Frage von MrsPhelps97, 42

Er verwirrt mich total was soll ich tun?

Hey :) Also ich habe seit ein paar Monaten ein "Problem" mit einem Jungen in den ich verliebt bin und weis einfach nicht was ich tun soll. Er und ich haben uns letztes Jahr durch meine Cousine kennengelernt und haben uns eigentlich recht gut verstanden. Um die Weihnachtszeit rum haben wir uns dann auch öfters getroffen. Wir haben bei ihm zusammen Filme geguckt, gekuschelt und einmal habe ich bei ihm geschlafen. Nach einiger Zeit habe ich mich dann in ihn verliebt und habe ihm das auch wenige Wochen später geschrieben, worauf dann nur die Antwort kam "Ich brauche gerade etwas anderes". Da ich aber von Grund auf nicht der Mensch für, sagen wir, eine schnelle Nummer bin, vorallem weil ich noch nie einen Freund, geschweige denn Sex oder sonst was hatte, habe ich ihm direkt klar gemacht dass er das bei mir vergessen kann. Obwohl ich mir immer wieder versucht habe einzureden dass ich darüber hinweg komme, sind meine Gefühle für ihn natürlich trotzdem nicht verschwunden. Wir haben das ganze (mehr oder weniger) abgehakt und sind Freunde geblieben. An Karneval kam es dann, dass wir zusammen mit ein paar anderen Feiern waren. Und anfangs kam es mir so vor als wäre er Eifersüchtig, weil er mich von jedem Typen der mir auch nur ansatzweise nahe kam weggezogen hat oder plötzlich mit mir getanzt hat. Später hat sich dann die Hoffnung er könnte mich doch etwas mehr mögen erledigt, weil er genau vor meinen Augen mit einem anderen Mädchen rumgeknutscht hat. Damit war für mich der Abend gelaufen. Weil ich aber dann endlich mal wissen wollte woran ich bin, habe ich mich ein paar Tage später mit ihm getroffen um mit ihm zu reden. Er meinte damals ausdrücklich das er nichts von mir will und nur Freundschaft drin ist. Aber etwa einen Monat später hat er mich dann auf Whats App gefragt was wohl passiert wäre, wenn er mich an Karneval geküsst hätte und wenn er Gefühle für mich hätte und meinte das man sich das mit uns als Pärchen doch gut vorstellen könnte. Ich habe auf letzteres nur mit nein geantwortet, weil ich dachte mit dem Gespräch was wir geführt haben wäre alles geklärt. Auch wenn ich versuche in immer wieder abblitzen zu lassen, fällt es mir doch ziemlich schwer. Inzwischen nennt er mich, wenn er mir schreibt, Hase und ich habe wirklich keine Ahnung wie ich damit umgehen soll. Er verwirrt mich total mit seinem hin und her. Meine Freundinnen meinen ich soll ihm nicht mehr schreiben und ich versuche es auch aber ich kann es irgendwie nicht, wir treffen uns schon nicht mehr aber ich glaube wenn er fragen würde ob ich zu ihm kommen möchte oder ob wir etwas zusammen machen können würde ich ja sagen.

Es tut mir leid das ich soweit ausholen musste und so ausführlich geschrieben habe aber ich wusste nicht wie ich es anders machen soll. Ich hoffe einer von euch kann mir helfen, ich bin nämlich total verzweifelt. Danke schonmal im voraus ^-^

Antwort
von fiibue, 26

Hey MrsPhelps, ich hab mich seit längerem extra wieder angemeldet um dir "beiseite" zu stehen *lach*

Ich selbst bin auch 19 aber ein junge, ist aber auch irrelevant.

Zu deinem Problem, wenn ich ehrlich bin und dir den besten rat geben darf.. Lass die finger von dem! es gibt weeeeeeit aus bessere, und du klingst ja super nett.. Aber bei dem Typen! NEEE lass den sein, warte auf was besseres..

das du dem überhaupt noch treffen würdest macht mich fast wütend weil genau diese typen es jedes mal schaffen uns netten jungs, die netten mädchen kaputt zu machen und wegzunehmen^^ 

Naja lass das auf jedenfall sein, du hast vieeel besseres verdient.. glaub mal ;-) 

Liebe Grüße aus NRW :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten