Er will keine Beziehung, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowas wird dich vermutlich am Ende verletzen... Weil du vermutlich dauerhaft nicht ohne Beziehung willst... Es wäre zwar am Besten wenn du das vorher beenden kannst, bevor er dich wirklich verletzt , aber ich vermute, dass sowas sehr, sehr schwer für dich ist. Am Ende musst du wissen was du tust... Aber wenn er keinen plötzlichen Sinneswandel bekommt , wird es dich sehr verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uschikonokel
09.11.2015, 14:41

Ja du hast recht. Es ist sehr schwer ihn gehen zu lassen aber wenn es mich zu sehr verletzt versuche ich es zu beenden

0

Wenn du mit der Situation wie sie ist nicht klar kommst und keine Änderung der Situation absehbar ist, dann beende es lieber bevor alles nur noch schlimmer wird - zum Beispiel wenn er dann plötzlich eine Beziehung beginnt und du von jetzt auf nachher "abgeschrieben" bist. Nimm es besser selber in die Hand, denn dann entscheidest du. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uschikonokel
09.11.2015, 14:43

Ja es ist echt meine Entscheidung und du hast recht das ich es lieber selbst in die Hand nehmen soll

0

Wenn es Dir so reicht wie es zur Zeit ist geniesse es wenn Du mehr willst und brauchst trenne Dich von ihm bevor Deinen Gefühle nochb stärker werden oder Du schwanger wirst, tu Dir das nicht an

Berndt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptiere seine Entscheidung, freu dich über das, was ihr habt und wenn dir das eben nicht reicht, zieh' die Konsequenz und beende es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uschikonokel
09.11.2015, 14:35

Ja stimmt da hast du recht !

0