Frage von 272011, 62

Er steht wahrscheinlich nicht auf mich? Wie lenke ich mich am besten ab?

Also ich hab mich (leider) in einen Jungen aus der Paraklasse verknallt. Meine Schwester hat mich auch noch dazu überredet ihn abzuschreiben. Also das habe ich auch getan, aber ich will das nicht mehr machen. Wir schreiben schon und er ist auch ganz lieb und nett und antwortet auf alle meine Antworten, aber wenn ich nicht schreibe, schreibt er von alleine nicht. Meine SIS meint er sei einfach nur zu schüchtern oder so... Ich denke er antwortet nur aus Höflichkeit. Um zum Hauptthema zu kommen, wie genau komme ich von ihm los ??? Ich will nämlich nicht verletzt werden und dazu nicht immer an ihn denken, hab schon so viel auf das ich mich konzentrieren muss und dann die ganze Zeit an ihn verschwenden.

Antwort
von Zipfiberger299, 21

Es stellt sich mir die Frage warum du von ihn loskommen willst ohne zu wissen was er von all dem hält.

Wenn er WAHRSCHEINLICH nicht auf dich steht dann ist es zu früh zum aufgeben.

Als erstes musst du ihm herausfinden ob er Interesse hat, man kann nicht von einer Person loskommen wenn man in Ungewissheit ist ob sie/er Interesse hat. Mache mal klar machen um was es geht. Ich als Junge weiß was bei einem Jungen gut ankommen würde.

Schreibe ihm dass er dir gefällt (wichtig sonst glaubt er ggf du willst mit ihm befreundet sein) und du ihn nett findest und gerne mal treffen würdest. Dann geht ihr halt mal einen Kaffee trinken oder etwas ähnliches.


Ich muss aber dazusagen dass bei den meistens Jungs (zumindest bei meinen Kumpels) die Mädchen die ihnen nicht wirklich gut gefallen von Grund auf keine Chance haben und abgestempelt werden bevor sie ein Wort mit ihnen gewechselt haben.


Wenn er Interesse hat dann sagt er da ja. Es gibt Jungs die wenn sie kein Interesse haben etwas asoziales zurückschreiben aber dann weißt du es halt wenigstens. Glaub mir einmal verletzt zu werden ist weniger schlimm als Monate Ungewissheit zu haben.

Du kannst ihn ja wenn du willst mal am Gang ansprechen das kommt am besten an.


Und wenn er dir auf die eine oder andere Weise zu verstehen gibt dass er kein Interesse hat dann wird dein Interesse für ihn nach wenigen Wochen verflogen sein.

Wenn er Interesse hat kannst du praktisch nichts falsch machen außer du machst ihn absichtlich vor anderen lächerlich oder verarscht ihn bösartig. Aber wenn du ihm gefallen solltest würde er sein Interesse nicht einmal verlieren wenn du beim ansprechen fast kein Wort herausbekommst.


Wichtig ist halt dass du dich nicht mit ihm befreundest und hoffst die Freundschaft irgendwann in eine Beziehung umwandeln zu können. In diesem Fall würde dich spätestens wenn er eine Freundin hat die Eifersucht mit voller Wucht treffen.

Antwort
von vincentos, 36

Bleib dran, wirklich... Sonst ärgerst du dich wenn er weg ist;) Frag ihn ob du dich mit ihm treffen willst. Also ich m/14 hasse es immer nur zuschreiben und allmählich ne "whatsapp" Beziehung aufzubauen...😊

Kommentar von 272011 ,

ich hab einfach mega schiss, dass das in einem riesen Debakel endet

Kommentar von vincentos ,

Hmm... Kann ich auch verstehen, aber glaubst du nicht dass du dich richtig doll ärgern würdest vlt mehr als versuchest du es jetzt?!🙂

Kommentar von 272011 ,

wo du recht hast :// danke auf jeden für deine Antwort

Kommentar von vincentos ,

Klar viel Glück ❤️

Antwort
von Hairgott, 16

Wenn du ihn liebst kannst du keine Zeit an ihm verschwenden, da ist irgendwo ein Fehler.

Kommentar von 272011 ,

Der Fehler liegt daran, dass ich Angst habe verletzt zu werden, obwohl ich weiß, dass das zum Leben gehört ://

Kommentar von Zipfiberger299 ,

Falls es noch nicht so weit ist, es wird eine Zeit kommen wo es dir lieber wäre verletzt zu werden als im Ungewissheit zu verweilen. Und wenn du jetzt verletzt wirst wo du ihn kaum kennst heilt diese Wunde schnell.

Antwort
von MrsAntwort, 33

Sport ist das beste!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten