Frage von WeedMoney, 354

Er ist noch jungfrau, sie nicht mehr, wie soll das gehen?

İch w15 bin mit meinem Freund m21 schon über drei Monate zusammen und ich merke, dass wir bald GV haben könnten. ich stelle die frage, aber hoffe, dass keiner wegen dem Altersunterschied meckert oder, dass drei Monate zu kurz seien. Meine Frage lautet : Wird der Sex komisch, wenn er mit 21j noch nie Sex hatte? Muss ich ihm alles beibringen oder müsste ich mit ihm noch vorsichtiger umgehen? Oder kann man als Mann schon gewisse Vorstellung davon haben, wie es sein müsste? Ich danke, für jede hilfreiche Antwort.

Antwort
von landregen, 111

Du bist zu jung für Sex, sonst würdest du diese Frage nicht stellen. Wenn ihr rücksichtsvoll und zärtlich zueinanderkommt, und im Zweifelsfall auch noch über Dinge sprechen könnt - wo soll es ein Problem geben? Absurd...

Deine Frage klingt, als hättest du lediglich Erfahrung damit gemacht, dich für Sex benutzen zu lassen, aber noch nicht damit, gemeinsam und verliebt Sex zu genießen, sorry

Kommentar von WeedMoney ,

ach Gott 

Kommentar von WeedMoney ,

natürlich nicht, jeder normale Mensch würde sich Gedanken drum machen.

Antwort
von engelchen0905, 166

erstmal wird er mit sicherheit nicht ganz hinter dem mond leben und weiß buestimmt was er da machen muss,er ist ja immerhin 6jahre älter.aber dennoch ist es gut sich vorher so ein bisschen ab zu sprechen damit es beiden gefällt.

Antwort
von realistir, 89

zuerst mal, deine Frage ist durchaus interessant. Vor allem, ob du ihm viel beibringen müsstest ;-)

Ich frage mal in deinem Sinne anders rum, wer hat es dir denn bisher beigebracht und wie willst du die Qualität dessen beurteilen?
Es gibt doch diese Art Schulmädchensex oder sollen wir den liebevollen, gefühls- und romantisch geprägten oder erhofften Sex nennen. Und dann den so nüchternen Sex ohne viel Vorspiel und drum herum.

Welche Art hat man dir denn beigebracht, oder wie würdest du diese Art beschreiben?
Nehmen wir nun mal an, dein Freund hat noch nie P orno gesehen, kennt nichtmal diese Art Sex, wäre es dann besser für dich, weil du ihm dann die Sorte beibringen kannst, die du gerne hättest?

Normal wäre es super, wenn es ganz anders für Beide wäre. Wenn Sie wesentlich älter wäre und Er keine Ahnung von dieser Liebelei hätte. Dann könnte Frau ihm beibringen wie Mann zu sein hätte und er würde es gerne lernen und frauengerechter lernen!

Ob du mit deinen 15 in der Lage wärest es einem 21 jährigen in dieser frauengerechteren Art beizubringen, bezweifle ich jetzt mal.
Und würde gerne von anderen Beantwortern deiner Frage wissen wollen, ob sie es auch bezweifeln würden.

Nicht das du dich jetzt beleidigt fühlen musst, Mädel. Ich hinterfrage nur, wieso du glaubst etwas besser zu wissen weil du irgendwas gelernt hast, das niemand beurteilen kann. 

Antwort
von TomatoSoUndSo, 109

Das klingt auf eine Art und Weise arrogant. Du musst ihm nichts beibringen. Die Frage ist doch, was gibt es da überhaupt beizubringen. Wie machen es die , die kein Sex zuvor hatten und es zum ersten Mal machen, wer hat denen was " beigebracht". Und nur weil du Mal Geschlechtsverkehr hattest, bist die nicht die Liebesgöttin in Person oder Madison Ivy ... 

Antwort
von acklln, 104

Ist illegal aber will jetzt nicht meckern werden sicher andere tun haha und ja sprich einfach mit ihm was er dazu sagt

Antwort
von eLLyfreak98, 116

wow, wir leben in einer Generation, in der 15 Jährige 21 jährige entjungfern und nicht andersrum (wobei das auch schon schlimm wäre)

Kommentar von WeedMoney ,

Du bist slso auch eine von den Menschen, die alles verallgemeinern :D und somit die Generation verschlechtern. Falls du nicht gelesen hast, interessiert mich die Meinung zum Altersunterschied nicht, da es kein Problem für mich ist wie du siehst, liebes. Komm klar Mädchen, als wäre es dein Problem 

Kommentar von eLLyfreak98 ,

wieso hast du ihn dann erwähnt? 

Ich habe es schon des öfteren gelesen, dass so etwas mittlerweile keine Seltenheit mehr ist. Zudem ist es nun mal strafbar? 

Kommentar von WeedMoney ,

Ich habe meine Frageb gestellt, der Rest ist mir überlassen oder nicht?

Kommentar von Blackrose89 ,

@eLLyfreak98 ich gebe dir zu 100% recht!

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 136

Ob er "komisch" wird weiss von uns hier keiner - es gibt Teenager, die im Bett wissen, wie beide auf ihre Kosten kommen und es gibt Erwachsene, die glauben, dass Sex genau wie im Pornofilm funktioniert (also einfach irgendetwas in irgendeine Körperöffnung der Frau stecken und sich dann wundern warum sie keinen Orgasmus bekommt...) und Vorspiel für Zeitverschwendung halten...

Egal ob er Anfänger ist oder schon 100 Frauen hatte: Sag Deinem Partner, was Dir gefällt und frage ihn, was er mag. Spiele ihm nix vor, sondern bleib ehrlich! Das Alter spielt keine Rolle und Erfahrung ist schliesslich die Summe der Fehler, die man selbst gemacht hat!

Ach ja: Verlass Dich nicht darauf, dass er sich um die Verhütung kümmert...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Schocileo, 192

Warum sollte es nicht funktionieren? Probiert euch aus, habt Spaß (natürlich nur mit entsprechender Verhütung), geht aufeinander ein. Wenn du denkst, dass er noch nicht so wirklich weiß, wo sein Pillermann hin soll, setzt dich doch einfach auf ihn drauf und führe das ganze an. Jeder lernt noch dazu :)

Antwort
von Simon1344378, 138

Denke du solltest das gar nicht näher beachten, das könnte ihn nur verunsichern. Sei einfach du selbst das wird schon hinaun;)

Antwort
von blabla8151, 79

Naja ein paar Sachen wird er wissen, vielleicht musst du ihm was beibrinhen aber bei männern is das nicht so weitreichend wie bei frauen

Antwort
von Blackrose89, 59

Ich finde es ernsthaft zutiefst erschreckend, wie viele dieses hier zusprechen und auch noch Tipps geben. Ich nehme mal an ihr seht alle den extremen Altersunterschied von 15 und 21!!!! Das ist Illegal!!!

Antwort
von Blackrose89, 65

Beste Frage des Jahres 2015! Made my Day 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten