Frage von Mieze09, 43

Er meldet sich nicht mehr. Kein Interesse mehr?

Hallo, Ich habe dieses Problem schon einmal hier beschrieben.Aber die Situation hat sich nochmal verändert. Fangen wir von vorne an :

Ich habe vor einigen Wochen einen netten Mann ( Er ist seit 3,5 Jahren Single ) kennengelernt, der auch gleiche Ansichten vom Leben und Beziehungen hat wie ich. Wir haben uns schon paar mal getroffen und es war immer wieder sehr schön und inspirierend, da er mich immer zu sich gezogen hat zum Kuscheln. Er hat auch schon zweimal bei mir übernachten und hatten dem entsprechend auch etwas mehr nähe. Nur kam es öfters vor, dass er auf einmal bzw aus dem nichts schreibfaul geworden ist und seine Antworten sehr rar waren. Er hat sich dafür schon von sich aus Entschuldigt und hat mir noch einen schönen Tag gewünscht. Ich ging dem entsprechen mit Verständnis ihm entgegen und habe ihm auch einen schönen Tag gewünscht und gefragt wie es ihm geht und wieso es momentan so ist. Als ich nach Stunden ( 2ter Tag ) immer noch keine Antwort von ihm erhalten habe und er aber sehr oft als online angezeigt wurde.

Habe ich ihm nochmal geschrieben ( ja ich weiß, es ist ziemlich penetrant ) und habe ihn für Sonntag lieber abgesagt, da ich ein unwohles Gefühl mit dieser Situation habe und er nicht wusste ob er überhaupt Sonntag zeit hat. Wir haben auch schon drüber gesprochen wie es Gefühlsmäßig bei uns aussieht. Er meinte das er mir noch nicht diese Gefühle geben kann, wie ich es schon tue und das er erst mal schauen möchte, wie sich das entwickelt.

Ich kann irgendwie nicht verstehen, dass man erst jeden Tag zur jeden Sekunde schreibt und dann urplötzlich fast gar nicht mehr. Ich kann verstehen, wenn man keine Lust hat immer zu schreiben aber sich dann gar nicht mehr wirklich melden ist doch auch nicht gut, Vielleicht war ich für ihn zu leicht zu haben in letzter Zeit, weil ich ihn öfters gefragt habe ob wir uns sehen können und war dem entsprechend auch ziemlich geknickt als er mich einmal versetzt hat.. Und hätte ihm bei seinem spontan Besuch letzte Woche im sagen sollen, dass ich keine Zeit habe, statt wie eine Verrückte nach Hause zu eilen um mit ihm Zeit zu verbringen. An dem Abend hat er mir auch gesagt, dass er mich wirklich gerne anschaut und er wollte immer von sich aus küsse. Die ich ihm auch gegeben habe.Wir haben uns auch vorletzte Woche ( Montag ) zufällig auf der Straße getroffen und er hat mir gesagt das er viel lernen muss und mir auch sein Buch gezeigt in dem er lernt ( er schreibt bald eine Arbeit ). Er hat mir dann auch gesagt das es nicht an mir liegt, dass er momentan nicht schreibt und das er viel um die Ohren hat und auch auf der Arbeit kaum zum entspannen kommt. Wir standen auch sehr nah bei einander also wirklich nah. Als er gehen musste haben wir uns länger und etwas fester umarmt. Haben dann nochmal kurz geschrieben als er daheim war und er meinte er möchte die Arbeit wirklich schaffen. Danach hat er sich gar nicht mehr bei mir gemeldet (habe ihm drei mal hallo geschrieben)

Was meint ihr? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, 28

Es kann durchaus sein, das er viel um die Ohren hat, du solltest ihn nicht bedrängen und ihn den nächsten Schritt machen lassen.

Nur er könnte dir beantworten, was Sache ist. Es kann auch genau so gut sein, das er mit die nur einen netten Zeitvertreib hat/hatte.

Warte einfach ab und du wirst sehen was passiert.

Steigere dich nicht zu sehr mit deinen Gefühlen rein, sonst kann es sein, das du hinterher enttäuscht bist/wirst.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Mieze09 ,

er hat sich bei mir wieder gemeldet und mir gesagt das er an mich denken musste und das er mich gern hat aber nicht genau weiß was das für ihn bedeutet. Anderseits meinte er auch, dass er sich nicht gemeldet hat, weil er das Gefühl hatte das ich mehr von ihm möchte als er. Er hat mich dann wieder versetzt und hat keine Zeit für treffen obwohl wir über die Situation gesprochen haben.

Kommentar von Pummelweib ,

Du musst entscheiden, was du weiter machst, es kann auch sein, das du ihn zu sehr einengst...LG Pummelweib :-)

Antwort
von Winona92, 18

Ich kann dich verstehen, nur melde dich nicht zu oft. Er soll ja nicht das Gefühl bekommen du seiest abhänging von ihm. Das langweilt Männer nämlich und somit braucht er sich nicht mehr um dich zu bemühen.Bin derzeit in einer ähnlichen SItuation und weiß nicht wie ich sein Verhalten deuten soll...

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen!?

Erstmal kurz zu unserem Kennenlernen. Wir haben uns letztesJahr im Januar durch Freunde kennengelernt. Wir waren bei einem Freund vonmeiner besten Freundin und er war auch da. Schon als ich ihn das erste Malgesehen habe, hab ich mir gedacht wow. Der Abend verlief echt lustig und amnächsten Tag hatte ich dann eine Freundschaftsanfrage in einem sozialenNetzwerk von ihm. Wir schrieben dort eine ganze Weile und trafen uns danneinige Zeit später in einem Cafe. Das Treffen verlief positiv und wir waren unseinig wir möchten uns wiedersehen. Es folgten noch weitere Treffen. Immerwieder schrieben wir, dann war etwas Funkstille, aber immer wieder fanden wirden Kontakt zueinander.

 Seit Oktober wurde der Kontakt wieder konstanter. Wirverabredeten uns zum Schwimmen und die Stimmung war wie immer gut. Es kam sogarzum Kuss. Nach dem Treffen meldete er sich immer wieder uns wollte unbedingtein weiteres Treffen. Das weitere Treffen verlief dann anfangs auch ganz gutund für ihn wäre definitv mehr als nur knutschen drin gewesen, das habe ichgemerkt. Aber das ist absolut nicht meins. Er war schon leicht geknickt, aberich habe mir daraus auch nichts gemacht und zum Abschluss hat er mich auchgeküsst. Ich dachte alles sei wie bisher, das ist aber leider nicht der Fall.Er hat sich nicht mehr gemeldet. Daraufhin habe ich ihm am Freitag( 6 Tage nachdem letzten Treffen) eine Nachricht geschrieben mit: "Hey :)". DieseNachricht hat er auch gelesen, blieb jedoch unbeantwortet. Als bis gestern Abendnichts zurückkam hab ich ihm noch einmal geschrieben und ihn gefragt ob er amWochenende Zeit und Lust hat etwas zu unternehmen. Doch auch diese Nachrichtwurde gelesen und nicht beantwortet.

Er hat auch immer wieder gesagt, dass es ihn reizt das ichnicht so leicht zu haben bin.

Bitte eure Einschätzungen was ihr denkt, was mit ihm los ist.

 


Antwort
von fragmalnach101, 32

Hi, leider kann ich Dich mit meiner Antwort nicht wirklich troesten, aber ich sehe es so. Heutzutage, durch das Internet ist es fuer Maenner sehr leicht geworden sexuelle Kontakte herzustellen (auch wenn Ihr euch privat kennengelernt habt) und diese auszuleben. Das gilt fuer Maenner jeglichen Kulturkreises. Ich bin der Meinung, Frauen sollten mal aufhoeren mit dem ganzen, ich liebe Dich, deshalb schlaf ich mit Dir, das ist einfach nur langweilig. Ich bin eine Frau, und kann es selber nicht merh hoeren, weil ich viele Frauen in meinem Umfeld habe, die zwar aelter sind wie Du aber immer kommt die selbe Leier, 1. Er war so net zu mir   2. Wir hatten so eine schoene Zeit 3. Wir hatten die selbe seelische Verbindung und haben uns soooo guuuut verstanden (weil er zu allem ja gesagt hat, er wollte schliesslich was von der Frau) 4. Er war so zaertlich oder die andere Variante, er war so herrlich dominant ... Das Resultat ist moistens wie bei Dir, nach dem Sex ist alles vorbei. Leider sagen es die Maenner einem nicht, weil die wollen Dich warmhalten fuer das naechste Mal, wenn Ihnen wieder langweilig ist, und sie sich an Dich erinnern.Du bist also nicht die einzige, sondern das geschieht jeden Tag sehr vielen Frauen so.

Was kannst Du tun?

Wenn DIR ein Mann WIRKLICH wichtig ist, dann gib ihm die Gelegenheit, Dir seine Liebe zu zeigen! Was Maenner (oder Frauen sagen) ist wirklich uninteressant. Es ist das was eine Person tut, das zaehlt. Und zwar was Sie fuer Dich ueber einen laengeren Zeitraum tut. Und umgekehrt natuerlich genauso. Das heist, um Dir Herzschmerz zu ersparen, bau erst mal eine Gegenwart mit dem Naechsten auf, gemeinsame Kinobesuche, ect. und halt die Beine zusammen, oder wenn Du unbedingt Sex haben moechtest, dann hoer damit auf das mit ich-liebe-ihn zu begruenden, das ist unnoetig, sondern geniese es, das Du tolle Sachen lernst, und wenn sich was festes draus ergibt ist gut und wenn nicht, dann nicht.

In dem speziellen Fall, vergiss den Typ einfach und orientier Dich neu,das Leben geht weiter.

Kommentar von Mieze09 ,

Ich will eins Klar stellen. ich finde ihn toll und alles und könnte mir wirklich mehr vorstellen aber ich Liebe ihn nicht und ich schlafe auch nicht mit ihm aus dem Ich-Liebe-ihn grund sondern weil ich ihn attraktiv finde.

 

Kommentar von fragmalnach101 ,

Also benutzt Du ihn nur? Klingt aber anders, was Du oben beschreibst, vor allem weil Du den Beitrag wohl schon 2x veroeffentlicht hast :)  Liebe hin, Liebe her, das ist Haarspalterei, hoer einfach auf zu warten, und auch Entschuldigungen finden wie, vielleicht meldet er sich, wenn er mit seiner Arbeit fertig ist. Ich bitte Dich, willst Du an 2. Stelle stehen? Immerhin hat er sich die Zeit genommen, als ihm danach war, bin mir sicher, da wusste er auch schon, das er eine Arbeit schreibt ... Ich will Dich nicht angreifen, ich spreche einfach nur sachlich ueber solche Themen, Dir alles Gute, im Endeffekt, muss jeder seine Erfahrungen alleiine machen :) Ich schreib halt nach der Erfahrung und Du hast sie noch vor Dir :)

Antwort
von NoTime4You, 43

Ich kann deine Gefühle verstehen aber du machst dich uninteressant wenn du dauernd nach treffen frägst und immer wieder "Hallo" schreibst. Du darfst dich jetzt erst mal gar nicht mehr melden und warten wann er wieder schreibt. Und lass ihn auch mal auf Antworten warten. Das macht dich nicht gleich uninteressant und hält Spannung zwischen dir und ihn. Ist schwer wenn man jemanden wirklich mach das:)

Kommentar von Angeleyes1 ,

Finde ich auch !

Kommentar von Angeleyes1 ,

oder aber auch ( er hatte seinen sex und hat jetzt erstmal keine Lust mehr ) aber das kann man nur herausfinden wenn du dich nicht mehr meldest

Kommentar von Mieze09 ,

@Angeleyes1 : Er hatte seit 4 Jahren kein Sex mehr gehabt. Was man auch beim ersten mal wo wir mit einander geschlafen haben gemerkt hat. Bei den letzten malen wurde es besser. Klar hatte er schon mal mehr nähe mit anderen Dates aber es ging nie bis zum Sex,da hat er immer einen Rückzug gemacht. ( Bei mir war das auch so, bis ich ihn sicherheit geben habe  ihn mächtig heiß gemacht habe *Lach*

Kommentar von fragmalnach101 ,

Oh bitte, Mieze, das glaubst Du doch wirklich nicht? Das ist der älteste Trick der Welt, ebenso wie verheiratete Männer, die glaubhaft versichern mit ihren Frauen keinen Sex mehr zu haben. Ist ja toll, das Du glaubst, Du hast ihn so in Sicherheit gewiegt, das er sich getraut hat mit Dir zu schlafen... Mensch, Realitätscheck, aufwachen !!!

Antwort
von anastasia100, 29

Vllt hat er ja mehr zeit wenn er die arbeit geschrieben hat warte einfach ab

Kommentar von Mieze09 ,

Er müsste diese Woche seine Arbeit schreiben. Ich denke mir halt die ganze Zeit, wenn man online sein kann, kann man auch mal antworten... Besonders weil er bei Lovoo etc. auch relativ häufig online ist.

Kommentar von anastasia100 ,

komische Sache.... das beste waere wenn du dich erstmal nicht meldest und wartest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community