Frage von lalelupsi, 38

Er liebt vergeblich eine andere?

Hallo, wieder werdet ihr mit einer Beziehungsfrage geplagt. Aber ich weiß nicht weiter und habe keine Person, die ich um Rat fragen könnte.

Ich habe einen charmanten jungen Mann kennengelernt, wir verstehen und gut, vertrauen uns einiges an, sind auf einer Ebene in vieler Hinsicht. Es wäre alles so schön, wenn er mir nicht anvertraut hätte, dass er noch in eine andere verliebt sei (bei der er aber keine Chance hat, weil sie es ihm mehrmals gesagt hat und sie einen Freund hat). Er kommt nicht über sie hinweg, weil sie sein Leben gekennzeichnet hat. (Sie hatte ihn früher Hoffnungen gemacht, sie hatten sich geküsst etc.) Er meinte er würde gerne glücklich werden, vielleicht sogar mit einer anderen Frau, aber er hat sich noch nie in jemanden verliebt wie in sie. In einem anderen Zusammenhang meinte er, er könne mir sein Herz öffnen. Ich weiß jetzt nicht, ob ich am Ball bleiben soll, oder ob ich gefriendzoned wurde. Ich möchte ihm nicht sagen, dass er sie vergessen soll, auch wenn das der klügste Rat ist. Aber das macht man einfach nicht... Wir würden uns nächste Woche auf einer Feier sehen, sollte ich da etwas Initiative ergreifen?

Viele liebe Grüße Lalelupsi

Antwort
von regex9, 18

Hört sich mehr nach Friendzone an. Solange er nicht vollends über sie hinweg ist, solltest du nichts mit ihm eingehen. Außer du möchtest nur die zweite Wahl sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community