Frage von Schusterin1983, 16

Er muss wegen verdacht Windpocken daheim bleiben bis die 2 Wochen rum sind aber meldet sich nicht?

Er meldet sich gar nicht mehr und ist null online ...es fing an wo sein Auto kaputt ging...dann war er nicht mehr so erreichbar...bei nachfragen heisst es er hat viel um die Ohren und hat an Nebenjob auf einmal. Hab ihm auch klipp und klar geschrieben dass wenn er kein Interesse hat er es nur schreiben braucht und gut ist. Das will er auch nicht. Nun darf er nicht unter leute weil er eventuell Windpocken übertragen kann....da müssen wir eine gute Woche noch warten. Aber er meldet sich null ist auch nicht online. Er meinte auch zu mir er braucht immer eine Weile bis er Gefühle aufbaut. Spielt er mit mir oder wars das? Soll ich einfach mal die Woche noch abwarten und nicht melden?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 1

„ Er meinte auch zu mir er braucht immer eine Weile bis er Gefühle aufbaut. „ Das kann sicherlich auch so stimmen, es kann aber auch nur eine billige Ausrede sein um Zeit zu gewinnen und letztendlich ergibt das auch keinen Zusammenhang mit der sozusagen inzwischen eingetretenen Meldeabstinenz. Auch wenn inzwischen einiges am Verhalten von diesem ominösen Er reichlich spanisch anmutet, übe dich noch bis zum Abklingen der Windpocken in Geduld und dann aber solltest Du auf einer Klärung der derzeitigen Situation beharren.

Antwort
von Meli6991, 16

nein du bist Mega ungeduldig und nimmst alles als Ausrede.

Kommentar von Schusterin1983 ,

ich weiss....geduld ist nicht meine stärke...

Kommentar von Meli6991 ,

vlt möchte er einfach gerade nicht ans Handy. gibt es auch..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community