Frage von NaddiRaddi, 88

Er ist wieder da der Ausschlag?

Na toll ... ich hab ja öfter mal diesen Lästigen "Ausschlag" an der rechten Hand... wenn es überhaupt ein Ausschlag ist denn mein Arzt kann mit dazu nichts sagen..
jetzt war er 5 Monate weg und ich dachte ich bin ihn endlich los, aber jetzt ist er wieder da :( Jemand ne Ahnung was das sein kann oder hatte das auch schon mal jemand? es juckt fürchterlich aber wenn ich kratze brennt es .. und sobald ich ihn anfasse wird er total rot und dick...

Antwort
von Schwoaze, 88

Was hat Dir denn Dein Arzt verschrieben? Worauf tippt er denn?

Kommentar von NaddiRaddi ,

Er meinte das er mittlerweile ratlos ist weil dieser "Ausschlag" immer wieder kommt... er hatte mir vor über einem Jahr ne Salbe verschrieben die aber nicht geholfen hat..

Kommentar von Schwoaze ,

Das hört sich irgendwie nach einer Allergie an. Hast Du schon einen Test auf Allergien und Unverträglichkeiten machen lassen? Was war jetzt fünf Monate anders?

Kommentar von NaddiRaddi ,

habe jetzt im Januar ein Termin beim Hausarzt, habe über ein halbes Jahr drauf gewartet...
wenn dann kann es nur das Waschmittel oder irgendein Spülmittel sein, weil sonst wechsle ich nie irgendwelche Gewohnheiten :o

Kommentar von Schwoaze ,

Das was Du gestern vertragen hast, kann heute schon eine allergische Reaktion auslösen. Wenn Du beim Arzt bist, wirst Du wahrscheinlich auf Allergien getestet. Das hat in meinem Fall z.B. überhaupt nichts angezeigt. Bei den Unverträglichkeiten war das ganz anders. Gluten, Nüsse, Zitrusfrüchte, Eier, eine unendlich lange  Liste. Bleibt es bei Dir eigentlich nur bei diesem einen Fleck oder bekommst Du woanders auch nur Hautausschläge? 

Kommentar von NaddiRaddi ,

hmmm ok
ne das bleibt bei diesen einen Fleck der aber von mal zu mal immer größer wird... sind ja ganz viele kleine "Pusteln"

Kommentar von Schwoaze ,

Was immer es ist, pass auf, dass man Dich nicht einfach mit einer Cortisonsalbe abspeisen will. Von Cortison vergeht so ziemlich alles... und dann kommt es wieder, weil ja nur die Symptome bekämpft werden, nicht die Ursache. Und ganz nebenbei machst Du Dir die Haupt kaputt. Eine Zeitlang ist es sicher hilfreich, aber übertreibs nicht! Du hast nur diese eine Haut!

Antwort
von MaudeNegarf, 64

Hast du allergien? Bei mir sah das so aus nachdem ich gegessen habe was ich nicht vertrage.

Kommentar von NaddiRaddi ,

Nur ein paar.. aber davon kann es eigentlich nicht kommen, da ich das seit knapp 2 Jahren habe und plötzlich ist es wieder da und bleibt so 3-5 Wochen 😳

Kommentar von MaudeNegarf ,

Das ist echt ein Mist mit solchen Sachen. Als Kind hat man irgendwie noch geglaubt das Ärzte alles wissen. Natürlich können sie das nicht aber ich hatte auch mal einen der mir gesagt hat das er nicht weiter weiß und das fühlt sich echt nicht so toll an. Ich würde den Arzt wechseln. Das ist zwar schwierig weil man seinem Arzt ja auch vertraut aber wenn er nicht weiter weiß dann kann dir vielleicht jemand anders helfen. Wenn du es nicht schon getan hast.

Kommentar von NaddiRaddi ,

werde auf jeden Fall noch einen anderen Arzt um Rat fragen .. meinen möchte ich so ungern komplett wechseln, da ich dort seit 15 Jahren, sprich seit ich 3 war, bin ... aber das stimmt .. früher dachte man noch Ärzte wissen alles 🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten