Frage von starmond, 126

Er steckte sein finger ein cm vlt ein und halb ..ich hatte ein leichten stich der nach zehn minuten weg war...aber kein blut ..bin ich noch jungfrau?

Antwort
von MrHilfestellung, 59

Die Zerstörung des Jungfernhäutchens ist kein Anzeichen dafür, dass man nicht mehr Jungfrau ist. Man ist dann nicht mehr Jungfrau sobald man richtigen Sex hatte.

Kommentar von starmond ,

Aber man muss doch oder ehr die meisten bluten beim etsten mal...und bei mir war nix ..er war nur diese max.1.5 cm

Kommentar von MrHilfestellung ,

Wenn du ein Tampon benutzt bleibt dein Jungfernhäutchen auch oftmals nicht intakt. Aber niemand würde auf die Idee kommen zu behaupten er wurde durch ein Tampon entjungfert.

Antwort
von 2pacalypse2, 85

Man, immer diese Mädchen die versuchen Grauzonen für die Jungfräuligkeit zu finden... Es ist doch ok, keine Jungfrau mehr zu sein, wenn du dich bereit fühlst. Und wenn du es zugelassen hast, warst du anscheinend bereit dafür. Für mich zählt das nicht als Sex, aber ich würde meine Einstellung dazu ändern an deiner stelle.

Antwort
von Voodoooooo, 60

Wenn Mädchen Tampons benützen wird das Jungfernhäutchen bereits deformiert. Somit kann heute niemand mehr feststellen ob das Häutchen durch Spielereien oder durch ganz normale Körperhygiene entfernt wurde.

Kommentar von starmond ,

Tampons benutze ich nicht weil ich halt das häutchen nicht kaputt machen will..

Antwort
von atzef, 59

Tja, das ist jetzt eine reine Definitionsfrage. Wenn man die Zerstörung des Jugfernhäutchens zum Maßstab macht, könntest du nach deinen Schilderungen eine beschädigte Jungfrau sein... Wenn man einfach den Umstand der Penetration zugrundelegt, bist du keine mehr etc.

Aber wen interessiert das?

Antwort
von Hatschi007, 66

Das klingt ja sehr romantisch. So stelle ich mir nicht grad für das erste Mal vor ( entjungferung durch fingern ).

PS: Und es ist unwahrscheinlich, dass das Häutchen bei 1 cm Tiefe liegt !

Kommentar von starmond ,

Da ich 15 bin ..war es mir in den moment egal ob romantisch oder nicht...soweit ich das immer verstanden hab muss man ja bluten und er wollte es halt ich nicht. .aber er war auch nur mit den Finger dieses Stückchen...deswegen ich ich fühl mich noch nicht bereit ..und wollte mich erkundigen ohne zum Frauenarzt zu gehen..

Kommentar von Hatschi007 ,

Was hat dein alter damit zu tun, ob es romantisch ist oder nicht ? Es hat etwas mit Liebe zu seinem Partner zu tun ! Das erste Mal, wo ich eben im weitesten Sinne alle sexuellen Kontakte dazuzähle, eben auch Petting / Fingern usw, kannste auch mit 20 oder 30 haben, hauptsache es ist mit einem Partner, den du liebst und am besten für immer zusammenbleiben wirst !

Experimente, nach dem Motto, mit dem Jungen will ich nur petting, mit dem nur fingern, mit dem nur das usw ist dummer Mist.

Entweder willst mit deinem Partner alles erleben oder nichts ! Aber das ist meine Meinung und dazu gehört eben auch romantik dazu.

Und Nein, es muss nicht immer bluten. Das ist bei jedem unterschiedlich.

Antwort
von Ontario, 32

Wenn dein Hymen durch einen Tampon beschädigt wird, bist du immer noch Jungfrau im eigentlichen Sinne. Erst durch eine Penetration bei der das Hymen zerrissen wird, ist es vorbei mit der Jungfräulichkeit.

Antwort
von Matzeee12345, 75

Nein du bist einfach nur *******

Kommentar von starmond ,

Ich brauch schon ne hilfreiche Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community