Frage von kitty9130, 141

Er ist sauer und antwortet nicht. Soll ich mich entschuldigen oder ihn in Ruhe lassen?

Hallo. Also ich habe im Juli jemanden (Person X) kennen gelernt. Er hat mir direkt gefallen obwohl ich 2 Monate vorher mit meinem Freund zusammen gekommen bin. Ich habe ihm auch sehr gefallen. Wir blieben zufällig in Kontakt weil wir gemeinsame Freunde haben. Aber er wollte meine Beziehung nicht zerstören weil seine Ex Freundin ihn selbst schon betrogen hatte und er genau weiß wie sich das anfühlt. Nun sind wir uns nach ein paar Monaten wieder über den Weg gelaufen und haben den Kontakt wieder aufgenommen. Am Wochenende war ich mit ihm in einer Braserie verabredet. Der Koch dort hat sich total in mich verliebt, aber ihm habe ich schon einige male klar gemacht, dass ich nicht so empfinde. Als der Koch mich mit Person X dort gesehen hat, hat er uns extrem böse angestarrt. Jetzt ist Person X sauer und enttäuscht von mir, weil er der meinung ist ich schreibe mit ganz vielen Männern und mache allen Hoffnungen obwohl ich in einer Beziehung bin (ich mache sowas wirklich nicht), außerdem behauptet er ich wollte den Koch extra eifersüchtig machen. Dazu muss ich sagen dass es doch unlogisch ist, da der Koch meinen Freund kennt, dann müsste er bei meinem Freund doch genauso eifersüchtig sein, oder nicht? Zurzeit stecke ich in einer kleinen Krise und habe Abstand von meinem Freund genommen um mir Gedanken zu machen (er hat sich oft falsch verhalten und hat mich verletzt nur konnte ich nie los lassen, ich denke aber dass es mal an der Zeit ist)..da ich Person X sehr gerne hab und ich nie die Chance hatte ihn besser kennen zu lernen, wollte ich das diesmal tun...er wollte auch zuerst aber jetzt ist er ja sauer auf mich und vergleicht mich mit seiner ex-Freundin. Er antwortet mir auch gar nicht mehr wenn ich ihm schreibe,...was soll ich tun dass er nicht mehr sauer ist, und sich mit mir auch nochmal trifft? Soll ich ihn in ruhe lassen oder was soll ich tun? Ich hoffe dass mir jemand helfen kann, ich weiß vor Lauter Probleme nicht mehr weiter. :(

Antwort
von Bonbonglas, 65

Ich sehe nicht, wo du etwas falsch gemacht haben könntest, dass du dich dafür entschuldigen müsstest.

Wenn er dich für seine ganzen Interpretationen in dein Verhalten gleich mit seiner Ex vergleicht, dann besteht das Problem nicht bei dir, sondern bei ihm und seinen Vorurteilen.

Ich würde ihm schreiben:

"Wenn du mich (dafür) in einen Topf mit deiner Ex schmeißt, dann beschäftige dich mal bitte mit deinen Vorurteilen. Was du von mit denkst sind nur Mutmaßungen. Du weißt, dass ich sowieso in einer Beziehung bin. Warum nimmst du dir also das Recht heraus, mich mit Funkstille zu bestrafen, wenn ich 1. nichts Verwerfliches gemacht habe und 2. dieses Recht, wenn überhaupt, nur mein Freund hätte. Denke mal darüber nach! Wenn du wie ich zu dem Ergebnis kommst, dass das maßlos übertrieben war und du mit deinen Bedenken sachlich mit mir hättest reden können, dann meld dich bitte nochmal. Ansonsten fühle ich mich ungerecht von dir behandelt und fände es auch besser, wenn wir das Ganze in diesem Verhältnis belassen. Gruß XY"

Kommentar von Bonbonglas ,

*mir

Kommentar von kitty9130 ,

danke für die Antwort!

Du hast auch Recht, aber leider kann ich sowas nicht, wenn ich die Person mag. Ich will ja mit ihm in Kontakt bleiben. Aber eigentlich ist es ja seine Sache denn 1. vergleicht man niemanden mit seinem Ex-Partner und 2. reagiert man doch nur so, wenn man Gefühle für die Person hat oder?

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 31

Hallo, 

es ist nicht fair, wenn er dich mit seiner Ex vergleicht. Es ist schade, dass er so schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber er sollte dennoch versuchen, einigermaßen rational zu denken. Du würdest mit ihm ja nicht in genau dieses Lokal gehen, wenn du ihm etwas verheimlichen möchtest. Das wäre ja irgendwie absurd. 

Fraglich ist natürlich, ob er über die Sache mit seiner Ex hinweg kommt. Es ist schon auch eine Herausforderung, mit jemandem klar zu kommen, bei dem der Eifersuchtspegel bereits bei einer solchen  (vergleichsweisen) Banalität sehr stark ausschlägt, zumal du ja noch nicht einmal mit ihm zusammen bist. 

Was natürlich noch dazu kommt, ist, dass du selbst ja auch eine ziemliche Baustelle hast. Eventuell wäre es kein Fehler, wenn du zuerst das mit deiner Beziehung in Ordnung bringen würdest.  

Du stellst ja irgendwie in Frage, ob du diese überhaupt weiterführen möchtest  (wenn ich das richtig verstanden habe). Wenn du das mal in Ordnung gebracht hast, kannst du vielleicht auch freier denken. 

Grundsätzlich würde ich dazu tendieren, zu sagen, dass du ihn in Ruhe lassen sollst. In diesem Fall bin ich mir jetzt nicht mehr ganz so sicher. Denn wenn du jetzt komplett Ruhe gibst, vermittelst du ihm unter Umständen das Gefühl, dass er tatsächlich nur einer von vielen war. Aber bombardieren solltest du ihn auch nicht. Sammle ein paar richtig gute, handfeste Argumente und formuliere eine Nachricht, um die er nicht herum kommt. Komplett aufgeben solltest du nicht.

Aber bringe auch den Rest in Ordnung. Mitten im Chaos ist es schwer, geordnete Gedanken zu fassen. 

Lg 

Kommentar von kitty9130 ,

ich habe ihm nur kurz geschrieben..irgendwann hat er geantwortet und meinte er ist ja nicht soooo super sauer auf mich, ich soll locker bleiben. Und falls er am Wochenende nicht zu müde wegen  der Arbeit ist kann ich vllt zu ihm kommen. Man merkt dass es immernoch nicht gut ist, aber es ist ein kleiner Schritt und ich hoffe es wird besser.

Antwort
von LAblinger, 60

Am besten wäre es wenn du das du es ihm so schreibst wie hier gerade. Vielleicht versteht er es. Du könntest ihm auch deine Gefühle erzählen, dass du ihn sehr gern hast und so weiter. Erklär ihm das einfach wie du es hier gemacht hast.

Kommentar von kitty9130 ,

dränge ich mich dann nicht auf?

Kommentar von LAblinger ,

Also wenn du es mehrmals schreibst ja. Aber wenn du es ihm einmal schreibst dann eher nicht.

Antwort
von kitty9130, 13

er schreibt leider immernoch nicht und ignoriert mich meistens :( und das alles nur wegen diesem einem Abend :(

ich weiß echt nicht weiter und wünsche mir so sehr Kontakt mit ihm

Antwort
von Schocileo, 25

Lass ihn erstmal in Ruhe, der Junge muss doch auch erstmal den Kopf freikriegen.

Antwort
von atzef, 42

Warum musste es denn gerade diese Gaststätte sein? Das riecht schon ziemlich nach bewusstr Inszenierung deinerseits...

Kommentar von kitty9130 ,

ich war da, weil meine beste freundin dort arbeitet und er wollte vorbei kommen..außerdem ist der Koch in der Küche normalerweise und dieser weiß genau dass ich in einer Beziehung bin und hat selber eine Frau und Kinder

Kommentar von atzef ,

Ich glaube nicht an derartige weibliche Naivität und Empathielosigkeit. Was bleibt, ist dein Wissen um den Umstand, dass derKoch in dich verliebt ist. Natürlich kann man davon ausgehen, dass er mitbekommt, dass du da deine Freundin besuchst, die da auch arbeitet. Dahin bestellst du dann diesen anderen Typen, der auch was von dir will. Praxis ist das Kriterium der Wahrheit  - nicht irgendwelche Ausflüchte.

Kommentar von kitty9130 ,

Person X kennt meine Freundin auch und geht selber öfters in diese Gaststätte. Und wie gesagt, da der Koch weiß dass ich einen Freund habe kann ich doch nicht wissen dass er bei anderen Männern so austickt. Und Person X hat sich auch ganz normal verhalten und sich ja nciht nur mit mir unterhalten.

Antwort
von SgtFury, 43

Betrüg beide und hol dir noch einen andren (Person Y)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten