Er liebt mich nicht was soll ich machen😭😭?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann man fast nichts machen, du musst es halt akzeptieren.. Ich kenne das auch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ami25
16.04.2016, 20:39

Danke trotzdem

0

Es ist nunmal so ihm hinterher zu heulen bringt dir auch nicht sonderlich viel. Den Kontakt abzubrechen erscheint mir auch nicht sinnvoll, da du dann einen Freund verlierst. Glaub mir du wirst ihn mit der Zeit vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wirklich nicht auch in dich verliebt ist, solltest du es so akzeptieren. Lieber eine gute Freundschaft  als eine traurige einseitige Liebe...

Viel  Glück🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich eine schwierige Situation.

Ehrlich gesagt, ist es sehr schwer und in manchen Fällen sogar unmöglich, den "Geliebten" davon zu überzeugen, dass er dich auch liebt.

Da ihr "gut miteinander" seid, würde ich dir empfehlen, an der Situation an sich erst einmal nichts zu ändern.

Solltest du ihm deine Liebe offenbaren und er dir klar machen, dass er dich nicht liebt, kann das einen Freundschafts- und Kontaktabbruch bewirken.

Wenn du es ihm nicht offenbarst, wirst du natürlich unglücklich sein, hast dafür aber Kontakt zu ihm.

Es ist ein bisschen eine Zwickmühle, in welcher du dich befindest.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung