Frage von Autumnwonder, 48

Er sagt er wäre gerne Singel, ich überzeuge ihn, dass das nur eine Phase ist. Ich schade mir nur selbst, was tun?

Hallo :) 

Ich bin mit meinem Partner fast 4 Jahre zusammen. Seit ca. 2 Wochen sagt er, dass er lieber Single wäre und feiern gehen würde. Ich bin sehr eifersüchtig und will nicht, dass er z.B in die Disco geht. Ich sage ihm dann ständig, dass wir das hinbekommen (was ich auch glaube). Wir führen eine fernbeziehung. Wenn wir uns am Wochenende sehen ist alles ok, unter der Woche streiten wir uns. Die Distanz macht mir auch irgendwie zu schaffen. Habt ihr Tipps? 

Antwort
von Yuurie, 10

So, wie ich das feststelle, vertraust du ihm nicht und er hat einfach genug, dass du ihn mit deiner Eifersucht so einschränkst.

Kann ich sehr gut verstehen.

Jeder Mensch braucht seine Freiheiten. Und wenn du ihn immer wieder verbietest, dass er mal in die Disco gehen kann, dann würde ich auch irgendwann lieber single sein wollen. Du hast nicht das Recht, ihm etwas zu verbieten. Genauso wie er auch nicht das Recht hätte, dir etwas zu verbieten
(und da ist es auch egal, ob ihr eine Fernbeziehung habt).

Ich verstehe nicht einmal, warum dein Freund das überhaupt mitmacht.

Mein Tipp an dich: Lerne, mit deiner Eifersucht umzugehen und ihm zu vertrauen, wenn du die Beziehung noch irgendwie retten willst. Rede mit ihm ausführlich darüber, schilder ihm deine Situation und höre ihm zu. Geht aufeinander ein und versucht, eine gemeinsame Lösung zu finden.

Wenn alles nichts hilft, wäre eine Trennung eher ratsam. 

LG

Antwort
von vanillakusss, 22

Damit aufhören.

Antwort
von mindlessbreit, 22

hast du die antwort, wenn du diese frage stellst nicht schon lang für dich selbst gefunden und dir nur noch nicht bewusst gemacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten