Er oder or?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist sehr gut beobachtet. In Englisch spricht man tatsächlich die Vokale nicht so deutlich aus wie auf Deutsch, und je nach Region können sie auch ganz verschieden gefärbt sein.

Dass du das so fein erkennst gibt mir gute Hoffnungen für deinen Akzent im Englischen.. Es werden tatsächlich viele Buchstaben ganz anders oder viel kürzer oder gar nicht ausgesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich hört man da schon einen unterschied. Mir wäre da kein Trick bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
30.11.2016, 21:38

Nein: In den meisten Fällen klingt die Aussprache von Wörtern mit Endungen er- und -or völlig gleich. Das ist der "schwa"-Laut, das unbetonte e.

Ich habe leider nicht die Zeit, diese Frage wissenschaftlich und umfassend zu untersuchen, doch meine ich, dass die Endung -er eine germanische ist (wie z.B. in "teacher", "singer", "reader"), während die Endung _or aus dem Lateinischen stammt, wie z.B. in "orator", "mentor", "interlocutor".

Wenn meine These stimmt, dann müssten "FREMDWÖRTER" lateinischen Ursprungs wohl meist mit -or am Ende geschrieben werden, doch  gibt es auch einige Wörter, bei denen BEIDE Endungen korrekt sind, z.B. advisor / adviser. 

1

Gibt es überhaupt or als Endung?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inboxing
07.04.2017, 12:25

z.B. traitor, liquor, major, minor, superior, operator, ....

0

Was möchtest Du wissen?