Frage von hellokitty9899, 26

Er will dass wir miteinander schlafen (ich aber nicht) was tun?

Mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung das seit fast einem Jahr.Wir haben uns nur 5 mal gesehen aber skypen jeden Tag er ruft mich ständig an und telefonieren tagsüber auch. Unser Rekord war fast 8 Stunden Skypen an einem Tag.Und es kam uns so kurz vor, wir reden einfach über alles er hört mir zu und ich ihm. Naja er ist schon etwas älter (27) und ich gerade mal 20. Ich bin Jungfrau und hatte bis jetzt nur 2 Beziehungen (beide fern zu meinem Glück). Und mit meinem ersten Freund waren wir fast 2 Jahre zusammen, er wollte auch immer nur das eine aber ich nicht, denn ich möchte an meinem Hochzeittag das Brautkleid mit gutem Gewissen tragen, denn es symbolisiert ja die Reinheit und Unschuld, ich möchte dass der Tag in vollem Züge etwas besonderes für mich wird.Eines Tages hat er versucht mich zu vgewaltigen und meine zweite Beziehung war noch schlimmer: ich wurde grundlos geschlagen von meinem Freund und er lachte dabei wie ein verrückter. ich weiß es klingt unglaubwürdig, aber das war wirklich so!Und mein jetziger Freund hat gedroht mir fremdzugehen wenn ich nicht mit ihm schlafe. Das war für mich wie ein Schlag ins Gesicht als er mir das gestern sagte. Er hatte sehr viele Weiber am Start bevor er mich kennenlernte, und ging von der einen zur Nächsten. Er redet auch in letzter Zeit nur von seiner Ex. Für mich kam es sogar so rüber als würde er von ihr schwärmen. Er meinte dass sie wie ein Model aussah und ihr Charakter der Hammer wäre. Je nach Situation kann sie beleidigen, aber auch sehr höflich und respektvoll reden. Genau wie er sich immer seine Traumfrau vorstellte. Ihr Profil passte perfekt. Bis jetzt sei wohl niemand wie sie in seinem Leben gewesen. Aber er war derjenige der schluss gemacht hat mit ihr. Mitten in der Nacht schrieb er ihr zB ne Sms sei in 15 min fertig ich komm dich abholen und sie meinte immer ok solange du bei mir ist. Dann sagt er tatsächlich dass er möchte dass seine zukünftige Frau so ein Charakter hat. Was hat das zu bedeuten? Und jedesmal wenn er von ihr spricht, glänzen seine Augen und er lächelt dabei ist richtig vertieft und konzentriert. Nachdem Schluss war hat er auch in einem Monat 10 kg abgenommen. Meine Familie im Ausland ist streng. Sie würden mich niemals nachts rauslassen. Er hat kein Verständnis dafür.Er meint dass er mit seiner Freundin die er eh selten sieht, in ruhe gelassen sein möchte. Nachts weggehen in die Bar oder dass ich bei ihm übernachte, jeden Schss durchziehn(s).Bis wir heiraten können dauert es noch 3 4 jahre(uni). Solange hält er es wohl nicht aus seine Begründung:ich bin ein Junge ich brauch das, sons musst du mit den Konsequenzen leben)Für ihn ist es normal das man fremdgeht vor der Ehe, weil zu 99% jeder das tut, wenn die Freundns net will er denkt das ich ihm nich vertraue und deswegen net sex haben möchte. Er meinte dass er mich, falls etw passieren sollte, erst recht net verlassen würde. wenn er schon wegen S* schluss machen will, liebt er mich doch nicht. Was meint ihr?

Antwort
von Hooks, 18

Tja, das ist immer ein Problem.

Männer mißverstehen es oft, wenn Frauen mit ihnen reden, als wenn sie eine Freundin vor sich hätten. (Deshalb brauchen Frauen unbedingt Frauen als Freunde!) Sie deuten das dann gleich als "die gehört mir".

Mein Rat lautet: Beende die Beziehung sofort, und beim nächsten Mal achte darauf, wie und wie lange Du mit Männern sprichst. "Normale Freundschaften" gibt es eigentlich nicht zwischen den Geschlechtern; dazu ist das eigene Geschlecht da.

Bitte fange eine neue Beziehung erst dann an, wenn Du auch heiraten kannst. Und suche Dir jemanden aus, für den Du nicht nur "eine in einer langen Reihe" bist. Dafür wäre ich mir zu schade, ehrlich gesagt.

Du siehst ja, daß die Bindung an die in der Reihe vor Dir immer noch da sind.

Deshalb warte auf den EINEN!


Antwort
von bachforelle49, 15

Fernbeziehungen sind immer für Sex schlecht, weil ihr euch nicht seht, was durch Skype nur eingeschränkt ersetzt werden kann, weil die körperliche Nähe fehlt.. Nur parlieren ist deinem Partner dann zu wenig, wenn er nicht auf Zustimmung stößt.. dabei baut Liebe (wahre..) schlicht auch auf Geduld (haben..) auf wenn du nicht willst - im Sinne von Mitmachen, geb`ich deinem Freund und eurer Beziehung schlechte Karten, weil du auch im Falle der Zustimmung unter seiner Knute stehen wirst

Antwort
von JoniPr2000, 13

Ich bin noch nicht sehr erfahren, aber meiner Meinung nach ist das nichts. Ich meine er kann doch nicht sagen, dass er Sex mit dir will und wenn nicht geht er Fremd um das zu bekommen.

Wenn er dich wirklich liebt, sollter er dich respektieren! Du solltest ihm klar und deutlich sagen, dass er ich dich und deiner Meinung respektieren soll!

Sonst würde ich dann einen Schlussstrich ziehen, da es meiner Meinung nach dann kleinen Sinn hat. Ich möchte keine Frerundin haben, die nur Sex haben will und sonst von anderen schwärmt. Ich würde mich da versa*scht und ausgenutzt fühlen.

Das war jetzt nur meine Meinung und ich bin wirklich noch sehr unerfahren, aber ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte. :)

Antwort
von laadygaga16, 15

Es ist doch normal das kein Typ Jahre lang warten will wenn er schon sexuell aktiv war, und wenn du deine vergangheit nicht verarbeiten kannst solltest du ne Therapie machen, vllt wird die dann auch kalt das Sex vor der Hochzeit normal ist.

Kommentar von Hooks ,

Nein.

Üblich, aber nicht normal.

Antwort
von vdeparty, 14

Um diese Frage zu beantworten braucht es noch nicht einmal solch eine Rechtfertigung. Du willst nicht. Also tust du es nicht. Sei stark!

Wem du wichtig bist, respektiert deinen Wunsch.

Antwort
von tuedelbuex, 10

Schieß den Kerl zum Mond! Allein die Drohung, "ansonsten fremdzugehen" disqualifiziert ihn......

Antwort
von biene1981, 11

Sorry wenn ich das jetzt so ehrlich sage: Trenn dich von ihm. Ein Mann der dich lieben würde, würde Verständnis für dich haben. Ich weiß ja nicht ob er deine Vorgeschichten kennt, aber wenn er das sollte, dann finde ich es fast schon beschämend, dass er nicht einfühlsam mit dir umgeht, sondern eher den "Macho-Arsch" raushängen lässt.

Du bist noch jung, du wirst den richtigen Mann an deiner Seite finden und er wird dich behandeln, so wie du es dir wünscht und verdient hast, nämlich als Frau.

Und es ist sehr lobenswert, dass du so eine Einstellung zu Ehe/Sex hast und ich finde kein Mann hat es verdienst, dass du deswegen deinen Prinzipien untreu wirst.


Kommentar von hellokitty9899 ,

Er kennt meine Vorgeschichte. Hab ihm alles erzählt. Nur weil er mit all seinen Freundinnen schlafen konnte, findet er meine Denkweise ,,unnormal". Er sagte mir auch einmal, wenn ich etwas falsches machen sollte würde er mich schlagen. Ich habe ihm gedroht Schluss zu machen, sobald Gewalt ins Spiel kommt und er ist ausgetickt und meinte nur dass es ein Anzeichen dafür wäre, dass ich ihn nicht liebe.

Kommentar von biene1981 ,

Oh bitte Liebes, warte nicht erst solange bis er die Hand dir gegenüber erhebt. Trenne dich sofort, auch wenns für dich im ersten Moment sehr schmerzhaft sein sollte. Aber so ein Leben hast du nicht, hat niemand, verdient.

Antwort
von DrHannibaLecter, 9

Also die Frage er gibt sich doch gar nicht ! (wenn man es ernst meint). 5 mal gesehen - Hallo - No Way. Außerdem sind deine Erfahrungen mit Beziehungen und Ex Freunden Erschreckend. Furchtbar das es sowas gibt! Trenne dich lieber und such dir einen Freund der dich für deinen Chrakter liebt und deswegen mit Sex wartet. Es gibt sogar Partnerseiten für Jungfrauen oder Religiöse(Christen,Moslems,..) die jmd. suchen der bis zu der Hochzeit wartet. Finde deine Einstellung sehr lobenswert, weil heute es leider zu wenige wie dich gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten