Frage von JAfan, 64

er sagt ich verdiene was besseres, kann ich dem glauben?

Also ich hab einen Jungen kennengelernt und es lief zwei Monate echt perfekt zwischen uns, wir haben uns beide verliebt und haben uns eigentlich auch so gut wie ein Paar verhalten, nur offiziell wurde es einfach nicht, ich hab mich immer gefragt was ihn dabei aufhält. Er hat während der Zeit immer von sich selbst gesagt, dass er egoistisch sei, nur an sich selbst denken würde, sich nur für sich selbst interessieren würde etc. Ich hab ihm immer gesagt, dass das nicht stimmen würde, Einmal hab ich ihm das aber so als Spaß vorgeworfen und hab ihm gesagt es würde nur an meiner Güte liegen dass ich noch bei ihm bin und jede andere schon längst weg wäre. Das war aber wirklich nur spaß, wir haben noch darüber gelacht! und seitdem wurde es komisch zwischen uns, nur hab ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gewusst, dass es daran liegt. Er hat sich dann irgendwann so kalt mir gegenüber benommen, dass ich gesagt hab, dass es aus ist. Ich wollte aber nur eine Reaktion von ihm haben, aber er hat mir auf meine Nachricht einfach nicht mehr geantwortet. Dann als wir geredet haben und ich gefragt hab ob ich ihm egal bin, da hat er die ganze zeit nur gesagt dass ich was besseres als ihn verdient habe, dass er nicht will dass ich mit so jemanden wie ihn zusammen komme, dass er sch* sei und er mir das nicht antun kann, dass er sich wirklich nur für sich selbst interessiert. er meinte auch noch, dass er Gefühle hat aber die nicht so stark sind, und es aufhören soll bevor es mehr wird. Eine freundin von mir hat ihm geschrieben, dass es quatsch ist dass er mich nicht liebt und sie und er beide wissen dass er es tut, Er hat es ihr bestätigt, meinte aber dass er es einfach nicht kann. Ich hab irgendwann angefangen ganz normal mit ihm zu schreiben und hab gesagt dass er sich es abschminken kann Kontaktabbruch zu machen und ich das nicht zulasse. Er hat auch einfach normal geschrieben und jetzt schreiben wir wie Freunde, aber er will einfach nicht über seine Gefühle reden, er geht jedem Gespräch in die Richtung aus dem Weg. Erstens bin ich mir immer noch nicht sicher ob er das wirklich so meint oder ob er mit diesem "Du hast was besseres verdient" einfach nur heil aus der Sache rauskommen will. Und zweitens, wenn er das aber wirklich so meint, weiß ich nicht wie ich es hinbekommen soll, dass er das mit mir und ihm einfach zulässt und keine Angst hat. Was meint ihr? :/ Danke im Vorraus

Antwort
von finalchris231, 64

Die wahrscheinlichste Möglichkeit... Er wollte dir einfach sagen das er nicht mit dir zusammen sein will, das er dich nicht liebt. Wenn er es wirklich tun würde wäre er nicht so kalt zu dir. Ich weiß du machst dir Hoffnungen aber er traut sich einfach nicht Tacheles zu reden. Ich glaube das er dich nicht liebt, er redet sich selbst bei dir schlecht damit du abgeschreckt wirst und die Flucht ergreifst. Da du darauf aber nicht eingehst und ihn trotzdem willst hat er wohl die eiskalte Nummer genommen. Abweisung.. Sorry x.x

Kommentar von JAfan ,

Also wenn es so sein würde wie du es grad beschreibst, dann hättest du auf jeden Fall ganz klar recht, nur ist er leider kein bisschen kalt zu mir. Wir verhalten uns grad als wären wir richtig richtig gute Freunde, schreiben, treffen uns, nur geht es dabei halt nicht weiter als Freundschaft und er sagt immer noch all das was ich schon oben beschrieben hab. 

Antwort
von moppelkotze789, 63

Er liebt dich nicht und hat ne passende Ausrede gesucht !! Seine Gefühle sind auf jeden Fall nicht stark genug !! = MEINE Meinung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten