Er schlägt mich beim Sex, mag ich das oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

keine Sorge... das ist ein Fetisch. Mein Freund und ich sind seit 2 Monaten ein Paar und auch wir Beide machen sowas. Ich unterwerfe mich ihm liebend gerne und liebe es wenn er mich mal so grob und dann wieder ganz sanft behandelt. Das haben viele Menschen und es ist verbreiteter als man denkt.

Also mach dir keine Sorgen, du bist ganz normal. Das ist wie mit anderen Dingen auch...manche mögen es und manche eben nicht :)

Ich hoffe dass ich dir geholfen habe und dir ein wenig die Angst genommen habe.

Sophia ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch schonmal super, dass ihr so viel darüber redet, und es euch sagt, was euch gefällt und was nicht! Ich denke, das ist das wichtigste. Und wenn es jetzt doch irgendwas gibt, was du nicht magst oder wo es dir wieder dreckig geht danach - rede mit ihm darüber! Dass er danach so liebevoll zu dir ist, ist denke ich auch ein großer "Pluspunkt". So fühlst du dich danach nicht wirklich noch erniedrigt, sondern wirklich von ihm geliebt. Ich denke, mit der Zeit wirst du schon rausfinden, was das heute war, warum du dich danach so schlecht gefühlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du magst SM. Also ein dominanter Mann im Bett ist okay find ich auch gut. Aber ins Gesicht schlagen na dem hätte ich aber sowas von eine gescheuert. Gesicht ist in jeder Hinsicht tabu. Er kann dir den Hintern versohlen wenn es dir gefällt. Aber niemals ins Gesicht schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das geht etwas über das Normale hinaus. Mein Freund klatscht mir beim Sex auch öfters auf den Po, manchmal auch richtig hemmungslos, aber er würde mich nie ins Gesicht schlagen. Das würde ich auch nie zulassen. Ein Klaps auf den Po hingegen törnt mich schon hin und wieder an. Das ist bei meinem Freund auch voll normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gewalt bei sex ist doch völlig normal, n paar leichte schälge sind da noch völlig harmlos. beim geschlechtsakt kommt halt das tier in uns durch. frag mal weibliche gottesanbeterinnen, die beißen nach dem akt ihren partnern den kopf ab, sei froh dass dein mann zärtlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt sehr viele Arten seine sexualität auszuleben und das ist auch nicht schlimm.Wenn es dir gefällt mach es weiter aber wenn du merkst das du es doch vielleicht nur wegen ihm machst um ihn nicht zu langweilen dann lass es vielleicht hast du deswegen geweint.Kann ja sein das du dir es selbst schön redest probiert doch auch mal was anderes aus ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vielleicht bist du irgendwie so erzogen worden, dass sich ein Teil von dir dafür schämt? Hast du deswegen vielleicht geweint, weil du Angst hast, dass du pervers bist?

Musst du nicht, ihr macht das doch nur nach Absprache, ohne Verletzungsgefahr und in Vertrauen und Zuneigung.

Aber solange du immer wieder weinst, würd ich es an eurer Stelle erst mal weg lassen.

Wie hat denn dein Freund reagiert, als du geweint hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich an, als wenn du irgendwo in dir drinnen eine leichte S/M Ader hast. Wenn es dir Spass bringt, warum nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt ein Codewort vereinbaren damit er weiss wenn es genug Schläge sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung