Frage von Fuchd, 35

Er hat seine Ex geküsst wie soll ich mich verhalten?

Liebe Community, Ich bin mit meinem Freund noch nicht allzu lange zusammen (3 Monate). Leider kriselte es in letzter Zeit öfter bei uns, weil er sich emotional von mir entfernt hat und mir keine Liebe zeigen konnte. Ich habe leider oft überreagiert und Streit angefangen. Letztes Wochenende gab es wieder Streit, weil ich zu viel Stresse. Ich habe ihm einen Brief geschrieben, wie leid es mir tut, und dass ich in Zukunft keinen Streit mehr anfangen werde. Ich liebe ihn sehr. Er liebt mich. Die Streitereien entstanden durch meine Verlustängste. Wir führen eine Fernbeziehung, aber sehen uns eigentlich jedes Wochenende. Diese Woche hatten wir nur sehr wenig Kontakt, weil ich ihm Freiraum geben wollte. Gestern Nacht schrieb er mich an: "Ich liebe Dich über alles, Schatz. Ich weiß ich zeige es nicht, aber ich gebe mein Bestes. Deine Liebe ich nicht verdient von Dir. Du bist einfach viel zu gut für mich. ich bin gerade am weinen, weil ich dich verloren habe." Ich antwortete, dass er mich noch nicht verloren hätte und war verwundert, dass er weinte, da ich ihn noch nie weinen gesehen hab. Ich fragte, wie er darauf käme, dass er mich verloren hätte. Dann kam es: "Versteh das ganze nicht falsch Schatz.Ich liebe Dich. Meine Ex war bei mir. Wir haben einen Film geguckt. Sie saß 1-1.5m von mir entfernt (also kein Körperkontakt). Irgendwann hat sie mich geküsst. Danach hat sie angefangen zu weinen und sich 'wieso' gefragt. Ich hab ebenso geweint Schatz, weil ich weiß, dass du jetzt Schluss machst." (Er hat es mir sofort erzählt nachdem es passiert ist). Auf meine Frage, wieso er seine Ex eingeladen hat, ume einen Film zu sehen, antwortete er, dass er mit einigen Freunden draußen war und seine Ex war eben auch da.. Es war kalt draußen und da sie nur zu 2. waren fragte er, ob sie zu ihm gehen wollen. Er hatte keine Hintergedanken und wollte angeblich nur nett sein, weil er auch kein schlechtes Verhältnis zu ihr hatte. Er hat sich entschuldigt und mir versprochen, dass er mich liebe. Nach Rücksprache mit ihr hat sie mir alles so bestätigt und hat sich entschuldigt. Sie sagte er hätte dem Kuss nicht erwidert und er hätte sogar geweint.Sie hat mir respekt zugesprochen, weil ich es geschafft hätte, ihn so zu ändern, dass er nur noch Augen für ein Mädchen hat und dass ich ihm vertrauen soll. Ich wäre alles für ihn. Es war nicht seine Schuld und er liebt mich über alles. Ich habe ihm oft am Telefon gesagt, dass er kämpfen soll, wenn er mich halten möchte. Nur habe ich angst, dass er das nicht tut. Für den kuss kann er vielleicht nichts, aber er hat sie zu sich nach Hause eingeladen, aus Frust weil er dachte ich hätte gefallen an einem anderen gefunden. er hatte aber auf keinen Fall vor, dass etwas passiert. Ich weiß nicht so recht wie ich mich verhalten soll, wenn wir schreiben. Oder soll ich ihm erstmal gar nicht antworten. Würdet ihr ihm verzeihen?

Antwort
von SeBrTi, 17

Ob du ihm verzeihst oder nicht liegt bei dir. Kannst du damit leben? Kannst DU ihm verzeihen? Kannst du es beim nächsten Streit bzw diesen Fehltritt generell, nicht mehr zunsprache bringen und ihn es aufs Butterbrot schmieren wenn du sauer auf ihn bist? 

Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen, wir können nicht für dich entscheiden ob es für dich ok wäre oder du es verzeihen und "vergessen" kannst. 

Ihr seits erst 3 Monate zusammen und habt jetzt schon viel Streit...? Denk mal drüber nach. Normalerweise ist man am Anfang der Beziehung so verknallt da gibt es üblicherweise kein Streit bzw. Wenn dann nur vl was kleines....Aber bei euch kriselt es ja heftig und das nach 3 Monaten Beziehung.

Ein Typ der in einer "glücklichen" Beziehung ist oder seine Freundin liebt würde nicht auf die Idee kommen seine Ex einzuladen, alleine. 

Seine spätere Reaktion zeigt einem aber das du ihm viel bedeutetest und er es tatsächlich bereut...

es liegt aber an dir! 

Antwort
von Othetaler, 21

Die Ex ist ein Symptom und nicht die Krankheit.

Die Krankheit ist eure Beziehung selbst. In der scheint es vorne und hinten nicht zu stimmen. Selbst in einer Fernbeziehung darf es nach drei Monaten noch nicht dauernd kriseln.

Ob du ihm verzeihst oder nicht spielt meiner Meinung nach keine Rolle. Ich sehe das so, dass eure Beziehung eigentlich schon wieder vorbei ist.

Antwort
von Krawallnudel670, 19

Ich würde einfach so viel es geht und so schnell wie möglich mit ihm; am besten persönlich drüber reden, wenns noch andere Probleme gibt müsst ihr das unbedingt auch sagen. Ohne vertrauen klappt so eine Ferbeziehung eh nicht ohne unsichere Momente und die Ungewissenheit was der andere oder die andere gerade macht. Schafft einfach so viel Vertrauen wie möglich wenn du ihm selbst verzeihst und dann kann das wieder werden. Es liegt natürlich an dir ob du ihm verzeihst. Also es kommt ja auch auf eure Situation an, wie es si zwischen euch ist gerade und so was halt. 

Antwort
von PSEUDONYMOS, 16

Wenn du ihn wirklich liebst, dann gib ihm noch eine Chance!!! Ja er ha einen Fehler gemacht aber kein Mensch ist Perfekt. Außerdem hat SIE doch angefangen IHN zu küssen richtig? Vielleicht wäre es gut wenn ihr euch trefft oder ein langes Telefonat führt. Sprecht euch aus, dass wird helfen. Achso und so blöd es auch klingt vllt. kannst du auch mit seiner Ex sprechen...lass sie es auch einmal aus ihrer Sicht erklären. 

LG PSEUDONYMOS

P.S Und viel Glück denk immer dran du liebst ihn und er liebt dich!

Antwort
von KleinesKatzal, 20

Nachdem er dir das gleich gesagt hat und sich entschduldigt hat +nicht den kuss erwidert hat würd ich an deiner stelle schauen dass ihr ein gutes verhältnis wiederbekommts.. bleibt dir überlassen ob du ihm verzeihst oder nicht aber wenn er dich wirklich liebt wie er es schreibt dann soll er es dir auch zeigen ... 

es war ja nur ein kuss daher würd ich ihm auch verzeihen - aber wenn mehr passiert wäre nicht ! auch wenn es nur ein ausrutscher war .. und abgesehen solltest du dich wiedermal mit ihm treffen und ihr solltet euch persönlich aussprechen (ist immer eine gute idee)

Wie du dich Verhalten sollst? Puuh das ist eine sehr gute frage.. - ob du ihm antworten oder nicht antworten sollt? wenn du sauer auf ihn bist könntest du ihn für paar stunden ignorieren also nicht antworten aber auf dauer würd ich dir das nicht empfehlen

Antwort
von NurZurSache, 13

Nicht umsonst heißt es, lass die Finger von Menschen, die sich noch nicht ganz von ihrem Ex gelöst haben.
Das heraus zu finden, gehört zum kennen lernen nun mal dazu.
Klar, das bringt Dich jetzt kein Stück weiter. Und am Ende ist man meist schlauer!?
Gibt euch Zeit!? Ruhe behalten kostet zwar oft viel Energie, doch wird man am Ende, oft gut belohnt. Vieles komplizierte löst sich oft mit der Zeit wie von selbst.
Viel Glück&Erfolg.

Antwort
von insalata2, 23

Am besten ist es wohl, mal eine zeitlang Abstand zu gewinnen. Ist die Liebe groß genug, kommt alles wieder ins Lot. Wenn nicht, sollte es nicht sein, aber Eifersucht ist immer ein sehr schlechter Ratgeber in einer Beziehung.

Antwort
von TheAllisons, 21

Rede mit ihm, warum er das so macht, und stelle ihn vor die Alternative, entweder du oder die andere. Fertig

Kommentar von Fuchd ,

Er hat den Kontakt abgebrochen. Ihre Nummer gelöscht und wird sie nicht mehr treffen 

Antwort
von heartheart, 20

Verzeihen? Taa
Ich bin mit meinem Freund seid 3 Jahren zusammen & Interesse & diese Art von Nettigkeit zu anderen Mädchen gibt es nicht!!! Aus Prinzip!!! Klar ist er höflich zu meinen Freundinnen, aber man nimmt doch kein Mädchen zu sich & vorallem nicht die Ex!!! Was ist denn das für eine Sch**ße?!
Das ist einfach so behindert, das mir nichtmal mehr Worte dazu einfallen.
Endschuldige, aber wenn ich sowas lese, werde ich wütend & mir kommt die Kotze hoch. Ich kann dir nur sagen, dass wenn er dich doch so liebt, er das Mädchen erst garnicht zu sich mitgenommen hätte, das ist Schwachsinn! Soll sie sich doch einfach nach Hause verziehen? Da waren doch schließlih noch andere Freunde dabei, die sich um sie kümmern könnten. Was kümmert es ihn?! Schließlich bist du seine Freundin & DIR sollte es seiner Meinung nach gut gehen! Das klingt vllt egoistisch aber glaub mir in einer Beziehung dreht sich alles nur um den Partner & was außerhalb passiert ist noch lange nicht so wichtig als dein Partner! Bitte sei nicht naiv.. denn wenn du ihm diese Sache verzeihst, dann wird er den Drang haben, dich immer wieder zu verletzen, weil er sich denkt, dass du ihm eh wieder verzeihen wirst. Denke nach & sei clever

Kommentar von Mirtaslil ,

ich gebe dir vollkommen recht!

Kommentar von heartheart ,

!!!!!!!

Kommentar von Fuchd ,

Ich möchte ihn eigentlich nicht verlieren aber er darf auch nicht denken, dass er alles mit mir machen kann wie stelle ich das an 

Antwort
von IchbineineWand, 19

Trefft euch nochmal und redet persönlich.
Ich würde ihm verzeihen, aber wenn das nochmal passieren sollte, dann würde ich zweifeln.

Antwort
von Aarween, 23

Mir wäre es zu blöd und wie du schon sagtest ... Ihr seid nicht allzulange zusammen.

Antwort
von jimpo, 24

Die wollen Dich Beide beruhigen. Schreiben kann man viel. Die Frage ist doch, glaubst Du Ihm und Ihr?

Antwort
von KmunBiene, 35

Tja, da mag er dich doch wohl nicht.

Kommentar von Fuchd ,

Wieso sollte er mich nicht mögen?

Kommentar von KmunBiene ,

Das ist so. Wahre Liebe ist, wenn beide zusammenstehen.

Kommentar von heartheart ,

So ist es @KmunBiene

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten