Er will immer nur Sex, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Iss halt ein geiler Specht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn ihr beide eher einen stressigen Alltag habt und nicht so oft Zeit, dann ist es verständlich, zumal das Sexleben am Anfang einer Beziehung meistens eh sehr lebhaft ist. Wenn ihr allerdings beide mal mehr Freizeit habt und er tdem öfter Sex will als etwas anderes mit dir machen, dann solltest du ihn mal zur Rede stellen. Eine gesunde Beziehung sollte nicht auf Sex fundieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist eben ein Mann... Doch bei Zwang hört es auf. Sex ist zwar wichtig, aber die ganze Beziehung sollte nicht nur auf Sex beruhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte durchaus normal sein, dass man in den ersten Monaten einer neuen Beziehung ein sehr aktives Sexualleben hat. Gerade wenn man sich nicht jeden Tag sieht, sondern vielleicht nur 3-4 Tage die Woche, finde ich täglichen Sex im dritten Beziehungsmonat echt nicht zu viel. 

Klar hat jeder Mensch eine andere Libido, sicher. Aber wenn Du schon nach so kurzer Zeit über "zu viel Sex" klagst, dann kann man sicher auch umgekehrt fragen, ob es normal ist, nach so kurzer Zeit schon nur noch so "wenig" angeturnt von seinem neuen Partner zu sein.

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist 19 - da ist sowas absolut normal. Wenn ihr tagsüber was unternehmt und anschließend zu Hause es "gemeinsam ausklingen" lasst, ist das völlig ok. Wenn er mit dir nichts unternehmen würde und "nur" für den Sex zu Besuch wäre, dann wäre das nicht ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin selber ein junge und kann dir sagen das er dich benutzt. Er kann auch seine Energie aufparen und mit dir kuscheln oder irgendwas machen. Und ausserdem wenn du ihn drauf anspricht und er nur nein sagt statt traurig zu sein das er dich dazu gebracht hat sowas zu denken dan hat er dich nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehodil
07.05.2016, 23:54

Hör doch bitte mit diesen blödsinnigen Verallgemeinerungen auf. Nur weil ein Mensch in einer neuen Beziehung ein hohes Sexualbedürfnis hat, ist das absolut KEIN Beleg dafür, dass er seinen Partner / seine Partnerin benutzt.

Das mag ja für Sie gelten, aber sicher nicht pauschal für alle anderen ebenso.

2
Kommentar von GAJEEL1
08.05.2016, 01:23

bist du ein junge ?

0

So sind wir Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?