Frage von Deepika1555, 103

er ist auf meiner .. Gekommen. Schwanger?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und wurde mit 17 auch entjungfert von meinem Freund. Und ja es ist dumm aber wir haben schon des Öfteren danach viel Geschlechtsverkehr gehabt und nicht verhütet. Die ersten Male ist er auf mich ( po, Gesicht , Mund) gekommen. Und gestern ist er auf meine ... Gekommen. Aber nicht drinnen.. Es ist aber mehr vom Kitzler bis zur Seite ( also nicht im Loch) geflossen. Jetzt habe ich die Frage ob es doch sein kann dass was da hin gelangt ist und ich schwanger sein könnte. Bevor ich zum Arzt renne. Danke schon mal

Antwort
von Turbomann, 51

Sorry, du bist 17 Jahre alt und du solltest dringend zum Frauenarzt um dich  mal aufzuklären zu lassen.

Tut mir leid, wenn ich das jetzt sage, aber wenn ihr nicht verhütet, dann müsst ihr mit allem rechnen.

Hole dir wenn es Zeit dafür ist einen Schwangerschaftstest  und dann ab zum Arzt.

Antwort
von pastweights, 56

Natürlich kann das sein o.O

Schonmal was vom sogenannten Lusttropfen gehört? Die Wahrscheinlichkeit beim einfachen rausziehen trotzdem schwanger zu werden liegt auf ein Jahr gesehen bei ca. 50%

Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen bzgl. Pille danach und vorallem dich aufklären lassen!!

Mit 17 solche Dinge nicht zu wissen ist ein Armutszeugnis - hättest mal besser ein bisschen weniger die Hauptschule schwänzen sollen.

Kommentar von T1011 ,

Dein letztes Argument ist so schwachsinnig und dumm.

Kommentar von pastweights ,

Was meinst du?

Kommentar von T1011 ,

"hättest mal besser ein bisschen weniger die Hauptschule schwänzen sollen." Was hat Sex/Verhütung mit einer Schulart zutun?

Kommentar von Deepika1555 ,

Ich besuche das Gymnasium aber vielen Dank. In meiner familie darf man normaler weise keinen Sex vor der Ehe haben deshalb bin ich nicht so informiert wie die anderen Kinder mit 14 👍🏽

Kommentar von Lexa1 ,

kann man kaum glauben, im Gymnasium oder davor hat man noch nichts von Verhütung gehört ?

Antwort
von peterobm, 35

Herr schmeiss Hirn vom Himmel - eine Schwangerschaft kann durchaus schon länger bestehen: 



Und ja es ist dumm aber wir haben schon des Öfteren danach viel Geschlechtsverkehr gehabt und nicht verhütet.


Und gestern ist er auf meine ... Gekommen. Aber nicht drinnen..






Ohne Verhütung Glückwunsch

Kommentar von augsburgchris ,

ja, schlimm, dass gerade die, die sich nicht vermehren sollten, es auf Grund dieser Tatsache meistens tun. 

Antwort
von augsburgchris, 12

Herzlichen Glückwunsch sie sind schwanger.

Das Kind tut mir jetzt schon leid bei Eltern die geistig nicht von der Tapete zur Wand kommen. 

Kommentar von Deepika1555 ,

Das hat der Arzt wohl auch zu ihren Eltern gesagt. Gratuliere 

Kommentar von augsburgchris ,

Wer mit 17 nicht weiß wie eine Schwangerschaft entsteht sollte auch keinen Sex haben. wer alt genug ist für das eine sollte auch alt genug für das andere (die Verhütung) sein. Ansonsten gilt das oben geschriebene. 

Lediglich daraus schloss ich meine Erkenntnis und wie ich sehe stimmen mir hier einige Antwortende zu. Da ich keine Fragen in dieser Kategorie bisher gestellt habe frage ich mich ernsthaft woher du deine Erkenntnis meines Geisteszustandes nimmst.

Antwort
von Maboh84, 34

schwanger sein kannst du schon vom lusttropfen, ihr spielt also sowieso ein dummes spiel!
ich würd dir ne gute verhütung raten :-) (ist ja auch nicht gaanz so schwer...)

Antwort
von Lexa1, 30

Mit 17 so eine Frage zu stellen, ist ein Armutszeugnis.

Natürlich kannst du schwanger sein. Gehe zum Arzt.

Und nicht verhüten ist einfach nur Dummheit, von Beiden.


Kommentar von Deepika1555 ,

Tut mir leid wenn ich nicht so informiert bin wie die anderen Kinder mit 14. in meiner Familie gehört es sich eigentlich nicht vor der Ehe Sex zu haben. Und ich kann ja nicht vorhersehen wann wir Sex haben und wann nicht. Warum sollte man auch immer ein Kondom dabei haben?  

Kommentar von augsburgchris ,

Wer alt genug ist zum poppen sollte auch alt genug für die Verhütung sein. Und ja, wenn man so vorhat HAT mein eines dabei. An Krankheiten denkst du gar nicht, oder? Wo ist Darwin, wenn man ihn mal braucht.. *kopfschüttel*

Kommentar von Lexa1 ,

Mit 17 ist man eigentlich schon aufgeklärt. Und wenn es bei Euch in der Familie nicht üblich sein sollte, warum hältst du dich nicht dran , vor der Ehe Sex zu haben ? das zu ignorieren, ( mehrmals ) ist dir in den Sinn gekommen. Aber Verhütung nicht.

Kommentar von Turbomann ,

Hey Deepika1555

Ich will dir auch nicht zu nahe treten und es mag sein, dass du anderst aufgewachsen bist wie viele andere. Dass es aus irgendwelchen Gründen - die sind euch belassen , bei euch keinen Sex vor der Ehe gibt.

Aber anscheinend schlägst du da aus der Reihe, aber du bist 17 und kein Kind mehr und auch ich muss dir sagen:

Wenn man mit einem Mann schläft, dann sollte man sich zumindest vorher soweit informieren, dass man weis, wovon, wiedurch und wie man überhaupt schwanger werden kann.

Das gehört doch auch zur Verantwortung von beiden dazu, dass man sich gut informiert und für eine vernünftige Verhütung sorgt, dann könnte man sich so manche ungewollte Schwangerschaft ersparen.

Dein Freund trägt genauso die Verantwortung nicht nur du, im Gegenteil er noch mehr, weil er der Samenspender für dein evtl. mal späteres Kind wäre.

Also heute dank Internet, wenn es schon die Eltern nicht fertigbringen, ihre Kinder aufzuklären, kann keiner mehr sagen" tut mir leid, dass ich nicht so aufgeklärt bin". 

Bei jedem Handy sucht man nach Infos und sobald man in der Lage ist, dass man einen Freund hat, dann muss man auch damit rechnen, dass man irgendwann mal mit dem Manne schläft und dann kann man vorsorgen.

Antwort
von Danny149, 42

Hallo erstmal,

Nein darüber musst du dir keine Gedanken machen, muss schon drin landen damit du schwanger wirst.

Kommentar von Maboh84 ,

und das ist das problem, wieso sich die dummen immer mehr fortpflaznen als de gebildeten... schade :(
Sry, soll nicht beleidigend sein. aber sowas auf einem portal wie hier zu posten zeugt einfach nur von dummheit!

Kommentar von Deepika1555 ,

warum haben sich ihre Eltern dann fortgepflanzt( so schreibt man das aber naja ) soll nicht beleidigend klingen :). Das ist ein frage Portal. Da darf ich ja mal fragen oder ist das nicht erlaubt 

Kommentar von Lexa1 ,

Fragen stellen dürfen oder sollen schon. Aber mit 17 sooo eine, das macht stutzig. Es kommt auf den Inhalt an.

Kommentar von Maboh84 ,

he absolut - fragen bildet! fragen sind immer erlaubt und im gegensatz zu den antworten gibt es keine dummen fragen:). Ich schrirb dies ja als Kommentar zu Danny149 der/die meint "mach dir keine Gedanken, muss schon drin landen...."! Dann schreibt man besser nichts als etwas falsches!

Kommentar von augsburgchris ,

Schade, dass nur ein Daumen runter geht.

Kommentar von Danny149 ,

Maboh84@

Ich frage mich wo dein Problem ist? Ich wahr der Beste in der Klasse was Bio oder eben Sexualkunde angeht durchschnittlich 90-95 Punkte, alle reden hier von "Lusttropfen" dabei muss kann der nicht mal wirklich Erwähnt werden. 

Denn es besteht es dann wirklich eine Wahrscheinlichkeit das sich einige Spermien darin  befinden, wenn eine Zeit nahe Ejakulation stattfand  sagen wir jetzt mal 20 Mins vorher oder meinetwegen 30 mins. Sonst ist es ehr unwahrscheinlich.

Und nicht gleich immer alle in einen Topf schmeißen , beleidigt nehme ich das nicht hin kein Problem, aber als ziemlich voreingenommen wenn ich deine Reaktion zusammenfasse .

Schlaue Menschen sind keine Überlebenskünstler, Erfahrung und Instinkte wahren vor den Kittel Trägern /Akademikern auf der Welt ;)

Mfg

Danny


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten