Frage von fallingstar2306, 72

Er meldet sich auf einmal nicht mehr?

Hallo! :)

Hab ein Problem, und hoffe dass mir hier irgendjemand Tipps geben kann. Und zwar habe ich seit ungefähr 3 Monaten mit einem Typen was am Laufen. Wir haben schon öfters wegen Beziehung geredet, aber er war sich bisher immer unsicher und wollte es langsam angehen. Das war für mich auf in Ordnung, aber mittlerweile geht es mir mit der Situation nicht gut. Hab Angst, dass er mich irgendwann "satt" hat und sich einfach nicht mehr meldet. Letze Woche hatten wir jetzt das letzte Mal Kontakt und haben beide vereinbart, dass wir uns mal treffen, um zu reden. Bis jetzt hat er sich nicht gemeldet und ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich bin einerseits echt sehr negativ eingestellt und glaube es ist das Beste, das zu beenden. Andererseits hoffe ich immer noch, dass alles wieder gut wird zwischen uns. Deshalb würd ich wirklich gerne mit ihm Reden, damit ich auch Gewissheit habe.. Aber er meldet sich wie gesagt nicht :( Soll ich jetzt noch abwarten oder soll ihm schreiben?

Danke und Liebe Grüße!

Antwort
von konstanze85, 36

Mach ihm einen konkreten vorschlag zum treffen. Frag direkt hast du dann und dann zeit zum treffen und reden? Sagt er nein, nicht nach dem grund fragen, sondern ihn fragen, wann er dann zeit hat (ihn um vorschlag bitten). Kann er dann auch keinen vorschlag machen, dann hast du gewissheit, dass er nicht darüber reden will und dann solltest du es auch lassen und nichts mehr antworten, weder ok, noch deinen frust abladen oder sonstiges

Kommentar von fallingstar2306 ,

Vielen Dank! Soll ich ihm vielleicht noch eine Frist geben und wenn er sich dann nicht meldet, dass ich mich melde? Ich will ihm einfach nicht nachlaufen bzw ihn noch mehr bedrängen :(

Kommentar von konstanze85 ,

Quatsch! Keine frist setzen, DAS wäre bedrängen. Mach ihm einen konkreten vorschlag, kann er da nicht, fragst du ihn, wann er kann. Weicht er aus, weißt du bescheid. Wichtig finde ich, dass du dann wirklich NICHTS mehr antwortest, von wegen " du hast aber gesagt" oder vorwürfe, frust oder sowas, das wäre wohl nachlaufen und nervend

Antwort
von Ostsee1982, 20

Man muss nichts 3 Monate lang langsam angehen. Wenn er nach der Zeit nicht weiß wo er steht fehlt schlicht das Interesse. Wenn er sich melden möchte wird er es tun, er tut es nicht, was schlussfolgerst du daraus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community