Er ist seit 3 Jahren in einer Bezihung, aber will seit 2 1/2 Jahren eine Äffere mir mir. Ich versteh nicht wieso, schliesslich ist er seit 3 Jahre vergeben ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst du behandelst andere Menschen so wie du auch selbst behandelt werden möchtest. Würdest du wollen, dass eine andere Frau bei deinem Freund übernachtet, ihn küsst, mit ihm "fummelt"? Für mich ist das widersprüchlich.

Denn so eine äffäre  kann auch in die Hose wenn sich einen von beiden
verliebt, un da ich mich selbst gut kenne und ich so entwas nur machen
könnte wenn ich auch für den jehnigen gefühle habe.

Demnach hast du gar nicht verstanden was eine Affäre überhaupt ist. Da geht es um Sex und nur um Sex, nicht um Gefühle.

Ich weiss echt nicht was diesem Mann durch den kopf geht ?!

Anstatt dich zu fragen was diesem Mann durch den Kopf geht hinterfrage dich mal was dir durch den Kopf geht, dass du zu diesem Mann immer noch einen Kontakt aurecht erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei nicht so doof und fange mit ihn nichts an und dann gehe zu seiner Freundin und sage ihr das .. Da bis du besser dran 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleSnoopy
30.12.2015, 18:10

Werd ich auch nicht. 

Doch ich werde seiner Freundin nichts sage. Schliesslich kann ich für vieles Danken, er ist immer für mich da gewesen wenn ich probleme hatte,  es mirgesundheitlich nicht gut ging oder familiäre probleme hatte 

0