Frage von Laraik, 57

Er will mich seiner Familie vorstellen . Geht mir zu schnell?

Hallo liebe Community,

Mein Freund und ich sind gerade mal ein Monat zusammen und nun will er mich seiner Familie vorstellen. Ich finde das es viel zu schnell geht und würde mich nicht wohl fühlen. Wie soll ich ihm das sagen ohne in zu verletzten?

Antwort
von ThomasK25, 19

Seih einfach Ehrlich zu Ihm, sag Ihm wie du es empfindest, so wie du es hier beschrieben hast.

Dass du es noch viel zu früh dafür findest. Ja und das du dich dabei nicht wohl fühlen würdest und zu aufgeregt/Schüchtern wärst oder so wie es dir dabei ergehen würden und du deswegen keinen schlechten Eindruck hinterlassen möchtest Sag Ihm einfach auch das es überhaupt nichts mit seiner Familie zu tun hat das es schon immer bei dir so war, dass du eine gewisse Zeit brauchst, bist du bereit bist Familie kennen zu lernen.

Erkläre Ihm das du gerne seine Familie kennen lernen möchtest aber du den Zeitpunkt entscheidest möchtest und du Ihm Bescheid sagst wenn du soweit bist.

Dann sagst du Ihm noch, dass er dich Bitte nicht mehr auf das Thema ansprechen soll, weil es dir selber unangenehm ist und du dich unter Druck gesetzt fühlst da du halt einfach mehr Zeit benötigst. Du Ihn aber früh genug Bescheid sagen willst wenn der Zeitpunkt reif dafür ist

Ja und wenn er sagt meine Eltern wollen dich unbedingt kennen lernen, dann sagst du Ihn einfach das er das erzählen soll was du es Ihm erklärt hast aber etwas kürzer wie z.B "Hat nicht mit euch zu tun, Sie braucht da etwas mehr Zeit da wird ja gerade erst einmal einen Monat zusammen sind und Sie mir Bescheid sagt wenn Sie breit ist euch kennen zu lernen"

Wenn die Eltern dann weiter rumsticheln sollten stell Sie uns vor etc. Dann sagt er einfach das, dass Thema beendet ist und Sie es akzeptieren müssen und er nicht näher drauf eingehen wird und Sie ihn nicht unter damit länger unter Druck/Stressen sollen.

Auf jeden Fall wird er es schon verstehen, wie alt ist er denn und du? Jungs verkraften das schon, es seih denn er ist sehr sensibel

Kommentar von Laraik ,

Vielen Dank für die Antwort 

Antwort
von Joschi2591, 20

Wie Du es ihm sagen sollst?

Genauso wie Du es hier geschrieben hast.

Lass Dich auf keinen Fall umstimmen.

Wenn Du Dich nicht wohl dabei fühlst, hat er das zu respektieren.

Wenn er das nicht tut und Dich unter Druck zu setzen versucht, schieß ihn in den Wind. Dann ist er auf keinen Fall ein guter oder überhaupt ein Freund.

Oder hast Du bereits jetzt Angst vor seiner Reaktion?

Dann gilt umso mehr: lass ihn fallen.

Antwort
von DarkScammer321, 33

Wenn du ehrlich sein willst, sag ihm es geht dir etwas zu schnell, ansonsten denk dir halt eine 08/15 Ausrede aus, das funktioniert fast immer.

Antwort
von Kittylein16, 35

Einfach sagen, daß es zu früh ist und warum. Er denkt wohl sehr familiär. Die Menschen sind unterschiedlich. Für ihn ist es jetzt schon wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten