Frage von Samilie2016, 60

Er sagt: " Meine Gefühlswelt existiert nicht" soll man das glauben?

Hey, also ich stand schon oft in meinem Leben vor Herausforderungen, aber ich denke, dass was mein Problem darstellt, ist zumindest in der Art eine Seltenheit.? Ich habe mich vor kurzem mit einem alten Freund wieder getroffen, wir hatten sehr lange keinen Kontakt. Sein einzigsten 2 Beziehungen die er hatte, sind in einem Desaster geendet. Wir haben uns getroffen, war alles schick. Er hat mir erzählt, dass es da ne Frau gibt, die ihm seit über 3 Monaten hinterherrennt (das fand ich schon sehr komisch). Egal, nächsten Tag wieder getroffen, waren was Essen gewesen und dann an einem Aussichtspunkt, haben rumgeflachst und irgendwann stand ich in seinem Arm und er war plötzlich sehr still (obwohl er sonst die ganze Zeit redet). Am nächsten Tag wieder getroffen, DVD Abend gemacht (ich lag dabei in seinem Arm) dann 2 Tage ohne eine Meldung seinerseits. Am Wochenende haben wir uns dann in der Disco getroffen (er war schon ziemlich betrunken) er hat mich dort geküsst, alles war schön. Er hat mir gesagt, die andere gibts nciht mehr (aber nicht wegen mir, sondern weil die sich selbst nen Fehler geleistet hat). Er hat bei mir geschlafen (nix weiter passiert) er hat mir viel an dem Abend gesagt, ich bin toll und wenn ich nur immer so wäre, dann wäre ich perfekt. Nach dem Wochenende hab ich ihn Montag zu mir eingeladen. Er meinte, dass wäre keine gute Idee. Er will sich zurück ziehen, er hätte mir von Anfang an gesagt, wie es um seine Gefühlswelt aussehe (sie existiert nicht). Ich bin ratlos. Gestern hatte ich eine Überraschung für ihn geplant. Aber er meinte, ich hätte diese ganze "Überraschungssache" anders angehen müssen. Ich bin verzweifelt, harte Nuss (weicher Kern)? Ich habe das Gefühl, er hat Interesse aber Angst (kann es aber nur vermuten). Hat jemand einen Rat, wie ich diesen Kern knacken kann? Vielen Dank im Voraus (ich weiß langer Text) aber kürzer erklärt ging es nicht ;D

Antwort
von HopsiMomo, 34

Ähm. Das spricht doch alles dafür, dass er schon Gefühle für dich hat. Aber vielleicht will er es nicht zugeben, weil er eure Freundschaft nicht zerstören will. 

Es kann aber auch sein, und das will ich nicht für dich hoffen, dass er wirklich keine Gefühle für dich hat, aber mal ausprobieren wollte, wie es wäre, mit dir zusammen zu sein und es jetzt doch nicht so toll findet. Das ist ziemlich gemein dir gegenüber, aber manche Leute sind so.

Du kannst also gerne versuchen, die Nuss zu knacken, aber ich möchte dich warnen, dass man sich an manchen harten Schalen die Zähne zerbeißen kann.

Viel Glück!

Kommentar von Samilie2016 ,

ich zitiere mal eine Nachricht: "Hab dir aber erzählt wie es um meine Gefühlswelt aussieht. Sie existiert nicht....

deshalb Versuche ich mich etwas zurück zu ziehen. Will keinem weh tun oder ausnutzen. Glaube das mach ich ohne es zu bemerken. Ich bin kaputter als du denkst." Zitat Ende

Kommentar von HopsiMomo ,

Er soll dir ins Gesicht sagen, dass er nichts von dir will. Über Whatsapp und co kann man viel schreiben, ich glaube, er ist sich einfach nicht sicher und seine Kaputtheit nimmt er als Entschuldigung dafür, dass er so eine Entscheidung nicht treffen muss. 

Ich schlage vor, du ziehst dich zurück (machst dich rar) und wartest, was passiert. Wahrscheinlich kommt er irgendwann angekrochen, weil er dich vermisst und das ist ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass er was von dir will - vorausgesetzt er weiß, dass es dir um mehr geht. 

Sollte er sich dann aber nicht mehr melden, ist er es nicht wert, denn dann hat er nur mit dir gespielt und sich auf Kosten deiner Gefühle und eurer Freundschaft ausprobiert.

Kommentar von Samilie2016 ,

Wie gesagt, ich habe mich mal über 1 Tag nicht gemeldet, in der Hoffnung, er würde sich melden. Als ich ihm das dann später gefragt habe, warum er sich nicht gemeldet hat, meinte er: "Ich wusste du willst mich testen, wie lange ich es durchhalte mich nicht zu melden!" Also hat er quasi mich genauso getestet wie ich ihn.

Kommentar von HopsiMomo ,

Das zählt dann nicht. Sag ihm, du wirst nicht ewig auf ihn warten und er sich entscheiden soll. Und wie gesagt, wenn er das mit seiner Gefühlswelt ernst meint, dann muss er dir das auch ins Gesicht sagen können. Über Whatsapp ist das einfach nur feige. 

Melde dich lieber eine längere Zeit lang nicht, wenn er weiß, dass du ihn testen willst und du dich dann aber nach einem Tag schon wieder meldest, dann wirkt das total so, als würdest du ihm nachlaufen und das ist wahrscheinlich genau das, was er will. 

Kommentar von Samilie2016 ,

Naja Problem hierbei ist auch. Es war nie mehr als ne Freundschaft geplant (waren ja damals schon befreundet). Naja aber die treffen sind dann irgendwie doch anders verlaufen, als ich dachte... Mmmh...

Kommentar von HopsiMomo ,

Das ist in meinen Augen überhaupt kein Problem, weil man sowas doch nicht planen kann. Du musst halt jetzt entscheiden, ob du wirklich mehr willst oder ob es dann doch bei einer Freundschaft bleiben soll. Nimm die Sache doch einfach selbst in die Hand. Dazu ist es aber auch am besten, wenn du dich für ein paar Tage zurückziehst und nochmal überlegst, was du denn willst, ob es dir die Mühe wert ist, um eine Beziehung mit ihm zu kämpfen, auch wenn die Mühe umsonst sein kann (und die Freundschaft dadurch ziemlich sicher zu Bruch geht) oder ob du die Sache lieber vergisst und alles beim alten bleibt (auch wenn er dann vielleicht insgeheim doch mehr gewollt hätte). 

Wenn er das schon aus irgendeinem Grund nicht selbst entscheiden will, dann mach du das einfach und er muss sich dann danach richten.

Kommentar von Samilie2016 ,

Ich weiß nicht mal was er will und ich weiß auch nicht ob er das selber weiß!?! Mmmmh....

Kommentar von HopsiMomo ,

Dann ist das wohl die beste Art, das herauszufinden ^^

Antwort
von ahawa, 40

es gibt auch andere Mütter mit hübschen Söhnen. So einen würde ich sausen lassen.

Kommentar von Samilie2016 ,

Nix da, er ist ne Herausforderung und ich finde auch die Menschen, denen es schwer fällt, Gefühle zuzulassen, haben es verdient, dass man sich um sie bemüht. Oder meinst du nicht?

Antwort
von Taimanka, 22
  • zum Knacken können gehören immer 2, der, der es macht und der, der es zuläßt.

Spare Deinen Ehrgeiz und mach Dich rar ...,  😉😉

Antwort
von macqueline, 13

Das nennt sich Hinhalten. Mach es mit, wenn du gern verletzt und verarscht werden willst, oder lass es. 

Antwort
von Blackcurrant8, 10

wenn ich nur immer so wäre, dann wäre ich perfekt

Mein ehrlicher Rat: Der Typ ist Zeitverschwendung und wird dich sehr verletzen. Vergiss ihn, so wie er es dir selbst nahelegt, und suche dir jemanden den du verdient hast und der dich schätzt und will! 

Antwort
von Samilie2016, 6

Ist das nicht wieder typisch "Frau" das was schwer zu erreichen ist oder schwer zu haben, dass wollen die wieder haben :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten