Frage von Mondlichtlein, 74

Er weiß nicht wer er ist...?

Hey. :/ Schreibe schon länger mit einem Typen den ich sehr gerne mag und der (so wie er es eben öfter sagt) auf mich steht. Vor kurzem sagte er aber, dass er sich nicht sicher ist ob er vielleicht auf Männer steht. Ich sagte daraufhin zu ihm, dass er einfach mal versuchen sollte einen Jungen kennenzulernen und schauen sollte was passiert. Er hat jemanden kennengelernt und es passt auch super zwischen den beiden, doch ich werde ständig eifersüchtig. Ich möchte den beiden nicht im weg stehen, ihn aber auch nicht verlieren... :( Er sagt zwar immer wieder dass ich seine erste Wahl bin, aber ich möchte keine Wahl sein. Er soll sich auch nicht entscheiden müssen, aber es tut halt schon ein wenig weh. :/

Was soll ich machen? Ihn machen lassen und abstand halten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AriZona04, 38

Eigentlich hast Du ja das richtige getan: Ihm zu raten, es auszuprobieren. Für ihn war das ein Volltreffer - für Dich ging es nach hinten los. Da wir uns in mehrere Personen gleichzeitig verlieben können, habt Ihr jetzt ein Problem. Da wir die Treue ernst nehmen, wird er sich wohl entscheiden müssen, oder Ihr führt eine Beziehung zu dritt? Das willst Du nicht. Streit und Eifersucht sind vorprogrammiert. Echt schwierig.

Antwort
von Zwitschermaus, 26

Ich würde Abstand halten und ihn erstmal herausfinden lassen, was er überhaupt will. 

Antwort
von jens79, 7

Ihm deine Gefühle erklären und hören, was er dazu sagt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community