Frage von ssamsun55, 101

Weshalb will er aufgeben?

Meine Eltern habe zwischen mich und meinem freund eine schwere Blockade gestellt.

Und zwar darf ich ne Zeit nicht mehr zu ihm. Abends muss ich mein Handy abgeben und weiteres....jedenfalls meint mein Freund, wenn mein Vater ihn nicht akzeptieren will, dass er Schluss machen muss, weil er später mit mir eine glückliche Familie haben will, wobei alle einverstanden mit uns sind.

Das will ich doch auch, nur meine Eltern haben nichts gegen ihn, mein Vater will nur nicht, dass ich so oft mit ihm schreibe bzw ich soll nicht so oft ans Handy: 

Auf jeden Fall er will nicht Schluss machen, aber er wird es wohl, wenn mein Vater ihn nicht akzeptiert. Ich verstehe das nicht, ich kommen, aber ich weiß echt nicht wie es weiter gehen soll

Antwort
von blackforestlady, 34

Auch wenn Du Türkin bist,  lebst und wohnst Du in Deutschland. Da hört mein Verständnis von Engstirnigkeit Deines Vaters auf. In Deinem Alter sollte man selbst bestimmen können, wie lange und wie oft Du mit Deinem Freund per Whatsapp schreibst. Versuch es ihm klar zu machen, dass er sein Denken umändern muss und Dich nicht wie ein kleines Mädchen behandelt. 

Kommentar von ssamsun55 ,

Das hat meine Mutter ihm auch versucht zu erklären aber das versteht er einfach nicht 

Antwort
von NSchuder, 42

Dass Du nicht so oft mit Deinem Freund schreiben sollst und vor Allem nicht Nachts hat doch nichts damit zu tun, dass Dein Vater Deinen Freund nicht akzeptiert. Dein Vater sorgt u. a. nur dafür dass Du genügend Schlaf bekommst.

Wenn Dein Freund deswegen gleich mit Trennung droht, dann zeigt das einerseits dass er nichts versteht und andererseits dass ihm nicht viel an Dir liegen kann, denn sonst würde er das Gespräch suchen und versuchen eine Lösung zu finden.

Du könntest versuchen alle an einen Tisch zu bekommen, wo Dein Vater ihm dann noch einmal erklären kann, dass es ihm nicht darum geht, dass er ihn nicht mag oder nicht akzeptiert, sondern dass es Regeln im Leben gibt und Dinge die wichtiger sind, z.B. ein vernünftiger Schulabschluss. Ihr könnt Euch doch den ganzen Tag sehen und schreiben - warum muss es dann auch noch abends sein?

Kommentar von ssamsun55 ,

Weist du ich werde deinem Text einfach kopieren und ihm schicken , ich glaube das ist eine Antwort die kann man einfach nur verstehen. Ich Danke dir von ganzem Herzen ♡

Kommentar von NSchuder ,

Das darfst Du gerne machen wenn Du möchtest. Es freut mich wenn ich helfen konnte.

Antwort
von Schocileo, 10

Satzzeichen haben übrigens auch ein Recht auf Verwendung..

Ziemlich schwach von deinem Freund wenn er deswegen Schluss machen will mit der Begründung, dass er mal eine Familie mit dir haben will. Denn in Familien läuft nie alles glatt und auch da muss man sich Problemem stellen.

Antwort
von Manakun24, 35

wenn dein vater nichts gegen ihn hat erklär ihm was er mit seinem verhalten anrichtet und deinem freubd soltest du dabei mitbehmen das ihr zu dritt an einem tisch sitzt vlt hat dein freund auch etwas zu sagen

Antwort
von Axiallager, 38

Wie alt seid ihr denn?

Und eins vorweg: Bitte gewöhn dir an, halbwegs lesbares Deutsch zu schreiben. Mit Satzzeichen und so. Durch deinen Text quält man sich durch und versteht nur die Hälfte. So bekommst du nicht viele Antworten.

Kommentar von ssamsun55 ,

17 und tut mir leid habe es auf die schnelle geschrieben :/

Kommentar von Manakun24 ,

es war doch gut lesbar ka was du damit meintest

Kommentar von NSchuder ,

Tja Manakun24, wenn man selber keine Satzzeichen kennt, dann ist es klar, dass Dir da nichts auffällt.

Kommentar von Axiallager ,

Mit 17 zu meinen, die Liebe des Lebens gefunden zu haben, ist meistens ein Trugschluss. Als ich so alt war, dachte ich auch, meine damalige Freundin wäre die, mit der ich alt würde. Wenn dein Freund sich von dir trennen will, weil deine Familie so streng ist, geht es ihm wohl weniger um dich als darum, mit jemandem zusammen zu sein. Viel wichtiger ist aber, dass du lernst, eine vernünftige Distanz zu deinen Eltern aufzubauen. So geht man vielleicht noch mit einer 12-jährigen um, aber nicht mit einer 17-jährigen. Wenn das nicht geht, such dir Hilfe. Wende dich in der Schule an einen Vetrauenslehrer oder eine vergleichbare Instanz.

Antwort
von Shikutaki, 20

Einfach ein Gespräch mit deinem Freund & deinem Vater vereinbaren und fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten