Er liebt mich, aber will keine Beziehung aufgrund seiner Religion?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erstmal denke ich schon dass er dich wirklich liebt und ihm die religion einfach sehr wichtig ist, könnte er auch als ausrede nehmen aber das glaube ich in dem fall eher nicht
und ich finde wenn ihr euch beide liebt und euch weiterhin trefft dann sagt ihr zwar nicht offiziell dass ihr ne beziehung habt aber im grunde ist es dann ja schon so
Bin mir nicht sicher was ich an deiner stelle tun würde, vielleicht solltet ihrs einfach versuchen und gucken wies läuft, aber auf keinen fall den kontakt abbrechen oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinzessinrolle
24.09.2016, 19:50

Ich weiß dass wir keine Beziehung führen werden, allerdings fühlt es sich jetzt falsch an Kontakt zu anderen Jungs zu haben, da es ja so scheint dass die Gefühle beidseitig sind.

1

Religion verdirbt so vielen Menschen das Leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabo0909
24.09.2016, 19:39

jedenfalls denen, die die zu ernst nehmen

3

Wem die Reli wichtiger ist als die Liebe, den kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat er für eine Religion,  wie ist er sonst so? 

Vielleicht liebt er dich, aber eben nicht so wie du ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinzessinrolle
24.09.2016, 19:48

Er ist Moslem. Er ist nett, lustig, intelligent. Man merkt auch, dass er wirklich streng nach der Religion lebt, aber sieht Frauen, nicht als Objekte oder sonst was.

1

Nicht der selben Religion angehören, dass meinte , auch, mit ungläubig. 

Für manche Moslems sind Andersgläubige , wie Christen oder Juden, Ungläubige.

Genauso wie es umgedreht bei manchen Christen der Fall ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und es könnte nicht eventuell daran liegen, dass du ,auf gut Deutsch gesagt, eine Ungläubige bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinzessinrolle
24.09.2016, 20:42

Ich bin Konfessionslos, also gehöre keiner bestimmten Religion an, aber glaube durchaus an Gott. Ich denke eher, dass das Problem, ist das wir nicht der selben Religion angehören.

1

Er hat seine Prioritäten gesetzt. Du stehst nicht an erster Stelle.

Was brauchst du noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?