Frage von AnnastaNe, 40

Er möchte nicht unbedingt in meiner Nähe sein?

Man sagt ja, dass jemand (mit anderen Zeichen von Interesse) was von dir möchte, wenn er in deiner Nähe sein möchte und immer die Nähe sucht?

Mein Schwarm macht vieles: Er kann nicht lange mit mir reden.

Er wird eifersüchtig, wenn ich mit anderen Jungs rede. (Er tut so, als ob nichts wäre, aber wird rot und guckt mich lange nicht mehr an) Er guckt mich an, wenn ich ihn nicht angucke und das sehr lange. Wenn ich ihn angucke, guckt er schnell weg.

Er kann mich nicht anlächeln? Bzw. lächelt er mich nie an.

Mit anderen Mädchen kann er lachen, geht immer zu denen usw. und redet sehr offen mit denen, aber wenn er neben mir steht, ist er total ruhig.

Er begrüßt mich immer und er hat mich auch oft "ohne Absicht" angefasst. Ich glaube, dass es aber wirklich ohne Absicht war.

Er gibt mir bei Gruppengesprächen immer Recht! Bzw. sagt er z.B immer "ich finde (xy) sagt die Wahrheit". Das macht er nur bei mir.

  • Nur sucht er meine Nähe nie.

Er stellt sich schon meistens neben mich, aber ihm ist es egal, wenn er wo anders hin ohne mich gehen muss (Z.B. im Bus weiter vorne hocken usw.)

Suchen alle verliebten die Nähe, oder ist er eine Ausnahme?

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 16

Das ist alles nicht so einfach. Jemand der verliebt ist sucht die Nähe, hat aber Angst zu nah zu kommen und aus Angst eine wenigstens angenehme Kumpelschaft dann ganz zu verlieren.

Des Weiteren gibt es immer wieder ein Problem in der Gruppe, da so einige glauben ihren Status zu verlieren wenn sie zu ihren Gefühlen stehen (bzw die nicht erwidert werden).

Solltest Du nun nicht verstehen warum der nicht einfach zu Dir kommt und Dir sagt dass er Dich sehr mag brauchst Du nur zu überlegen warum Du nicht zu ihm gehst und ihm dies sagst und schon hast Du die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community