Frage von EmiliaAnaya, 683

Er schlägt mich bei jeder Kleinigkeit, was soll ich tun..?

Hallo, ich bin Türkin und 15 und habe einen arabischen Freund, der um einiges älter ist als ich, wieviel möchte ich nicht sagen, jedenfalls unter 30. Es ist eine Beziehung, die viel mehr auf dem Wunsch meiner Eltern basiert als auf meinem eigenen, er war von Anfang an schon dominant und wollte mir alles vorschreiben. Ich dachte mir okay wir sind Moslems, das muss ich jetzt aushalten. Meine Eltern schicken mich oft zu ihm, also ich bin verdammt oft bei ihm, ich empfinde auch was für ihn. Nur er kommt nachhause, und schlägt mich, hab öfters Nasenbluten oder blute aus der Lippe. Ohne Grund, total ohne Grund. Ich habe mit meinen Eltern gesprochen, und als ich gesagt habe dass ich das nicht mehr will, hat meine Mutter mir auch eine gezündet. Schön. Vorgestern wollte er mit mir schlafen, was ich nicht wollte vor der Ehe, dann hat er mich an den Haaren gepackt und meinen Kopf gegen den Tisch geschlagen. Zurzeit trage ich auch ein blaues Auge, und sämtliche andere blaue Flecken wie zB an den Armen. Ich suche wirklich Hilfe, und weil ich befürchte dass einige hier denken das wäre ein Fake, werde ich nen Teil vom Chat posten...

Antwort
von Mallewalle, 288

Zum jugendamt gehen, zur polizei gehen. Eine einstweilige verfügung beantragen. Zeig die Verläufe der polizei und dem Amt, weil eine Einstweilige Verfügung nicht so leicht zu beantragen ist, sie muss schon glaubwürdig sein, deshalb behalte all deine beweise, mach fotos von deinem Auge, oder geh mit diesem blauen auge zur Polizei. Wenn deine Eltern was dagegen haben, trenn dich von deinen Eltern. Geh zu jemanden bei dem du ne zeitlang wohnen kannst. Gibts ne menge was du machen kannst.

Das problem ist, dass immer diese Angst im Nacken liegt, dass es dadurch schlimmer werden kann. 

Antwort
von dadita, 137

Geh sofort zur Polizei. Du bist ein Mensch verdammt nochmal kein Sklave und dieser (zensiert) hat kein Recht dich so zu behandeln. Er ist eine Bedrohung und sollte unbedingt weggesperrt werden.

Deine Eltern haben keinerlei Recht sich in dein (Liebes-)Leben einzumischen oder dir gar einen Partner auazusuchen. Es ist alleine dein Leben.

Moslem hin oder her, du hast nicht die Pflicht dich aufgrund irgendwelcher absurder Moralvorstellungen derart behandeln zu lassen. 

Antwort
von halbsowichtig, 96
  1. Zum Hausarzt gehen, die Verletzungen attestieren lassen.
  2. Damit zur Polizei gehen, den Typen wegen Körperverletzung und die Eltern wegen Missbrauch anzeigen. Dabei nach der Adresse des Frauenhauses fragen.
  3. Im Frauenhaus hast du dann Ruhe, bis das Jugendamt eine Lösung für dich findet. Mit 15 kommt du wahrscheinlich in eine betreute Wohngruppe.
Antwort
von bombshell, 153

Ehm ich würde sagen du solltest erstmal vorübergehend zu einer Freundin weil bei deinem freund und bei deinen Eltern kannst du unter den Umständen nicht bleiben. Dann würde ich an deiner stelle noch ein Gespräch mit den Eltern führen und falls du eine tante oder einen onkel hast mit dem du dich gut verstehst würde ich mich ihm/ihr anvertrauen damit die dich dann begleiten und auch unterstützen können. Und deine Eltern sind ja mit Sicherheit auch nicht dafpr das du mit 15 schon sex vor der ehe mit ihm hast und wenn doch dann weiß ich auch nicht. Such dir am besten auch hilfe beim frauenhaus wegen häuslicher Gewalt, die wissen bestimmt am besten was zu tun ist, gibt ja auch diverse anrufstellen usw. Wünsche dir von herzen viel glück/erfolg dabei und hoffe das sich das alles legt und besser wird 🙏🏾💯

Antwort
von paulfritzpeter, 127

Hallo, erste Anlaufstelle ist das Jugendamt. Dort musst Du vorsprechen. Es gibt für alles eine Lösung. Ich kann mir vorstellen das ein Frauenhaus für die erste Zeit eine Möglichkeit ist. Alles Gute Peter

Antwort
von SoDoge, 153

Wegen ihm umgehend die Polizei einschalten und Strafanzeige erstatten, wegen deinen Eltern ggf. das Jugendamt, es kann nicht sein, dass sie derartigen Umgang für dich arrangieren. 

Antwort
von Puccicano, 40

Als Erstes gehst du bitte mal zu deinem Hausarzt, zeigst ihm deine Verletzungen und lässt sie dokumentieren (Fotos). 

Als Zweites wendest du dich an das Jugendamt und bittest um Hilfe. So etwas geht gar nicht. Vielleicht kannst du ja in eine Wohngemeinschaft umziehen. Auch deine Eltern sind für deine körperliche und geistige Gesundheit zuständig und dürfen dich weder schlagen, noch dich in deinem jungen Alter zu einer ungewollten Bindung zwingen.

Als Drittes gehst du zur Polizei und zeigst deinen arabischen Freund an.

Antwort
von gauner01, 110

ich bin auch ein araber , aber sowas wie dieses stück kot find ich echt zum brechen , ich kann mir deine situation sehr gut vorstellen , da ich dieses komische "verhalten " einiger familien kenne . eine frau sollte wie ein diamant behandelt und in ehren gehalten werden, ich würd dir raten ihn so schnell wie möglich zu verlassen , und da es den anschein hat das deine eltern dich dabei nicht unterstützen werden (allein schon das sie dich als 15 jährige zu nem mannschicken ) besorg dir hilfe und verlass diese menschen . auch wenns nicht leicht ist , aber eins kann ich dir sagen , abwarten hilft nicht , es wird nicht besser werden .

ich wünsch dir alles gute und viel kraft

Antwort
von KaeteK, 151

Ich weiß nicht, ob das stimmt was du da erzählst. Wenn ja, dann geh sofort zur Polizei, die haben die Notrufnummer vom Jugendamt.

Du kannst auch hier anrufen https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

lg

Kommentar von adianthum ,

Die Nummer gegen Kummer ist in einer akuten Notsituation ungefähr so hilfreich wie ein Fingerpflaster auf einer durchtrennten Schlagader.

Ich finde dein vorab in Frage stellen von Gewaltdarstellungen jugendlicher Menschen übrigens nicht hilfreich.

Damit untestellst du zwischen den Zeilen, dass sowas nur die Unwahrheit sein kann.

Es ist beneidenswert, wenn du selber niemals diese Form der psychischen Unterdrückung kennenlernen musstest- denn erst darauf folgt die ungeahndet ertragene körperliche (sexuelle) Gewalt.

Allerdings funktioniert ein solches Verhalten wie deines bei den meisten Opfern wie ein Maulkorb und die betroffene Person erlebt wieder einmal mehr, dass sie nicht ernst genommen wird- und schweigt u.U. weiter.

Ich bitte dich hiermit um ein wenig mehr Sensibilität gegenüber den Opfern. Wenn du es nicht ernst nehmen kannst, dann schweige lieber, dem Opfer zuliebe.

Antwort
von Drehkugel, 143

Hallo du liebe, 

Dass klingt ja ziemlich krass. Am besten du gehst zum jugendamt oder zur Polizei. Fasse Mut und gehe dort hin! Glaub mir die werden dir helfen und du wirst sicher und in Frieden leben können. Das schaffst du! Ganz viel Glück und Kraft. Kopf hoch 

Antwort
von autmsen, 42

https://www.frauen-gegen-gewalt.de/hilfe-vor-ort.html

Rufe diesen Link nicht nur auf sondern nutze ihn um die an Deinem Ort vorhandene Hilfe anzurufen oder gleich da vorbei zu gehen. Von da aus wird Dir dann geholfen den weiteren Weg für Dich zu gehen. 

Antwort
von TeenWolfFan, 164

Geh zur Polizei, hier bei uns in Deutschland fällt das unter körperverletzung und ich würde sagen das ist auf jeden fall eine! Geh damit zur Polizei, denn es kann ja wohl nicht sein, dass er dich schlägt.

Antwort
von habakuk63, 32

Rufe die Polizei, wende dich ans Jugendamt.

Du kannst auch kostenlos hier anrufen und die nächsten Schritte besprechen.

08000 116 016

Auch als Muslima muss du dir keine Gewalt von irgendwem gefallen lassen!!! Männer die Frau schlagen haben kein Format und meistens elende Selbstzweifel über die Größe ihres Penises, arme, kleine Wichte.

Antwort
von Strickomi1, 119

Wenn du bei deinen Eltern keinen Schutz hast, gehe zum Jugendamt . Dort wird man dir helfen.

Antwort
von 7vitamine, 88

Und du gehst trotzdem immer wieder dahin? Jeder mit etwas gesunder Menschenverstand hat, würde nach solchen Dingen nicht dahin gehen, und deine Eltern sehen ja deine Verletzungen, es ist ein Rätsel das niemand jemals danach gefragt hat und dementsprechend dich nicht mehr dahin geschickt.

Irgendwas ist an der Geschichte komisch...

Kommentar von adianthum ,

An dieser Geschichte ist nur für dich etwas komisch. Mir scheint, du lebst nach dem Motto: Was nicht sein darf, das existiert auch nicht.

Beschäftige dich mal ein Weilchen mit Psychologie...

Kommentar von 7vitamine ,

Ach, hast du ne Ahnung. Dir fehlt das logische Denken. Wenn du das nicht kannst, dann existiert das auch nicht.

Antwort
von Alleswirdjut, 129

Hallo, wollte noch eine überlegtere Antwort schreiben. Ich bin absolut fassungslos. Gehe! Sofort! Ich kann diesen Mann nicht einschätzen, aber so wie du ihn beschreibst, ist dein Wohl in Gefahr. Lass es nicht soweit kommen, dass du in 5 Jahren sagst: Ach, wäre ich doch bloss früher gegangen.

Dies hat mit Tradition nichts, aber auch gar nichts zu tun! Dieser Mensch gehört weggesperrt. Ich rate dir, gehe zur Polizei und lasse dich beraten. Gehe nicht zu irgendeiner Freundin, wo er dich finden könnte! 

Falls es noch schlimmer wird: Notruf: 112.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft

Antwort
von DeadlineDodo, 156

Also gut find ich sowas nicht. Vielleicht kann die Polizei ja helfen. Alles besser als deine momentane Situation.

Antwort
von krizzyyy, 118

Das hat mit deiner Religion nichts zu tun ! Er darf doch nicht schlagen & gegen deinen willen können dich deine Eltern ja auch nicht mit einem wahrscheinlich doppelt so altem mann verkuppeln !
Du musst dir aber unbedingt Hilfe holen dazu kannst du zu der Polizei oder auch zur schulsozialarbeit on deiner schule... wenn du mal im Netz schaust gibt es auch viele "Hilfsorganisationen für jugendliche" die in so einer Situation sind wie du- heißt von wem auch immer geschlagen werden !!!
Trau dich du musst dich wären... wenn nicht ihm in Gesicht sagen dann durch das gesetzt !

Viel Glück dir !

Antwort
von Hopeisneeded, 126

Omg liebes,
Bitte lass dir dein Leben von einem Mann oder deiner Familie nicht kaputt machen! Wenn er dich jetzt schon schlägt, dann wird es mit der Zeit immer schlimmer und schlimmer. Bitte geh zum Jugendamt oder Polizei, wenn du dich nicht traust alleine zu gehen nimm eine Vertrauensperson mit. So was hat kein Mensch verdient und wenn deine Familie dir nicht helfen möchte, dann Spuck auf sie. Eltern wollen, dass ihre Kinder glücklich sind. Deine sind einfach krank, wenn sie es nicht einsehen. Bitte lass dir das nicht gefallen.

Antwort
von TheChapter2, 157

Las das nicht auf dir sitzen ! Rede mit deinen Eltern und sollte das nicht klappen geh zur Polizei !!!

Antwort
von neugierigenia1, 167

In meinen Augen kein Mann. An deiner Stelle hätte ich Unterschlupf bei einer Freundin gesucht oder mit anderen Fanmilienmitgliedern darüber geredet (Tante,Oma,Cousine..) ich hoffe du findest einen Weg! Viel Glück!

Kommentar von Alleswirdjut ,

Nein, nicht zu einer Person wo er sie finden kann! Bitte gehe zur Polizei.

Antwort
von UpdateD, 193

Geh zur Polizei! Lass dich nicht von ihm einschüchtern. 

Lass dir von Betreuern helfen! 

Lass dich durch die Gewalt nicht unterkriegen !

Antwort
von ToastBrotBaum, 95

Gehe zur Polizei, und sage, das du bedroht und geschlagen wirst.

Antwort
von lupoklick, 8

Polizei und Jugendamt einschalten, Schläger und Eltern anzeigem ....

Antwort
von selinateuber, 46

Oh Gott geh Mädchen nicht das er dich noch tot prügelt mit Nasenbluten fängt es an und wie hört es auf ?? Du willst doch dein eigener Mensch sein egal ob Moslem oder nicht du darfst alleine entscheiden was mit dir und deinem Körper passiert und sei nicht dumm und lass dir da was von deinen Eltern aufzwingen auch das da deine Eltern zu schauen ??? Welche Mama oder Papa will das sein Kind schmerzen hat ?

Such die Hilfe bitte !!! Haben so viele gute Ratschläge !!! Mach das !!!!

Antwort
von Starfighter1979, 114

Polizei und Jugendamt informieren

Antwort
von Sandraaaa15, 59

Geh sofort zur Polizei, so was frauenfeindliches gehört sich weggesperrt. Such dir jemanden der dich als Frau respektiert,und nicht was deine Eltern wollen. Es ist dein Leben, und das lebst du nur einmal also nimm abstand von dem negativen.
Und es muss ja nicht unbedingt auch ein Moslem sein, die Hauptsache ist, dass er dich glücklich macht und Gleichberechtigung von Mann und Frau akzeptiert, viel Erfolg, und ich bitte dich, dass du eine Anzeige machst, dann tust du den nächsten Frauen auch was Gutes

Antwort
von Unknownnope, 22

Tu mir einen gefallen und geh deinen eltern und deinen "freund" auf distanz.
Du darfst selbst entscheiden, was du willst und was nicht. Keiner darf dich da beeinflussen. Unfassbar einfach

Antwort
von mrssalihi, 36

Jugendamt. Würde mich von zuhause verp1ssen wenn meine Eltern zu so nem ehrenlosen Hund stehen würden anstatt zu mir.

Antwort
von Freestylecookie, 105

Verlassen und wegen Körperverletzung anzeigen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community