Frage von julialjfi, 83

Er meldet sich nicht mehr - was jetzt?

Ich versuche, mich irgendwie kurz zu fassen, doch entschuldige mich jetzt schon mal dafür, falls der Text was länger wird ... :p

Folgende Situation: Ich hatte am Mittwoch, also vor drei Tagen, eine Verabredung mit einem Jungen, den ich vor Wochen beim Feiern kennengelernt habe.
Wir haben über mehrere Wochen miteinander geschrieben und uns gut verstanden.
Als wir uns am Mittwoch trafen, lief auch erst alles gut. Haben viel geredet und gelacht, es war wirklich locker. Dann kamen wir natürlich auf die wahnsinnig tolle Idee, Alkohol zu kaufen, und so nahm der Abend seinen Lauf.

Ich habe einen ordentlichen Filmriss, und weiß nur noch wage, dass er nach Hause musste und nicht wollte, dass ich gehe. Plötzlich waren wir  bei ihm zuhause und haben auf seinem Bett rumgemacht.
Habe dann bei ihm geschlafen und bin morgens um 5 nach Hause gefahren, damit seine Eltern nichts mitbekommen.
Seitdem habe ich kein Wort mehr von ihm gehört. Ich weiß nur, dass irgendetwas in der Zeit, die völlig aus meinem Gedächtnis gelöscht ist, passiert sein muss, da ich am Körper voller Narben und blauer Flecken bin...
Ja ich weiß, wie das klingt.

Jedenfalls traue ich mich nicht, ihm zu schreiben, bin aber so verwirrt. Ich will einfach wissen, was passiert ist. Und nicht nur das: ich hätte mir auch echt was mit ihm vorstellen können, und bin einfach sehr verletzt, dass er mir nicht mal wenigstens aus Höflichkeit oder Vernunft noch einmal schreibt, vor allem weil er noch ein Oberteil von mir hat. ;p
Nun weiß ich aber einfach nicht, was ich tun soll. Soll ich eiser darauf warten, bis er schreibt, falls er mir überhaupt noch schreiben wird? Abgesehen von diesem Vorfall haben wir uns super verstanden und es wirkte wirklich nicht so, als wär das seinerseits von Anfang an nur ne einzige Nummer gewesen.

Ich bin so ratlos und verwirrt.
Hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten. Was würdet ihr in meiner Situation tun?

Antwort
von JayJay89, 44

2 Möglichkeiten:

1.

Männer können so nett und lieb und einfallsreich sein - wenn sie etwas wollen. Nun hatte er was er wollte - und das wars auch schon.
Klingt hart. Ist aber häufig so.

2.

Irgendetwas ist passiert, dass deine blauen Flecken erklärt und ihm peinlich oder unangenehm ist. Er kann ja nicht ahnen, dass du dich an nichts mehr erinnerst.

Ich würde ihm einfach mal in einem ganz normalen Umgang schreiben, wie du dein Oberteil zurück bekommst. Ob du es dir abholen kannst, oder ob er ne Brieftaube schickt. Kannst ruhig ein wenig frech / aufmüpfig rüberkommen, nur bloß nicht devot, das vergrault Männer schnell.

An deiner Stelle würde ich mir allerdings überlegen, ob du das wirklich willst - schließlich scheint er dich verletzt zu haben. Wer weiß, vielleicht WILLST du dich an die verlorene Zeit einfach nicht mehr erinnern.

Kommentar von julialjfi ,

Erstmal Danke für die Antwort :)

Was ersteres angeht... Ich weiß genau, was du meinst und das wäre im Grunde auch das erste, was ich gedacht hätte. Allerdings haben wir nicht miteinander geschlafen, er hat es nicht einmal VERSUCHT. Davon abgesehen hat er lange gebraucht, bis er mich nach einem Treffen gefragt hat. Schreibt man erst wochenlang miteinander, meldet sich oft, sagt wirklich nette, aufmerksame Sachen, nur für dieses eine mal?!
Ich hatte einfach wirklich den Eindruck, dass er sich ernsthafte Gedanken gemacht hat.
Deshalb bin ich wohl auch so verletzt.

Was das Schreiben angeht... Ich bin die ganze Zeit am Überlegen, ob ich es nicht einfach tun soll, alleine wegen des Oberteiles, was ich ja wirklich wiederhaben möchte :D Aber ich bin einfach ein sehr ängstlicher Mensch und halte mich bei sowas immer zurück, deswegen war er auch derjenige, der das Gespräch fast immer am Laufen gehalten hat.
Und ich glaube ebenfalls nicht, dass was Schlimmes passiert ist, gehe eher davon aus, dass ich wohl einfach ZIEMLICH unpraktisch gefallen bin... Und wie spricht man sowas an? "Hey du, wäre dir sehr dankbar, mir mein Oberteil wiederzugeben und bei der Gelegenheit kannste mir ja direkt mal erklären, wieso ich fast ganzkörperdemoliert aussehe". Ich glaube das käme nicht soooo gut :D

Kommentar von JayJay89 ,

Ich persönlich würde vermutlich etwas in der Richtung schreiben 'Tag auch! Du hast da noch was, was mir gehört ;) Und ich hätte es wirklich gerne wieder :P Und bei der Gelegenheit kannst du vielleicht auch noch meine Gedächtnislücken von Mittwoch nacht auffüllen und mir verraten, warum ich aussehe wie ein verdammter Preisboxer ^^ '

Antwort
von rei123, 28

schreib ihn einfach an <3 und sag ihm am besten das du dich an nicht vieles erinnerst und frag was passiert ist

Antwort
von FancyDiamond, 32

Erstaunlich wie schnell sich heutzutage Narben entwickeln können....


Kommentar von julialjfi ,

Ist vielleicht das falsche Wort, entschuldige bitte.. Dann eben Verletzung.

Kommentar von FancyDiamond ,

Klingt alles sehr hanebüchen, sorry..

Kommentar von julialjfi ,

Um Gottes Willen, musst mir ja nichts glauben, aber aus welchem Grund sollte ich mir die Geschichte ausdenken?
Da hab ich ernsthaft Besseres zu tun. Ich hab ein Leben :-) Ich stelle hier ne Frage und hoffe darauf, dass man mir vielleicht irgendwie weiterhelfen oder Ratschläge geben kann und nicht, um mir hier sinnlose Unterstellungen anzuhören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten