Frage von mylovearehorses, 124

Er macht fotos von uns-was nun?

Einer aus meiner Klasse hat mal einen Snap von mir gemacht als ich mot der allseuts gehassten lehrerin geredet hab. War nicht weiter schlimm da ich nur von hinten zu sehen war (war so ca im november). Gestern hat er einen snap gemacht als ich in deutsch etwas vorgelesen habe. Ok gut. Es regt halt auf aber erkannt hat man mich dort auch nicht richtig. Heute hat er dann einen snap von einer snap von einem mädchen aus der paraklasse gemacht. Er hat ihr nen hitlerbart verpasst und "deutsche alge" drauf gechrieben (liegt wohl an ihren grünen haaren). Ich hab keine Ahnung ob ich ihr das sagen soll und ob ich was wegen dem Typen Unternehmen soll da die ganzen bilder ja in der snapchatgeschichte landen und es dort viele leute sehen. Ich weiß dass wir beide (also sie) nicht wie andere mädchen aussehen und eher in die emo/grunge scene eingeordnet werden. Aber ja. Ich versteh halt nicht warum er das macht. Ich hab eigentlich bis dato kein großes Problem mit ihm gehabt. Er war mir zwar nicht sympathisch aber ich hatte nie wirklich was gegen ihn. Nun meine (3) fragen: 1.soll ich was wegen den snaps machen? (Ich weiß dass es eine Straftat ist was er macht) 2.soll ich ihr den snap zeigen? 3.habt ihr eine idee warum er das macht?

Danke für eure antworten und lg:*

Antwort
von helferboy, 24

1) sprech eine/n LehrerIn darauf an, das ist dein Recht am eigenen Bild und der kann dafür auch eine ordentliche Strafe bekommen (vor allem mit Hitler-Bart, Foto von Lehrerin, usw.)
2) ja, sie hat das Recht darauf zu entscheiden wie sie damit umgeht also auf jeden Fall ja!
3) entweder er findet euch einfach nice (Pubertät) und so oder er will euch einfach verarschen (bei dir ist es ja nicht ganz eindeutig, Bild 1 könnte sich auf die Lehrerin beziehen und Bild 2 auf den Unterricht oder so. Aber das Bild von der anderen war da ja schon relativ eindeutig!)

Antwort
von bittertsweet, 96

Ich würde es ihr auf jedenfall sagen und etwas gegen ihn unternehmen
Vielleicht hilft ja auch ein Gespräch mit ihm, so dass er es lässt, aber wenn nicht dann würde ich andere Dinge in Betracht ziehen.

Antwort
von Maus123000, 25

Ich würde das dem mädchen aufjedenfall sagen & zum Klassenlehrer gehen oder zur Vertrauens Lehrerin.

Antwort
von Cathal, 46

Zu 3) kann ich wohl nichts Qualifiziertes hier ablassen.

Du selbst (deine Eltern) können auf Unterlassung und Entfernung der Bilder aus dem Internet klagen (soweit das möglich ist). Das das illegal ist, hast du ja schon erwähnt.

Aus meiner Sicht müsste aber die Schule aktiv werden. Bitte die Lehrer hier um Unterstützung oder lasse das deine Eltern tun. Ggf. auch übern den Rektor. Soweit ich weiß, herrscht in den allermeisten Schulen Handyverbot für Schüler. Bei euch nicht? Wenn ja, müsste es auch durchgesetzt werden.

Ein Wort der Warnung: wenn du anfängst, gegen ihn vorzugehen, kann es natürlich sein, dass er so richtig hochdreht. Das ist der Stoff, aus dem bitterböse Mobbinggeschichten entstehen.

Und noch ein Tipp: arbeite etwas an deiner Rechtschreibung!

Kommentar von mylovearehorses ,

eigentlich herrscht bei uns ja ein handyverbot aber wir alle kennen diese lehrer die es nicht checken wenn man am handy ist oder es sie einfach nicht interessiert. die snaps werden nach 24h automatisch gelöscht und ich bin am handy also ist es bisschen schlecht mit Groß-und Kleinschreibung:) aber trotzdem danke:)

Kommentar von Cathal ,

Und wer hat sich die Snaps in 24h dann kopiert? Das ist keine Entschuldigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community