Frage von Indigochild, 214

Er ignoriert mich....wie soll ich mit seinem Verhalten umgehen?

Hallo liebe Community, ich bin neu hier und bräuchte ganz dringend euren Rat. Es geht um folgendes:

Die Frage dreht sich um einen Jungen. Er ist 21. Ich bin 17. Ich habe ihn vor ca. 1 Jahr im Internet kennen gelernt. Wir verstehen uns echt super und er ist immer sehr lieb zu mir. Ich habe mich bisher mit keinem Menschen so gut verstanden wie mit ihm. Wir haben auch sehr viel gemeinsam. Seit ich ihn kennen gelernt habe, träume ich nur davon, ihn zu treffen. Er war leider für viele Monate im Ausland unterwegs, daher ging das nicht. Jetzt ist es aber so, dass er endlich wieder zuhause lebt und wir uns treffen können. Er wohnt nicht allzu weit entfernt von mir. Er hat mir mehrmals gestanden, dass er sich in mich verliebt hat und mich unbedingt sehen möchte und dass ich ihm auch sehr ans Herz gewachsen bin. Wir haben beschlossen uns im Januar zu treffen. Er wollte mich bereits früher sehen aber ich hatte leider keine Zeit.

Klingt ja alles ganz super. Jetzt kommen wir zum Problem. Eines Nachts hat er mich plötzlich ohne Grund einfach so blockiert. Obwohl nichts vorgefallen ist. Kurz davor hab ich ihn gefragt ob er sich vorstellen könnte, mit mir eine Beziehung zu haben, er meinte nur "Ja, natürlich aber ich hab dich noch nie live erlebt also kann ich das jetzt noch nicht sagen". Daraufhin meinte ich "Stimmt hast recht. Ich wollte eigentlich nur sicher gehen, dass du es ernst meinst und ich nicht eine von vielen bin" Und bäm! Kurzerhand war ich blockiert und das überall. Ich war darüber tottraurig. Vielleicht habe ich ihn mit diesen Satz beleidigt? Ich weiß es nicht.

Ich habe versucht, ihn über mein anderes Handy zu schreiben und zu fragen was das ganze soll und weshalb ich plötzlich blockiert bin. Er hatte sich das ganze durchgelesen und mich da auch blockiert!!!! Ich war fassungslos. Ich war mir sicher, er will nix von mir wissen.

Nachdem 2 Tage vergangen waren hat er mich jetzt wieder entblockt. Aber nur auf whatsapp. Auf facebook bin ich weiterhin blockiert. Ich weiß jetzt leider immer noch nicht was ich falsch gemacht habe oder was das ganze Spielchen soll.

Da jetzt bald Weihnachten naht, wollte ich ihm eigentlich fröhliche Festtage wünschen aber ich habe Angst, dass er eventuell genervt ist und im Moment nichts von mir wissen möchte. Ich will nicht wieder blockiert werden. Bisher hat er sich nicht gemeldet.

Was soll ich nur tun? Der Junge bedeutet mir mega viel, ich würde ihn wirklich ungerne verlieren. Als ich gesehen habe, dass ich nicht mehr blockiert bin, ist mir ein Stein vom Herzen gefallen weil ich ihn so vermisst habe. Ich hatte Angst nie wieder was von ihm zu hören aber jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll....?

Soll ich ihn nochmal drauf ansprechen oder reicht es auch, wenn ich ihm nur fröhliche Weihnachten wünsche??? Oder sollte ich mich gar nicht melden?

Bitte helft mir! :((

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RicVirchow, 128

Er scheint ja ein ziemlich sensibler Mensch zu sein ... ich persönlich finde es nicht gut, wenn jemand einen nachdem man was falsches gemacht hat sofort ignoriert und nicht mal sagt, was man falsch gemacht hat ...

Wünsche ihm einfach frohe Weihnachten, dafür kann er dich nicht an den Pranger stellen. 

Ansonsten warte ein paar Tage ab, der wird sich melden. Aber ihm wie ein Hund hinterher zulaufen wäre vielleicht auch nicht so klever, das würde Schwäche deinerseits zeigen.

Aber pass auf. Bei Fernbeziehungen sollte man genau wissen, auf wen man sich da einlässt. Kennst du ihn wirklich (Aussehen, Stimme, Verhalten)? Ein bisschen chatten reicht nicht aus, um schon ein Treffen zu vereinbaren.

Wenn du dich mit ihm triffst, dann nimm zur Sicherheit eine Freundin mit oder jemand anderen, den du vertraust und der dir im Extremfall hilft.

Kommentar von Indigochild ,

Hallo. Ich danke dir für deinen Rat. Ja, ich kann sein Verhalten im Moment leider überhaupt nicht verstehen. Ich habe ihn ja bereits danach gefragt, was los ist und ob er mir wenigstens nicht veratten will, was ich angestellt habe....darauf hat er nicht reagiert. Stattdessen hat er mich einfach entblockt auf Whatsapp. Das ist zumindest ein gutes Zeichen. Ich denke ich wünsche ihm mal nur frohe Weihnachten. Ich will ihn jetzt nicht nerven. Ich habe das Gefühl er fühlt sich leicht bedrängt.

Was das Thema Fernbeziehungen angeht: Der Junge wohnt nur 20 km entfernt von mir, von demher ist das kein Problem. Und ja wir haben auch schon öfters telefoniert und er hat mir Videos von sich geschickt. Ich weiß also schon mit wem ich es zu tun habe. Und wir wollten uns an einem öffentlichen Platz treffen. :)

Kommentar von RicVirchow ,

Livecam + Skypen wäre vielleicht vor einem Treffen noch optimaler. Aber sonst klingt es doch bis dahin ganz ok. Du bist aber nicht allein schuldig. Im Gegenteil, ich finde das ziemlich überheblich und hitzköpfig von ihm (damit du die ganze Schuld nicht auf dich lenkst)

Kommentar von Indigochild ,

Dankeschön. Ja, ich weiß ich bin im Prinzip an dieser Sache nicht schuld. Vor allem weiß ich nicht mal was ich getan habe..Aber falls er beleidigt ist, bin ich bereit mich dafür zu entschuldigen.

Ich habe mir überlegt, ihm folgendes zu schreiben.

"Hallo. Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest. :) Ich weiß nicht ob du noch mit mir redest aber ich würde mich freuen wieder von dir zu hören."

Ist das ok so oder klingt das zu aufdringlich?

Kommentar von RicVirchow ,

ist gut finde ich

Kommentar von wixwilli ,

Ich finde das so gut.

Kommentar von Indigochild ,

Dankeschön Leute. Ich werde ihn morgen Abend den text schicken. Bisher hat er sich nicht gemeldet. Ich wünsche euch allen übrigens auch frohe Weihnachten!! Feiert schön. Danke für deine Hilfe, RicVirchow. 

Kommentar von RicVirchow ,

Ebenfalls frohe Weihnachten Indigo, vergiss die Sorgen und genieß die Zeit mit deiner Familie einfach. Sie werden dich niemals ignorieren und habe keine Angst ihm diesen Text zu schicken, du schaffst das. 

Kein Problem, wenn was ist - einfach melden.

Alles Gute!

Kommentar von Indigochild ,

Danke dir. Du bist sehr nett. Ich habe ihm gerade vor einer Stunde den Text verschickt. Ich habe ihn auch noch gefragt, ob wir uns wieder versöhnen könnten. Er hat sich die Nachricht angesehen. Es wurden 2 blaue Hacken angezeigt. Allerdings hat er nicht darauf geantwortet. Ich werde ihn jetzt einfach mal eine weile in ruhe lassen. Ich hoffe ich habe keinen Fehler gemacht. 

Wünsche dir noch schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

Falls er sich nicht mehr meldet, renne ich ihm auch nicht hinterher.

Antwort
von pokemail69, 134

Zeig ihm die kalte Schulter und warte bis er zu dir kommt

Kommentar von Indigochild ,

Hatte ich ehrlich gesagt auch vor aber ich habe Angst, dass er mich vergisst. Mir liegt halt mega viel an ihm. Ich wünschte nur ich wüsste was los ist. Ich habe nichts schlimmes getan :(

Kommentar von pokemail69 ,

gibt aber keinen anderen Weg

Kommentar von Indigochild ,

Meinst du es ist in Ordnung wenn ich ihm jetzt frohe Weihnachten wünsche oder soll ich mich gar nicht melden?

Kommentar von pokemail69 ,

gar nicht melden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community