Frage von mimixdisorder, 70

er kann/will sich nicht binden. was soll ich tun?

Hey ihr lieben. Wie schon mal gesagt, schreibe ich seit längere zeit mir einen wunderbaren jungen mann. wir verstehen uns echt gut, von anfang an. wir haben uns ein paar mal getroffen, alles war gut. wie die zeit verging, brachte die zeit auch gefühle mit sich. ich bekam viele komplimente von ihn. er sagte mir das ich das sei, was er immer gesucht habe und das ich ihn nun an der backe habe und er nicht mehr gehen wird. all sowas halt. ich hab echt starke gefühle für ihn und so wie es scheint er ja auch für mich. aber dann fing es an, das er sich immer mehr distanziert hat von mir. wenn ich ihn geschrieben habe, habe ich gesehen das er zwar online war aber mich ignoriert hat. mich hat das irgendwie total fertig gemacht. auch die antworten wurden immer distanzierter. wir redeten halt nicht mehr so wie sonst. ab und zu stritten wir auch aufgrund, das ich halt wissen wollte was los sei. erst gestern kam es zu einen gespräch auch von seiner seite aus. er sagte mir dann das er mich unheimlich lieb hat (das sagte er mir auch schon öfter) und das all das was er sagte auf keinen fall gelogen sei. ich glaube ihn das auch. daraufhin meinte er, er könne sich aufjedenfall was vorstellen, bzw mit mir glücklich zu werden. aber er wolle sich zur zeit nicht binden, weil er sich von all dem stress erholt den er in letzter zeit hatte und sich zur zeit nicht "verpflichten" möchte. er brauche zeit und ich soll das alles mal etwas lockerer sehen. da ich aber angst habe das er sich was anderes sucht oder sonst was und ich ehrlich nur ihn will, hab ich ihn das auch so gesagt. aber er blieb kalt. er sagte zu mir er wolle aufjeden fall weiter mit mir im kontakt bleiben und das ich ihn nicht weg laufe. also sprich, hat er echt gefühle für mich? und was kann ich tun? ich hab mich echt noch nie so sehr in jemanden verknallt wie in ihn...

Antwort
von Ostsee1982, 25

Ich gebe dir den guten Rat, lauf, lauf was das Zeug hält und dreh dich nicht mehr um. Menschen mit starken Bindungsängsten werden sich nicht ändern, denen kannst du nicht helfen und diese schöne Anfangszeit die ihr hattet, die ist vorbei, da kannst du schon einen Haken drunter setzen. Es gibt welche die ständige Affären führen und sich ihr lebtag nicht binden, andere die jahrelange on-off-Beziehungen leben, alles nur nichts Gesundes. Der Wunsch nach Nähe ist oft da es kann aber nicht gelebt werden. Wenn du dich nicht totunglücklich machen willst und vielleicht mal selbst beim Therapeuten sitzt (was im übrigen nicht so selten vorkommt) dann lass die Finger davon. Ich kann dir nichts andere raten.

Antwort
von ETecDani, 24

eine schöne Geschichte... etwas schwer zu lesen da Grammatik und Absätze fehlen aber sonst echt lieb. (;

Gib ihm die Zeit die er braucht um mit sich selbst im Klaren zu sein. Wenn du ihn bedrängst wird es nur schlimmer. Keiner mag den goldenen Käfig egal wie schön es darin sein könnte. (;

Wenn er dich wirklich so stark liebt wie er sagt dann kommt er von selbst auf dich zu. Bleib mit ihm in Kontakt aber frag nicht mehr speziell nach seinen Gefühlen oder wie er weitermachen will. Das muss jetzt von ihm kommen denn dein Standpunkt ist klar -nur seiner fehlt.

Wenn er sich für die Freiheit entscheidet musst du das akzeptieren. Wer wirklich liebt, der lässt auch den/die Geliebte gehen wenn sie es will.

Kommentar von mimixdisorder ,

Entschuldigung, war echt schreibfaul weil ich mit dem Laptop online bin :D

aber ich danke dir für den Rat :)

Antwort
von angelikaliese, 13

mimixdisorder,

kann es sein, dass Er nun eine Bezieehungspause von Dir braucht, oder es kann auch möglich sein, dass er beruflich unter Stress steht?

Mein Rat: Frage Ihn doch mal, was er hat und sich nun so von Dir distanziert, also entfernt.

Lasse Ihm einfach Zeit, die er braucht und dränge ihn nicht. Das führt zu Nichts.

Er braucht vielleicht auch seine Freiheit.

Alles Andre ergibt sich von selbst und dann wird Eure Beziehung viel besser und schöner.

MfG Angelika

Antwort
von AGARGIRL100, 32

er braucht einfach zeit.. vllt aber auch will er dich testen ich glaube aber nicht.. akzeptiere es.. er wird niemals eine andere suchen! er liebt dich!

Antwort
von oxygenium, 20

einer der sich gerne die Hintertüre offen lässt,wäre kein Mann für mich.

Als Freund ja,aber nicht mehr!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community