Frage von Mxrylein, 78

Er ist verknallt in mich, ich will nix von ihm😁?

Hallöchen😊

Ich (w/15) hab mir jetzt das ganze Wochenende den Kopf über ein Problem in der Schule zerbrochen aber ich weiß nicht mehr weiter, hoffe ihr könnt mir helfen!

Also es ist so, dass ich relativ beliebt bin in meiner Klasse, ich selber empfinde das eigentlich nicht so, aber alle Mädels meinen das immer und sie finden auch ich wäre sowas wie die "Anführerin" der Mädels. Nagut wie auch immer sie das meinen;) Ich bin halt ein sehr offener und lustiger Mensch und komm mit fast allen immer zurrecht. Ich weiß auch selber das ich bei den Jungs in meiner Klasse auch gut ankomme, nicht nur wegen meiner Art wahrscheinlich auch wegen meinen Aussehen, also ich bekomm doch schon öfter mal so kleine Komplimente. Nur es gibt da so einen Jungen in meiner Klasse, der schon sehr atraktiv ist, ich seine Art aber leider nicht so leiden kann, er ist aber auch so zusagen der "Anführer" der Jungs (ka wie ich das ausdrücken soll😂) und jeder sagt immer das er eigentlich voll in mich verknallt ist und mich auch voll toll findet, mir das aber nie zeigt. Aber die letzten Wochen wurde es irgendwie sehr komisch, zum Beispiel schenkte er mir etwas zum Valentinstag und rennt mir immer hinterher und schreibt mich immer an, so als wären wir zusammen, was wir ja nicht sind ?! Ich empfinde wirklich gar nichts für ihn, ja er ist hübsch, aber behandelt manche in der Klasse wie dreck und denkt auch er wär der coolste🙄. Alle Mädels sagen immer was für ein tolles Paar wir wären und das alles, obwohl ich einen anderen eher schüchteren Typen relativ gern hab und ich das überhaupt nicht will. Jetzt meine Frage wie kann ich das alles am besten Beenden das er merkt das ich nichts von ihm will und das ich schon gar nicht mit ihn zsm sein will. Ich will ihn weder verletzen noch will ich mich irgendwie zerstreiten. Ich habe so noch nicht mit wem gesprochen darüber, weil ich nicht wirklich glauber das mich meine Freundinnen verstehen und mit meiner Mutter will ich das auch nicht wirklich besprechen😕

Danke schonmal und ich hoffe ihr könnt mir ein paar hilfreiche Tipps geben🙂

Antwort
von VapeBabe, 26

Je länger du wartest, desto schwieriger wird es....

Er fühlt sich dadurch, dass er keine "Ablehnung" erhält in seinem Tun bestätigt und wird vermutlich davon ausgehen, dass das alles gut bei dir ankommt und du ähnlich fühlst.

Die Wahrheit ist nie bequem, aber fair ;)

Geh auf ihn zu und sage ihm, dass dir diese Briefe und Signale etwas unangenehm sind.Du möchtest nicht dass er etwas falsch gedeutet oder verstanden hat.Du empfindest nichts was zu einer Beziehung führen könnte für ihn. Deine Freundinnen etc müssen das nicht verstehen, es wäre schön, aber es reicht wenn du es verstehst und nach deinem Gefühl handelst.

Ich würde es klasse finden wenn du auch die Stärke hast ihm zu sagen dass du von der Art wie er mit manchen umspringt nichts hältst. So kann es ja nicht weitergehen.

Antwort
von IMeckyI, 38

Rede ganz offen mit ihm darüber, hilft bei sowas immer am besten.

Die ersten Male, die man so etwas machen muss, sind natürlich ziemlich unangenehm, aber da kommt man auf dauer nicht rum...

Antwort
von Plutonium223, 30

Erstmal gut das du nicht so auf einen Macho stehst eher auf einen schüchternen aufjedenfall würde ich es ihn einfach sagen,dass du von ihn nichts wills und das er dich in ruhe lassen sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten