beziehung keine zukunft hat, dann solltest du überlegen, ob liebe ausreicht um die beziehung am leben zu erhalten.

ich glaube du hast zwei möglichkeiten. du machst schluss und versuchst weiter zu ziehen.
oder ihr bleibt zusammen, und du versuchst die zeit zu genießen. wenn du dich allerdings perpament unwohl fühlst, weil er dich so behandelt, dann hört sich das nciht nach einer sehr schönen zeit an.

Antwort
von meinerede, 96

Wie alt seid Ihr? Euch Beiden werden noch andere potentielle Partner über den Weg laufen! Erstens kommt es anders, 2. als man denkt. Außerdem: Die beste Freundin...was hält´n die davon? :)))

Kommentar von TerminatorCat ,

ich frage mich, warum sie überhaupt zusammenkamen, wenn solche Situation ist, sprich der Freund ne andere frau mehr vertraut ?

Kommentar von meinerede ,

Wohl gerade deshalb, weil die beste Freundin nicht mehr sein will!? Also ohne das +, meine ich, grins! :)))

Kommentar von TerminatorCat ,

Ich verstehe dieses kindische Gehabe nicht. 

Entweder vertraut man seinen Partner absolut und ist mit ihm zusammen oder nicht, dann ist man nicht mit ihm zusammen. 

Und es ist auch völlig legitim ne beste Freundin / Freund zu haben, dem man auch vertraut, aber dieses Verhältnis sollte nicht über die Freundschaft gehen...

Kommentar von meinerede ,

Sind ja auch noch Kinder.:) Sowas bespricht man unter sich und und lässt nicht Millionen d´ran teilhaben.

Kommentar von Wattbiene ,

Sie hat einen Freund

Kommentar von TerminatorCat ,

er hat kein feingefühl

Kommentar von meinerede ,

Ach, der will sich doch bloß aufzieh´n. Aber merkt halt nicht, wann´s genug ist.

Kommentar von meinerede ,

@wattbiene: Und deren Freund hat nicht zufällig auch ´ne beste Freundin? Schmunzel...

Antwort
von TerminatorCat, 98

1.) hört es sich kindisch an :)

2.) es ist ihm überlassen, wem er vertraut und wen er eventuell heiraten möchte.

Warum seit ihr denn zusammen, wenn er sie mehr mag ?

Kommentar von Hubsiibert ,

*seid

Kommentar von TerminatorCat ,

:)

Kommentar von Wattbiene ,

Er liebt sie nur als Schwester, aber ich verstehe den Typen nicht warum er sie irgendwann heiraten will.

Kommentar von TerminatorCat ,

Das Wort bzw das Heiraten-wollen sollte man nicht einfach so abnutzen, wenn man es nicht ernst meint  :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community