Frage von Hohnebergle, 73

Er will nicht mal mehr Zeit mit mir verbringen?

Wir hatten die letzten 4 Wochen Stress und er hatte echt um mich gekämpft und mich über alles geliebt. Die ersten Wochen liefen dann gut und wir waren 24h zsm und gingen uns aufm Zeiger Iwann. Leider war ich zu eifersüchtig und hab ihm null Freiraum gegeben und irgendwann hast ihm gereicht. Er wollte seine Ruhe und hatte kp ob er mich noch liebt oder nur die Liebe die er von mir bekommt. Er hatte ne Woche seine Ruhe und wollte sich am Dienstag treffen, am Dienstag hat er dann abgesagt weil mehr Ruhe braucht. Dann meinte er Samstag schläfst du bei mir. Am Samstag war er sehr ruhig und hat nix raus gebracht. Er wollte ned mehr das ich bei ihm schlafe weil er was mit Freunden machen will. Er meinte er will zurzeit lieber was mit Freunden machen.. Er meinte er kann mich nur ne kurze Zeit im,er sehen und nicht so viel Zeit mit mir verbringen weil er dann automatisch schlechte Laune hat wenn er weiß das wir bis morgen zsm sind ( und er nix mit den Jungs machen kann). Jetzt meinten wir wir sehen uns nurnoch 2 mal die Woche und nur paar Stunden und steigern uns dann immer. Nachdem wir das besprochen hatten wear er wie früher und ich ging nach ner Stunde. Jetzt wollte ich ihn heute 1-2h sehen aber er sagt nur mal schauen..... Wie findet ihr sie verhalten ? Er verletzt mich sehr

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Sanxra, 19

Er will nicht wieder von dir eingeengt werden. Das ist ganz klar. Die schlechte Laune ist eine Art "Erinnerung" an diese Woche, in der es Stress und keinen Freiraum gab, dass er um dich kämpft, ist schonmal gut.

Wenn ihr euch das nächste mal treffen wollt, warum geht ihr dann nicht - keine Ahnung - irgendwo Essen, in's Kino, Freizeitparks mochten ich und mein Freund auch gern, irgendwas, auf das ihr euch konzentriert und mit dem ihr beide Freude verbindet, so hockt ihr nicht aufeinander und denkt zuviel über den anderen nach und die Zeit miteinander wird wieder zu einer schöneren Zeit.

Hoffe ich kann(konnte/werde) helfen (können), alles gute euch Beiden

Kommentar von Hohnebergle ,

Wir waren in der Stadt und er war da so ruhig..., weil er wusste das ich noch bei ihm schlafe. Er hat nicht Angst davor eingeengt zu werden er meint er hat zurzeit einfach keine Lust auf mich,.. Aber danke! :)

Kommentar von Sanxra ,

Hmm, das "keine Lust" könnte dasselbe sein, setze beim nächsten Mal vielleicht keine Zeit, die er mit dir verbringen "muss", bleibe eher spontan, vielleicht habt ihr ja einen Schönen, ungezwungenen Tag und er hat sogar Lust, den Abend mit dir zu verbringen. Und wenn nicht, dann respektiere das und sage nicht; "Dann nächstes Mal" oder so, bleibe bei einem; "Okey, schade, dann bis demnächst!" ^^ Und wichtig, mache nicht zuu viel mit ihm, wenn du weisst, dass es gerade ohnehin nur zuhause ist, dann kannst du ihn ja ruhig mal anrufen...

Antwort
von dirksowieso, 8

Naja wenn er gar nichts mehr für dich empfinden würde, hätte er es inzwischen beendet. Ich kann ihn aber auch gut verstehen denn jeder braucht Freiraum. Es gibt wenige Ausnahmen wo man sich selbst genügt und viel Zeit mit dem Prtner verbringt oder auch nicht aber er braucht das Gegenteil.
Du bist bestimmt nicht langweilig für ihn aber er ist irgendwann von der Situation genervt 24 Stunden aufeinaderzuhocken, denn er schraubt bei dir ja alles runter.
Mit einer meiner Freundinnen war es genauso. Sie kam täglich vorbei und lud mich quasi ins Auto wo wir dann zu ihr fuhren und ich ihr größtenteils nur Gesellschaft leistete aber im Grunde war das total langweilig, denn außer meiner Zahnbürste hatte ich nichts bei ihr.

Und ich konnte mich bei ihr eigentlich mit nichts beschäftigen nicht aml surfen weil sie am PC saß usw.
Ich hab dann oft den Abwasch oder den Kindern Brote gemacht um überhaupt was tun zu könenn, denn ich kann nicht stundenlang neben ihr hocken. Und nach einer Weile hab ich mir auch Freiraum erbeten, da ich dadurch meine Hobbys/Kumpels ständig zur Seite schieben musste. Ich kam zu nichts mehr denn egal womit ich mich beschäftigte oder verabredete, sie vereitelte das (unbewußt natürlich und da ich sie liebte machte ich ja auch mit) aber ich dachte das legt sich nach einiger Zeit von selbst weil sie sieht das ich mich langweile.

Und ihm geht es vermutlich genauso. Es ist bestimmt schön mit dir zusammen zu sein usw. aber permanent sicherlich nur bedingt. Lass ihm einfach Zeit um wieder seinen Hobbys nachzugehen und seine Freunde zu sehen und wenn er alle mal wieder gesehen hat usw. wird er sich wieder auf dich einstellen, denn mir ging das genauso aber dann konnte ich auch problemlos ein paar Tage bei ihr bleiben, weil ich nichts vermisste und auch alles was ich sonst noch machen wollte fürs erste erledigt hatte und daher auch ganz entspannt war und es überthaupt nicht mehr schlimm fand wenn sie dann am PC saß usw.
denn nach dieser "Auszeit" (waren nur 14 Tage) hatte ich mich richtig drauf gefreut sie zu sehen. Und das kannst du nur schaffen wenn du ihm den Freiraum lässt.. Schreib ihm eine SMS und sag ihm das er sich melden kann wenn er sich wieder nach dir sehnt (und ich würde es so formulieren) denn wenn er dich liebt, wird er sich irgendwann nach dir sehnen.

Kommentar von Hohnebergle ,

Vielen vielen Dank für die Antwort ! Ich glaube das mache ich. Nur frage ich mich wieso er schon gleich keine Lust mehr auf mich hatte als wir uns nach einer Woche gesehen haben. Braucht er einfach nur mehr Zeit?

Antwort
von konstanze85, 9

Sag mal, merkst Du denn gar nichts???

Da ist schon jemand absolut offen und ehrlich zu Dir und raffst immer noch nichts???

Du bist eine absolute Klette und seine Gefühle sind so gut wie WEG. Die Beziehung kannst Du vergessen, es hat ja nicht mal ne Woche gedauert und es gibt schon das nächste Problem.

Arbeite an Dir und Deiner Art, damit kommt nämlich kein Junge und später auch kein Mann klar.

Antwort
von Aslanxx, 16

Es ist nie gut wenn sich Paare jeden Tag stundenlang sehen, und das freiwillig, also unverheiratet. Irgendwann weiß man doch nichts mehr mit der Zeit anzufangen und so beginnen unnötige Diskussionen oder Streitereien. Wenn ihr euch seht, dann unternehmt wenigstens etwas bei dem ihr Spaß habt. So muss er dich nicht mit Kumpels ersetzen, weil er weiß das es mit dir nicht immer nur um Eifersucht und Streit gehen muss. Plan was schönes, und zeig ihm das du auch anders kannst. Oder du machst das genaue Gegenteil, du meldest dich einfach eine Weile nicht und wartest bis er nach einem Treffen fragt. Du solltest zeigen das es auch möglich, ist das er dich verlieren könnte. Denn mit jemandem, von dem man weiß, dass man ihn sowieso immer haben kann, macht man auch meistens was man will.

Kommentar von Hohnebergle ,

Da hast du recht.... Nur will er schon nicht wenn er hört das wir lange was machen.. Er will ja ned mal 1-2h. Vlt sollte ich ihn einfach mal lassen. Hab nur Angst das er mich dann komplett vergisst.. Wir hatten halt ne Woche Pause und er wollte mich trzdm nicht sehen.. Das macht mich traurig

Kommentar von Aslanxx ,

Lass ihn dann lieber. Und wenn es sich nicht bessert, war er nicht der Richtige. Auch wenns leicht daher gesagt ist. 🤐

Antwort
von meinerede, 16

Gib ihm den Freiraum, den er z.Zt. braucht. Und zeige ihm, dass Du auch ohne ihn was zu tun hast: Treff´Dich auch  mit Freundinnen und/oder such´Dir ´n Hobby, das Dich ausfüllt!

Und wenn Du bei ihm bist: Lass´ihm Luft zu atmnenund hock´ihm nicht so eng auf die Pelle mit Deiner Ausschließlichkleit!

Kommentar von Hohnebergle ,

Was glaubst du wie lange er braucht? Ja ich Hans eingesehen und mich geändert.. Er meint aber er will zurzeit einfach seine Ruhe und nee viel zeit mit mir verbringen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community