Frage von Lovedealer, 100

Er verheimlicht mir seine Freundin. Wie soll ich ihn drauf ansprechen?

Hallo,
hab einen hier stationierten Amerikaner kennengelernt. Wir hatten Dates und haben viel gekuschelt und geküsst. Hab nun durch Facebook herausgefunden, dass er eine Freundin in den USA hat, die sind schon ein Jahr zusammen. Seit er meinen Nachnamen weiß, hat er mich aber in Facebook geblockt, sodass ich gar nicht mehr auf sein Profil kann. Aber zu spät, weil ich davor schon alles heraus gefunden hab.
Erste Frage: Soll ich seiner Freundin davon erzählen?
Zweite Frage: Was genau soll ich ihm schreiben? Vorwurfsvoll oder doch noch in einem ruhigeren Ton?

Antwort
von Rockige, 36

Die hier stationierten Amis sind nicht alle so wie du es erlebt hast.

Es gibt durchaus einige die ihrer daheim gebliebenen Familie treu sind.

Allerdings gibts auch die einen oder anderen "Jungs" (egal welches Alter, die ganz jungen .... aber auch die alten Soldaten) die es aufgrund der Entferung nicht so genau nehmen mit der Treue. Sie wollen hier ihren Spaß, die deutschen Mädels sollen "angeblich" etwas lockerer sein als die amerikanischen Frauen (so denken manche zumindest). Mancher fängt hier eine Beziehung an, mancher poppt sich durch die Gegend. Manchmal entwickelt sich eine richtige Beziehung, die auch anhält wenn er in die USA zurück kehren muss.

Was du jetzt machen kannst? Je nach deinem Charakter handeln oder es abhaken. Ich selbst würde mir wohl eher denken "blöder Heini" und ihn fortan weder anschreiben noch zu einem Date treffen. Ja und seine Perle daheim, ach wozu da noch Öl ins Feuer schütten.

Antwort
von Orgrim, 38

Also auf eine Beziehung mit ihm brauchst du dir keinerlei Hoffnungen mehr zu machen. Da er dich auf Facebook blockiert hat und dir von seiner Freundin nichts erzählt hat, ist die Situation vollkommen klar. Er hat mit dir nur gespielt.

Wenn du die Kontaktdaten von seiner Freundin hast, würde ich ihm einfach ein Ultimatum setzen. Entweder sagt er es seiner Freundin oder du tust es. Sie muss es nämlich auf jeden Fall erfahren. Das hat sie einfach verdient. Aber bevor du dich einfach an sie wendest, solltest du ihn dazu bringen, es ihr zu sagen. Dies halte ich einfach für den besseren Weg.

Antwort
von DerKorus, 51

Das geht ja wohl nicht so, sprich ihn darauf an, am besten persönlich da kannst du schon auch etwas vorwurfsvoll sein.

Antwort
von Francescolg, 21

Nimmst einfach ein Profil von jemand anderem, dann kann er blocken, wen er will..! :) (blocken auf FB bringt so gar nix..)

Er scheint auch nicht der Schlaueste zu sein... :) Ich würde es seiner Freundin nicht melden, außer du hast Rachegelüste und du willst Köpfe rollen sehen. US-/Black-Ladies verstehen da kein Spaß, nicht wie in Deutschland: "Ich verlasse dich! Ich will dich nie wieder sehen! buhuuu".. Nee, US-Ladies hauen ihm direkt eine runter, viele sind nämlich noch größer wie die Männer und ziemlich "Trump-mäßig" drauf.. :) (wenn er z.B. Afroamerican ist, natürlich meine ich das nicht allgemein)

Wenn du ihn gewählt hast, weil er umwerfend war und du auf jeden Fall mit ihm ... willst (egal was drumherum passiert, wie er drauf ist, etc.) , dann würde ich ihm noch eine Chance geben. Wenn du stattdessen den Kopf benutzen willst, dann Finger weg! Wer einmal mogelt, mogelt immer wieder!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Liebe, Männer, ..., 13

Dann hast Du nun erfahren müssen, das dein amerikanischer Freund der in Deutschland stationiert ist letztendlich ein ausgesprochener Liebhaber von Auswärtsspielen ist respektive sehr darum bemüht ist sich die Zeit in Deutschland so gut es eben möglich ist auf allerlei Art und Weise zu versüßen und das dafür erforderliche Zuckerdöschen hat er wie es scheint in deiner Person auch gefunden. Du selbst solltest diese Geschichte als eine heilsame Lehre für dich verbuchen und das Credo dieser Lehre könnte in etwa wie folgt lauten, nicht jeder der Süßholz raspelt sprich von Liebe und Gefühlen faselt, meint es auch ehrlich.

Antwort
von Lachlan, 10

Ganz einfach, wenn Du Dir bewußt bist, dass Du nur eine Affaire für einen GI fern der Heimat bist, dann ist es Deine Entscheidung, ob Du da mitspielen willst. Dann darfst Du aber keine tieferen Gefühle entwickeln, was schwer zu steuern ist. Oder Du beendest sinnvollerweise die Angelegenheit und teilst ihm mit, dass Du an einer Affaire mit einem Lügner nicht interessiert bist. Keine Vorwürfe, das verstehen Männer meist sowieso nicht, aber ruhig und bestimmt und Ende. Und mische Dich nicht in das Leben seiner Freundin ein. Das geht Dich nichts an. Sehe es als Erfahrung, die man mal gemacht haben kann und schaue vorwärts. Es gibt noch genug andere Männer auf der Welt. :-)

Antwort
von R4MM3, 20

Normale Affäre für n stationierten Soldat. Ganz einfach

Antwort
von Ostsee1982, 27

Hab nun durch Facebook herausgefunden, dass er eine Freundin in den USA hat

....welch Überraschung

Was genau soll ich ihm schreiben? Vorwurfsvoll oder doch noch in einem ruhigeren Ton?

Ich würde diesen Kinderkram lassen, weitergehen und dir einen anderen suchen.

Antwort
von Miwalo, 28

1. Schieß ihn in den Wind!
2. Schreib der Freundin davon!

Denn 1. hat er dich und 2. hat er sie hintergangen. Selbst Schuld!

Antwort
von rudelmoinmoin, 23

für Schnüffeleien, gibt es keine Ratschlag,das sollte man dir auch machen, was hältst du davon denn ? bestimmt nix 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community