Frage von xkruemel1x, 50

Er soll sich wegen mir nicht verändern?

Also des is jetzt vielleicht n bissl ne komische Frage aber jaa..:) Es ist so, ein Junge der letztes Jahr mit mir in die Klasse gegangen ist, steht jetzt auf mich. Und ja ka es is so dass wir uns eig voll gut verstehn und immer so viel Lachen, aber es is für mich einfach nur freundschaftlich und daran wird sich auch nichts ändern. Er ist vom aussehen her auch kein stück mein typ. Aber keine Ahnung er hat mich jetzt gefragt, wie er sich verändern kann, dass ich was von ihm will. Aber ich will nicht dass er sich verändert, nicht wegen mir, er ist echt nett und er wird sicher jemanden finden der ihn genau so liebt, wie er ist, aber er hat die letzten Jahre schon so viele Enttäuschungen von Mädchen erlebt und ich will ihn nicht wieder verletzen, er ist echt so nett und ich will echt nicht dass er sich verändert wegen mir. Wie soll ich ihm des sagen? Ich hab ihm auch schon gesagt, dass das zwischen uns nur freundschaftlich ist und sich daran auch nichts ändern wird, aber jaa. Danke schonmal im vorraus:)

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 3

Hallo, 

sag ihm ganz klar, dass du nicht möchtest, dass er sich ändert, weil du dann einen guten Freund verlieren würdest, da du ihn so, wie er ist, als guten Freund sehr schätzt. Und weil er dir so wichtig ist als guter Freund, möchtest du ehrlich zu ihm sein und ihm sagen, dass er leider nie mehr für dich sein wird. Aber als guter Freund bedeutet er dir sehr viel. 

Wenn du ihm oft genug sagst (wie in meinem Beispiel 4x bei relativ wenig Text), dass er ein guter Freund ist, sollte er es eigentlich kapieren. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von punkrockchick, 34

Ich würde ihm sagen dass es nichts bringt wenn er sich verändert, weil er dann nicht mehr er ist und dass du das generell nicht gut findest wenn jemand sich für eine andere Person verändert. 

Antwort
von dutch888, 15

Wenn er es echt nicht versteht sind radikale mittel notwendig. brich kontakt ab. Sag das er keine Chance hat. Wenn nötig beleidige ihn, bring ihn dazu dich zu hassen und brich ihm das Herz!!! Er wird leiden, für ein paar Wochen vllt, aber das is besser als das der vllt noch für jahre an dir hängt und all die Zeit verschwendet indem er dir hinterherläuft.....

Es is besser so. Lieber hasst er dich dafür das du ihm wehgetan hast als das du und er es nach 3,4,5 jahren bereut nicht jetzt all das gestoppt zu haben.

Kommentar von xkruemel1x ,

Genau des will ich nicht machen, ich will ihn nicht als Freund verlieren, das weiß er und ich würde es nie übers herz bringen, ihn so sehr zu verletzen, ich weiß wie stark er leidet, nicht für n paar Wochen, ich hab das mit ihm bei den anderen Mädchen durchgemacht auch wenn es besser wär für ihn, und sehr egoistisch, wenn ich es nicht mache, ich seh in jeden Tag in der Schule, das würde nichts bringen, außer schmerzen für beide

Kommentar von dutch888 ,

Wie gesagt, erklärs ihm. Wenn er es aber nicht versteht hast du keine andere Wahl!

Wie gesagt, du riskierst damit dass du jahrelang seinen Kummer und seine Trauer zu verantworten hast (was deine Entscheidung is wenn du das unbedingt willst) aber du hast es jetzt in der Hand ihm jahre voller Leid wegen einer unerwiderten Liebe zu ersparen!! Das ist wichtiger. Es wäre egoistisch "Bloß weil er ein guter freund ist" mitanzusehen wir er dich liebt und jahre seines Lebens an dich verschwendet.

Ich weiß nicht was bei dir abgeht, aber ich könnte das nicht einfach so verantworten und wie gesagt: ich würde es am ende bitterlich bereuen. Wenn du ihn so sehr magst, dann tu ihm den Gefallen und erspar ihm das.

Natürlich würde es was bringen. Als ob ihr ewig schule mit einander hättet oder er nicht irgendwann darüber hinweg kommen würde. Ich hab selber 3 Mädchen in der Schule gehabt die (nicht alle gleichzeitig) was von mir wollten; zwei davon waren sehr gute freundinnen von mir. Letztenendes habe ich mich bewusst mit ner andern eingelassen damit die drei mich vergessen. Natürlich waren sie angepisst und sind es heute noch, aber mir is es das wert. Sie haben eigene Freunde und Beziehungen gefunden, sind glücklich.... und bei dir? Während du dir womöglich ne Kerl nach dem andern angelst sieht er zu wie du dich auf andere einlässt. BRichst ihm mit jedem mal das herz aufs neue. und wenn mal was nicht klappt, darf er als Freund dich dann trösten? Sich falsche Hoffnungen machen nur um NOCHMAL enttäuscht zu werden? ich glaube dir is das Ausmaß deiner dummen, egoistischen Entscheidung nicht klar. Während er in dich verliebt ist wird er sich auf keine andere einlassen, keine Freundin für mehrere jahre vllt!! oh man ey....

Na ja entweder du verstehst es oder nicht; deine Entscheidung. Viel Spaß.

Antwort
von rosa441236701, 11

Sag es ihm genau so wie du es gerade geschrieben hast

Antwort
von Loveisnotwar, 8

Sag ihm er ist wunderbar so wie er ist

Antwort
von SvenCabeyo, 4

Sag im einfach das er nicht dein Typ ist und das ein anderes Mädchen ihn glücklicher machen wird. Schonender wird es wohl nicht geben, ein wenig musst du ihn verletzen da kommst du nicht drumherum, wen er zu dämlich ist es zu verstehen...

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 24

Wenn er es nicht versteht, dann sag es ihm nochmal. Sag ihm auch, dass du ihn nichts vormachen willst. Du kannst dazu auch sagen, dass er ein toller Freund ist und du ihm auch wichtig bist, aber das eben nur freundschaftlich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community